Aktuelle Zeit: Di Feb 20, 2018 8:18
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 3   [ 35 BeitrĂ€ge ]
Gehe zu Seite 1, 2, 3  NĂ€chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ablaufprodukte?
BeitragVerfasst: Do Feb 25, 2010 11:24 
Werden Ecdysone, Oxicare und Hypoinsul ganz aus dem Programm gestrichen oder kommen Alternativen?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ablaufprodukte?
BeitragVerfasst: Do Feb 25, 2010 11:32 

Registriert: Do Jan 28, 2010 12:21
BeitrÀge: 489
Das hat ich mich auch schon gefragt. Hieß es aber nicht, dass B-Ecdysone FX besser sei? Wird es deshalb rausgenommen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ablaufprodukte?
BeitragVerfasst: Do Feb 25, 2010 12:25 
Moderator

Registriert: Di Mai 13, 2008 9:28
BeitrÀge: 1472
Hallo,

Ecdysone und Ecdysone FX parallel im Sortiment zu haben macht keinen Sinn, ökonisch aber auch so, da die Produkte sehr Àhnlich sind.

Power Juice durch Speed Serum mehr als nur ersetzt wurden.

Ein Ersatz fĂŒr Octan FX und Oxicare ist angedacht, evtl gleich als flĂŒssiger Antioxidant-Energizer. Es wird aber noch dauern, bis es soweit ist.

Hypoinsul wird nicht ersetzt werden.

Gruß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ablaufprodukte?
BeitragVerfasst: Do Feb 25, 2010 13:07 

Registriert: Mo Jul 18, 2005 20:57
BeitrÀge: 3087
Wohnort: Trier
Zitat:
Ein Ersatz fĂŒr Octan FX und Oxicare ist angedacht, evtl gleich als flĂŒssiger Antioxidant-Energizer. Es wird aber noch dauern, bis es soweit ist.


das wirklich quatsch, octan fx kann man echt locker streichen aber oxicare ist eines der besten peak produkte ĂŒberhaupt.
simpel, gĂŒnstig und trotzdem super funktionell. eignetlich ein absolutes top produkt.

_________________
Lou hat geschrieben:
Benutzt ihr beim Kreuzheben einen GĂŒrtel?
Ich mache ja kein Kreuzheben aber so einen GĂŒrtel hĂ€tte ich trotzdem gerne. Da hat man automatisch mehr Ansehen im Gym.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ablaufprodukte?
BeitragVerfasst: Do Feb 25, 2010 13:51 

Registriert: So Jan 11, 2009 18:16
BeitrÀge: 284
Also oxicare finde ich von der Zusammensetzung absolut top. Ich benutze das Produkt regelmĂ€ĂŸig. Naja dann stell ich mir halt jetzt noch 5 Dosen in den Schrank und warte bis ein neues Antioxidant erscheint.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ablaufprodukte?
BeitragVerfasst: Do Feb 25, 2010 14:00 
Moderator

Registriert: Di Mai 13, 2008 9:28
BeitrÀge: 1472
squeez hat geschrieben:
Zitat:
Ein Ersatz fĂŒr Octan FX und Oxicare ist angedacht, evtl gleich als flĂŒssiger Antioxidant-Energizer. Es wird aber noch dauern, bis es soweit ist.


das wirklich quatsch, octan fx kann man echt locker streichen aber oxicare ist eines der besten peak produkte ĂŒberhaupt.
simpel, gĂŒnstig und trotzdem super funktionell. eignetlich ein absolutes top produkt.


Ob das wirklich quatsch ist, entscheidet am Ende des Tages der Kunde durch KĂ€ufe. Wir haben (noch) 2 Antioxidantien im Sortiment, die beide wenig gekauft werden. Insofern ist ein Produkt als Ersatz fĂŒr beide evtl noch sinnvoll. Oxicare z.B. enthĂ€lt keine Alpha LiponsĂ€ure, die wir in einem Antioxidanten gerne drin hĂ€tten. Fakt ist auf jeden Fall, dass beide Produkte sich kaum verkaufen und das ist kein Quatsch.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ablaufprodukte?
BeitragVerfasst: Do Feb 25, 2010 14:03 

Registriert: Mo Jul 18, 2005 20:57
BeitrÀge: 3087
Wohnort: Trier
ja beide verkaufen sich schlecht weil es 2 stĂŒck gibt, was zuviel ist.
im preisleistungsverhĂ€ltsnis ist oxicare dem octan fx total ĂŒberlegen.
hÀtte man octan fx gestrichen und oxicare behalten hÀtte es sich sicher besser verkauft.

wieso sollte das kommende liquid sich besser verkaufen als oxicare ???

ergibt mir keinen sinn, da oxicare ein absolutes top produkt zu einem top preis war.

man hÀtte einfach oxicare 2.0 rausbringen sollen mit ala und gut 8)

_________________
Lou hat geschrieben:
Benutzt ihr beim Kreuzheben einen GĂŒrtel?
Ich mache ja kein Kreuzheben aber so einen GĂŒrtel hĂ€tte ich trotzdem gerne. Da hat man automatisch mehr Ansehen im Gym.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ablaufprodukte?
BeitragVerfasst: Do Feb 25, 2010 14:18 
Moderator

Registriert: Di Mai 13, 2008 9:28
BeitrÀge: 1472
squeez hat geschrieben:

man hÀtte einfach oxicare 2.0 rausbringen sollen mit ala und gut 8)


Ausgeschlossen ist das nicht


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ablaufprodukte?
BeitragVerfasst: Do Feb 25, 2010 14:25 

Registriert: Mo Jul 18, 2005 20:57
BeitrÀge: 3087
Wohnort: Trier
meine bedenken sind aber,dass wieder dinge wie acetyl-carnitin eingebaut werden, welches ein produkt ist das die welt nicht unbedingt braucht und das produkt sinnlos teurer macht.

oxicare war einfach das beste antioxidant auf dem kompleten markt,damit konnte kein anders konkurrieren. ala halte ich als zugabe natĂŒrlich fĂŒr sinnvoll, obwohl das lieber als solosupplement rauskommen soll.denn jeder der eh gut geld fĂŒr supplemente ausgibt sollte ala im schrank stehen haben,da es einer der besten supps ĂŒberhaupt ist.vorallem weil dosierungen zwischen 300 und 600 mg am sinnvollsten sind !

_________________
Lou hat geschrieben:
Benutzt ihr beim Kreuzheben einen GĂŒrtel?
Ich mache ja kein Kreuzheben aber so einen GĂŒrtel hĂ€tte ich trotzdem gerne. Da hat man automatisch mehr Ansehen im Gym.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ablaufprodukte?
BeitragVerfasst: Do Feb 25, 2010 16:50 
Also ich finde vor allem Schade das Hypoinsul aus dem Programm gestrichen wird. Meiner Meinung eines der besten Produkte ĂŒberhaupt um den Insulinspiegel merklich lĂ€nger hoch zu halten...Ich bedauere es sehr das es aus dem Programm genommen wird. Gerade die viellfallt ist es doch die Peak ausgemacht hat. Das gesparte Geld werde ich aber trotzdem nicht in Detonator und Co investieren :wink:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ablaufprodukte?
BeitragVerfasst: Do Feb 25, 2010 22:27 

Registriert: Do Jun 10, 2004 19:20
BeitrÀge: 668
Fabian@Peak hat geschrieben:
Hallo,

Ecdysone und Ecdysone FX parallel im Sortiment zu haben macht keinen Sinn, ökonisch aber auch so, da die Produkte sehr Àhnlich sind.

Power Juice durch Speed Serum mehr als nur ersetzt wurden.

Ein Ersatz fĂŒr Octan FX und Oxicare ist angedacht, evtl gleich als flĂŒssiger Antioxidant-Energizer. Es wird aber noch dauern, bis es soweit ist.

Hypoinsul wird nicht ersetzt werden.

Gruß


Schade war ich wohl einer der wenigen der Hypoinsul gekauft...
Naja muss ich mich halt noch mal eindecken.
BezĂŒglich der restlichen Produkte ist der Gedankengang nachvollziehbar.

_________________
Throw far, throw clean, stay natural!
Mehr zu mir unter:
http://www.martingratzer.at


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ablaufprodukte?
BeitragVerfasst: Do Feb 25, 2010 22:41 

Registriert: Fr Feb 08, 2008 14:55
BeitrÀge: 17
Wohnort: Winterbach
Ich bin auch ein absoluter Fan von Oxicare.
Vor allem in Verbindung mit Ultra A-Z am Wochende nach einer durchzechten Nacht unschlagbar :wink:
Da fĂŒhlt man sich doch trotz deutlich spĂŒrbarem Restalkohol schon nach kurzer Zeit wie neu geboren :D

Octan FX dagegen, ist fĂŒr mich morgens das Mittel der Wahl um vor dem Studium/der Arbeit ĂŒberhaupt erstmal in die GĂ€nge zu kommen.

Von dem her hoff ich auch, dass es zeitnah einen wĂŒrdigen Nachfolger gibt, vorher werd ich mich aber nochmal eindecken...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ablaufprodukte?
BeitragVerfasst: Fr Feb 26, 2010 23:11 
warten wirs ab. ich meine mal gelesen zu haben das ein Produkt mit mehreren Antioxidantien, unter anderem Granatapfelextrakt geplant ist. Und statt Hypoinsul werd ichs in Zukunft mal mit Anabolic Juice versuchen. Nach was schmeckt das eigentlich?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ablaufprodukte?
BeitragVerfasst: Fr Apr 02, 2010 20:20 

Registriert: Sa Apr 25, 2009 16:39
BeitrÀge: 162
Ich finde es ebenso sehr bedauerlich, dass Octan, Oxi und Hypo aus dem Sortiment genommen werden. Mag ja sein, dass sie sich nicht ausreichend verkaufen. Aber nur Gewinnoptimierung zu betreiben halte ich fĂŒr kein nachhaltiges Marken-Konzept. Ich lege nĂ€mlich auch viel Wert auf ein breites Sortiment - und eben diese 3 supplements. Wenn es nur noch 3 tolle Knaller-Pulver gibt, zeigt das nicht gerade Supplement-Kompetenz - uninteressant. Wozu lese ich dann noch den Supplementberater - ist ja bald offensichtlich nichts mehr drin außer Detonator und Createston. Irgendwann verschwinden dann auch noch die teuren Zutaten aus Createston, weil die Kunden es ja nicht kaufen....und voila - da ist der globale Billighersteller mit der hohen Marge.

Extrem enttÀuschend, was sich hier andeutet - aber gut.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ablaufprodukte?
BeitragVerfasst: Fr Apr 02, 2010 21:03 
Du spricht mir aus der Seele. Ich fand Oxicare auch extrem praktisch. Man hĂ€tte meiner Meinung nach mit der Produkteinstampfung warten sollen, bis die neue Version raus kommt. Wahrscheinlich werden die Ressourcen eben anderweitig benötigt. Peak hat sicherlich viele Neukunden durch Detontator, CTP 2010 usw. gewonnen. Ob das fĂŒr uns, als langjĂ€hrige Stammkunden von Vorteil ist, wird die Zeit zeigen. Hypoinsul trauere ich auch nach :(


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 3   [ 35 BeitrĂ€ge ]
Gehe zu Seite 1, 2, 3  NĂ€chste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 GĂ€ste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: