Aktuelle Zeit: Mi Dez 12, 2018 17:18
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 8 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: MO 2001 und BCAA's @Armin
BeitragVerfasst: Mo Feb 05, 2001 13:59 

Registriert: Do Nov 30, 2000 1:01
Beiträge: 104
Wohnort: √Ėsterreich 7142 Illmitz
Hallo
Nehme vor dem Training BCAAs (AA) mit den neuen MO 2001 und nach dem Training nehme ich auch MO 2001 den es ist glaube ich wirklich sehr gut nach dem Training,
sollte ich eventuell Amino Anabol auch nach dem Training dazunehmen?
Nehme nähmlich jetzt bei meiner Kreatinkur mit dem MO 2001 das Kreatin immer nach dem Training und hoffe das eine zusätzliche Einnahme des AA nach den Training die Kreatinaufnahme nicht stöhrt.
Mische MO 2001 imer mit ca. 200-250ml Wasser und dabei schäumt das ganze wahnsinnig auf ich hoffe das macht nichts,oder?

Hannes


[Diese Nachricht wurde von Hannes am 05-02-2001 editiert.]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: MO 2001 und BCAA's @Armin
BeitragVerfasst: Di Feb 06, 2001 11:10 

Registriert: Do Nov 30, 2000 1:01
Beiträge: 104
Wohnort: √Ėsterreich 7142 Illmitz
Wo ist den unser Armin?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: MO 2001 und BCAA's @Armin
BeitragVerfasst: Di Feb 06, 2001 15:52 

Registriert: Mi Apr 19, 2000 0:01
Beiträge: 811
Wohnort: mannheim/karlsruhe
solltesz auf jeden fall ca. 20-30 min nachden du mo2001+creatine nach dem training genommen hast nen eiweisshake mit 30-40 g pr zu dir nehmen.

die 30 min reichen meiner meinung nach locker aus um nach dem training die kh speicher zu f√ľllen und um das creatine ans ziel zu bringen.

ansonsten fehlt deinem körper das aufbaumaterial um so schnell wie möglich regenerieren können.

der kalif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: MO 2001 und BCAA's @Armin
BeitragVerfasst: Di Feb 06, 2001 16:55 

Registriert: Do Nov 30, 2000 1:01
Beiträge: 104
Wohnort: √Ėsterreich 7142 Illmitz
Werde es so machen obwohl ich glaube das 20 - 30 Minuten ein bischen wenig sind.Glaubst du wirklich nach einer halben Stunde ist das Creatin schon komplett verarbeitet und im Muskel?

Hannes


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: MO 2001 und BCAA's @Armin
BeitragVerfasst: Di Feb 06, 2001 19:06 

Registriert: Mi Apr 19, 2000 0:01
Beiträge: 811
Wohnort: mannheim/karlsruhe
ja, weil nach dem training der magen und kh relativ leer seinsollten wird es besonders schnell verwertet.

du sp√ľrst den anstieg des insulinspiegel ja schon ca. 5 min nachdem du dextrose genommen hast, sp√§testens wenn dieser sich wieder normalisiert sollte auch das creatin aufgenommen worden sein, sonst w√ľrde ja der insulinanstieg nichts bringen.

der kalif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: MO 2001 und BCAA's @Armin
BeitragVerfasst: Di Feb 06, 2001 19:08 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hi,
MO kannst du als Transportsystem f√ľr Creatine aber genauso f√ľr Aminos und in gewisser Weise als Weigth Gainer (mit sehr hohen Proteinanteil) und sogar als Protein mit eingebauter Transportmatrix einsetzen. Es ist also ein echtes All-Round-Muskelaufbau-Produkt, das du vorm und nach dem Training nehmen kannst, beim Aufstehen, als Zwischenmahlzeit usw. Das einzige worauf du aufpassen mu√üt ist, da√ü du auch von MO-√úberdosierungen Fett ansetzen wirst. Der Fettansatz ist zwar bei weitem geringer als bei den alten Dextrose-Transportsystemen, aber wenn du √ľbertreibst wirst du auch mit MO fett werden. Sch√§umen macht nichts, aber mir pers√∂nlich schmeckt der MO am besten als Paste (also mit wenig wasser). Ehrlich gesagt, als Paste schmeckt er mir sehr gut, als d√ľnnes Getr√§nk (mit mehr wasser) mag ich ihn nicht- aber das ist Geschmackssache und √§ndert nichts an der Wirkung.
Die 5 Kapseln Creatine nach der Uploadphase reichen, mehr wird ausgeschieden und zwar selbst mit dem MO. (in Deutschland darf man sogar nur 2-3 g nach dem 1wöchigen Uploading empfehlen, aber 4-5 g wirkt besser).
Die BCAA¬īs nach dem Training werden dir nicht sehr viel bringen, denn mit dem MO hast du schon eine Menge an Baumaterial.
Das Geld kannst du dir glaube ich sparen.
Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: MO 2001 und BCAA's @Armin
BeitragVerfasst: Mi Feb 07, 2001 0:15 

Registriert: Mi Apr 19, 2000 0:01
Beiträge: 811
Wohnort: mannheim/karlsruhe
sch√§umen sollte eigentlich nix ausmachen und aa zusammen mit mo 2001 sollte eigentlich sehr gut funktionieren, da dabei die aufnahme von aa beg√ľnstigt werden sollte.

der kalif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: MO 2001 und BCAA's @Armin
BeitragVerfasst: Mi Feb 07, 2001 0:48 

Registriert: Do Nov 30, 2000 1:01
Beiträge: 104
Wohnort: √Ėsterreich 7142 Illmitz
Werde es bei BCAAS nur vor dem Training belassen.
Danke dir,werde nach dem Training MO 2001 und Creatine alleine nehmen und dann 1 Stunde nachher nochmal komplexe KH und EW drauf und so werde ich es auch weiterhin machen.
Habe nur ein bischen Angst ob nach der Aufladephase die 1x5 Kaps auch wirklich reichen,aber ich vertraue Armin.

Hannes

[Diese Nachricht wurde von Hannes am 06-02-2001 editiert.]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 8 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: