Aktuelle Zeit: Fr Aug 17, 2018 7:06
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 20 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite 1, 2  N√§chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 120 kg grenze fast erreicht.....
BeitragVerfasst: Fr Jun 30, 2000 21:18 

Registriert: Fr Feb 18, 2000 1:01
Beiträge: 36
Wohnort: 58802 balve
hi
schön das das forum wieder fit ist , hab ich
schon ziemlich vermist !
jetzt zu mir , habe die 120kg grenze fast erreicht , war mich heute morgen wiegen und siehe da die waage zeigte 119,2kg an !
allerdings ist auch mein kf gehalt deutlich
√ľber 20% gestiegen um genau zu sein 23% !
werde jetzt endg√ľltig im september mit meiner di√§t anfangen !
den 50 biz. habe ich leider nicht erreicht ,
sind nur 48,4 kalt aber is ja noch nen bissel
zeit bis september !
wenn jemand nen guten defitip f√ľr mich hat
bitte posten ansonsten mach ich es so wie immer kh drastig reduzieren daf√ľr bis 320gr mit eiweis hochgehen !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: 120 kg grenze fast erreicht.....
BeitragVerfasst: Fr Jun 30, 2000 21:37 

Registriert: Sa Feb 05, 2000 1:01
Beiträge: 186
Wohnort: NRW, 33098 Paderborn
Hallo Daniel,

ich hab zwar keinen Tipp f√ľr Dich, wollte aber Dich eigentlich nur fragen, wie lange Du schon trainierst und wie lange clean...
Gl√ľckwunsch zu Deinen fast 120er

Gruß Watz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: 120 kg grenze fast erreicht.....
BeitragVerfasst: Fr Jun 30, 2000 21:44 

Registriert: Fr Feb 18, 2000 1:01
Beiträge: 36
Wohnort: 58802 balve
hi watz
trainiere jetzt seit 5jahren und stoffe seit
knapp 3jahren kurmässig versteht sich nicht durschgehend !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: 120 kg grenze fast erreicht.....
BeitragVerfasst: Sa Jul 01, 2000 1:33 

Registriert: Sa Jan 06, 2001 1:01
Beiträge: 922
gl√ľckwunsch zu deinen 48er monstern Bild

ich h√§tte da nen kleinen tip f√ľr die defi: das trennkost-prinzip - hat mir pers√∂nlich sehr geholfen...

du hälst normale diät, nur das du deine mahlzeiten entweder aus EW/KH oder EW/FETT zusammensetzt - der trick ist wie bei der "anabolen diät", dass ohne insulin-stoss durch kohlenhydrate, das fett nicht besonders gut in die körpereigenen fettzellen eindringen kann - so kannst du deinen kalorien hoch genug halten, läufst aber nicht gefahr fett zu werden.

vielleicht hast du das schon gewusst, ich wollte nur sicher gehen, dass du das beste aus deinem body machst Bild

llap mcmoe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: 120 kg grenze fast erreicht.....
BeitragVerfasst: Sa Jul 01, 2000 15:47 

Registriert: Fr Feb 18, 2000 1:01
Beiträge: 36
Wohnort: 58802 balve
hi
mcmoe , danke , werd es mal auspropieren !
sam , ich bin 1,86 m !
helge , kniebeuge ,kreuzheben,bankdr.,nackendr.,lhcurls sind die besten √ľbungen (wenn sie richtig angewendet werden) um gewaltige masse aufzubauen deshalb trainiere ich auch seit 1 jahr zuhause denn ich habe bemerkt das man im studio leicht dazu neigt an maschienen zu trainieren wenn man mal keine lust hat , deshalb habe ich mir ne multipresse und rund
300 kg an gewichten zugelegt !
kniebeuge mache ich nicht mehr mit max.gew da
ich vor 2jahren nen kompl. oberschenk.bruch hatte , hab mal im trai.buch nachgeschaut habe vor 2 jahren max. 195 kg draufgepackt bei 101kg körp.gew. !
bankdr. 1*170kg
nackendr 1*117,5kg
lhcurls 1*70kg
is gar nicht so viel !
habe aber auch nie so auf max.gew geachtet erscheint mir ziemlich unwichtig , den worauf es ankommt ist bei jeden training intensiv und hart zu trainieren !
f√ľr mich ist das training wie ein job , wenn ich nicht alles gebe werde ich auch nicht vol bezahlt , so einfach ist das !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: 120 kg grenze fast erreicht.....
BeitragVerfasst: Sa Jul 01, 2000 23:34 

Registriert: Mo Jun 19, 2000 0:01
Beiträge: 20
Wohnort: Niedersachsen
hallo Daniel!

Gl√ľckw√ľnsch!
Wollte mal fragen wie groß Du bist.
Gruß
ein kleiner sam


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: 120 kg grenze fast erreicht.....
BeitragVerfasst: So Jul 02, 2000 20:33 

Registriert: So Apr 16, 2000 0:01
Beiträge: 45
Wohnort: Germany,26382 Wilhelmshaven
Hallo Daniel,

wozu hast Du denn das Körperfett so weit aufgebaut?

Um es ab September wieder abzubauen?

Was soll das?

Gruss MM

P.S. Zunehmen kann doch ( fast ) jeder!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: 120 kg grenze fast erreicht.....
BeitragVerfasst: So Jul 02, 2000 20:49 

Registriert: Mi Apr 19, 2000 0:01
Beiträge: 811
Wohnort: mannheim/karlsruhe
hi daniel!

probiers mal mit schwankungen der kalorien und der nährstoffe, das wirkt bei mir immer sehr gut.

beispiel:

dein durchschnittskalorienwert liegt sagen wir mal bei 2500.

tag 1:2500 kal
tag 2:3000 kal
tag 3:2000 kal
dann wieder von vorne

zusätzlich kannst du jetzt noch mit den nährstoffen schwanken:

tag1:3,3 g protein pro kg gewicht,30 g fett, rest KH

tag2:4,4 g protein pro kg, körpergewicht,30 g fett. rest Kh

tag 3: 2,2 g protein pro kg körpergewicht,30 g fett, rest KH


ist nur ein beispiel und läuft aber im regelfall darauf hinaus , das du nur sehr wenig Kh zu dir nimmst, bei mir sinds zwischen 50g und 150 g /tag.

aber es wirkt

gruß

der kalif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: 120 kg grenze fast erreicht.....
BeitragVerfasst: Mo Jul 03, 2000 16:16 

Registriert: Fr Feb 18, 2000 1:01
Beiträge: 36
Wohnort: 58802 balve
hi
danke f√ľr die tips , werde alles auspropieren !
he helge , ich glaube du bist auf den richtigen weg und hast das geheimniss von gewaltiger masse erkannt !
an MM , warst du schon mal richtig auf masse , was wiegst du , wie sind dein körpermaase und was sind deine ziele ?
deine aussage (zunehmen kann jeder) kann ich absolut nicht teilen !
das hört sich ja gerade so an als wäre ich extrem fett !
hast du schon mal 23% fett bei 119 kg gesehen ?
das fällt kaum auf , ob dus glaubst oder nicht es ist so !
mein ziel ist es auf 12-13% kfett runter und dann schluss , dann wiege ich ungefähr 105-107kg , mehr als einige je erreichen werden !
noch fragen ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: 120 kg grenze fast erreicht.....
BeitragVerfasst: Mo Jul 03, 2000 17:35 

Registriert: Mi Apr 19, 2000 0:01
Beiträge: 811
Wohnort: mannheim/karlsruhe
daniel hat nat√ľrlich recht!!!

je mehr muskelmasse du hast, umso mehr körperfett kannst du dir erlauben um trotzdem noch "definiert" auszusehen

während jemand der 180 groß ist,80 kg wiegt und 20 %körperfett hat ziemlich "fett" aussieht ist die bei gleicher größe,100kg und 20 %körperfett mit sicherheit nicht mehr so, sondern da kommen die muskeln trotz etwas fett noch sehr gut raus.

der kalif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: 120 kg grenze fast erreicht.....
BeitragVerfasst: Mo Jul 03, 2000 21:31 

Registriert: Di Jun 13, 2000 0:01
Beiträge: 215
120 KG ????????
Soviel wiege ich mit meiner Familie zusammen!!!
WOW! Ich w√ľrd gern mal ¬īn Foto von Dir sehen!

Wenn Du lust hast kannst Du ja eins schicken!
E-Mail: Sidewinder_@web.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: 120 kg grenze fast erreicht.....
BeitragVerfasst: Di Jul 04, 2000 15:30 

Registriert: Fr Feb 18, 2000 1:01
Beiträge: 36
Wohnort: 58802 balve
hi sidewinder
hab leider keinen scanner , aber wollte mir sowieso demnächst ein zulegen , wenn du dann noch interesse hast schick ich dir eins zu !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: 120 kg grenze fast erreicht.....
BeitragVerfasst: Mi Jul 05, 2000 12:01 

Registriert: Mo Feb 07, 2000 1:01
Beiträge: 538
Wohnort: Heidelberg
hi daniel,

dein körperfett anteil hast du beim wiegen gemessen.

mit einer tanita waage ??

falls du bei der tanita 23% hast, dann kannst du davon ausgehen das es ECHTE 15-17% sind.

eshalb finde ich die waagen auch gut, sie zeigen VIEL mehr an als du tatsächlich hast.

gruss
santanor


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 20 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite 1, 2  N√§chste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: