Aktuelle Zeit: Fr Aug 17, 2018 7:06
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 3 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 1.2kg Whey Protein fuer 5000 Yen zu teuer?
BeitragVerfasst: Di Okt 03, 2000 7:59 

Registriert: Di Okt 03, 2000 0:01
Beiträge: 13
Wohnort: Japan
ich hab frueher schon mal gepostet, dass ich nach Japan gehe.
Jetzt hab ich hier Protein gefunden, was etwas schwer war. Whey Protein 1.2 kg fuer Yen 5000 (100 Mark). Aber der Preis ist doch relatvi teuer.
Zahlt sich das aus fuer einen Hobbytrainier (bei 182cm 82 kg), oder ist es doch vielleicht gescheiter bei Sushi, Huhn, etc. zu bleiben?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: 1.2kg Whey Protein fuer 5000 Yen zu teuer?
BeitragVerfasst: Di Okt 03, 2000 9:53 

Registriert: Do Jul 06, 2000 0:01
Beiträge: 325
Wohnort: Wien
Ich bestelle laufend in den Staaten - Preis f√ľr 1kg Whey = +/- 20$. Dazu kommen noch Versandkosten und Zoll... macht dann alles in allem ca. 40 SFr / 50DM.
Also sind 100DM f√ľr 1.2kg in meinen Augen v√∂llig √ľberrissen. Bleib bei Sushi und Co. - es sei denn du kannst es dir leisten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: 1.2kg Whey Protein fuer 5000 Yen zu teuer?
BeitragVerfasst: Di Okt 03, 2000 13:13 

Registriert: Di Okt 03, 2000 0:01
Beiträge: 13
Wohnort: Japan
habe ich mir auch gedacht, den der Unterschied waere bei mir wahrscheinlich sehr gering (ausser das Loch in der Geldboerse).
Vielleicht kann ich es ja auch in den USA bestellen, nur muss ich dann noch checken, wie hier Importe behandelt werden (Zoll, vielleicht extra Sachen weil es ein Lebensmittel ist). Jedenfalls geb ich mir jetzt zur naechsten Zeit Fisch, Huehnchen, Reis und Tofu...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 3 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: