Aktuelle Zeit: Do Dez 13, 2018 0:45
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 3 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 2 mal am Tag trainieren ?
BeitragVerfasst: Mi Feb 29, 2012 21:10 

Registriert: Mo Okt 10, 2011 17:07
Beiträge: 8
Guten Abend alle zusammen.

Wie man aus der Betreffzeile entnehmen kann, habe ich mir Gedanken dar√ľber gemacht, 2 mal am Tag zu trainieren. Ich erkl√§re mal mit ein paar Eckdaten:

Ich Besuche ein Fitnessstudio und habe ebenfalls gen√ľgend Trainingsger√§te zuhause. Meine √úberlegung ist es, zuerst ins Fitnessstudio zu fahren und Beispielsweise Brust + Bizeps zu trainieren (auf Masse) und danach zuhause noch, jeweils 1 √úbung der jeweiligen Muskelpartien mit jeweils 3 S√§tzen zu trainieren (auf Defi). Die Pause zwischen den Trainingseinheiten wegen der R√ľckfahrt betr√§gt ca. 20 Minuten.

Wieso ich nicht direkt im Fitnessstudio weiter trainiere ? Ich geh mit 1-2 Leuten trainieren und die haben meistens ein eng bepackten Tagesplan.

Also was haltet ihr davon, oder könnt ihr Alternativen bzw Vorschläge geben ?

KevinM


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 2 mal am Tag trainieren ?
BeitragVerfasst: Mi Feb 29, 2012 23:20 

Registriert: Mi Apr 01, 2009 17:37
Beiträge: 2055
Mach doch einfach diese Übung im Studio alleine.Sollen deine Kollegen ruhig gehen.Zu Hause wären sie ja auch nicht anwesend um zu helfen,oder?

Ausserdem auf Mass und auf Defi zu trainieren ist ohnehin Quatsch!
Die Belastung ist bei mehr Wdh. eine andere und durchaus mal angebrscht.Aber ob du Masse aufbaust,oder definierst,entscheidet sich ohnehin daheim.N√§mlich in der K√ľche.
Hast du an diesem Tag einen Kalorien√ľberschuss,wirst du aufbauen.Wenn darunter,abbauen.

Das nächste wäre der Post Shake,den du im Studio nach der Einheit nehmen solltest.Dieser dient dazu um die Regeneration einzuleiten.Wenn du den Muskel dann wieder belastest,störst du diesen Prozess sofort wieder.

_________________
The best way to make your dreams come true is to wake up!


Armin Kunz....Never forget!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 2 mal am Tag trainieren ?
BeitragVerfasst: Do M√§r 01, 2012 12:35 

Registriert: Mi Apr 20, 2011 20:02
Beiträge: 137
Morgens daheim ca. 30 Minuten mit dem eigenen Koerpergewicht zu trainieren, z.B. die Rumpfmuskulatur und auf Kraftausdauer, oder leichtes Joggen. Danach gut fruehstucken und vorher einen leicht verdaulichen Proteinshake mit Kohlenhydraten.

Am Abend das 45-60 Minuten dauerende Krafttraining fuer die Kraft und den Muskelaufbau. Danach einen leicht verdaulichen Shake oder Drink in Wasser mit Protein, Kohlenhydraten und Kreatin als Grundlagen.

So kann man es machen und es funktioniert gut.

Ein wirklich intensives Training Morgens und Abends ueberlastet die Erholungsfaehigkeit wie ich selber merkte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 3 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: