Aktuelle Zeit: Mo Jul 16, 2018 17:48
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 8 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Abnehmen
BeitragVerfasst: Mo M√§r 14, 2011 22:40 

Registriert: Mo Mär 14, 2011 22:35
Beiträge: 2
Hallo lieber User,

ich bin 1,76m groß und wiege derzeit 82kg, trainiere schon seit c.a 2 Jahren(habe mit 66,5kg angefangen) und mein Trainingsziel war hauptsächlich auf muskelaufbau fixiert.
Nun möchte ich anfangen zu definieren und somit auch abzunehmen.
Jedoch will ich meine Ernährung nicht umstellen, da ich
1) die disziplin nicht daf√ľr habe
2) ich mich egt gut ernähre
was noch ein problem wäre ist der mangel an Bewegung geworden (mache derzeit Abi und komme deswegen nicht so oft raus)

Meine beiden fragen sind:
Welche Produkte könnt ihr mir empfehlen und wie oft in der woche sollte man trainieren/joggen gehen, mich stört mein bauch, da dieser so mollig geworden ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Abnehmen
BeitragVerfasst: Mo M√§r 14, 2011 23:23 

Registriert: Di Okt 12, 2010 23:52
Beiträge: 117
Nossair hat geschrieben:
Hallo lieber User,

ich bin 1,76m groß und wiege derzeit 82kg, trainiere schon seit c.a 2 Jahren(habe mit 66,5kg angefangen) und mein Trainingsziel war hauptsächlich auf muskelaufbau fixiert.
Nun möchte ich anfangen zu definieren und somit auch abzunehmen.
Jedoch will ich meine Ernährung nicht umstellen, da ich
1) die disziplin nicht daf√ľr habe
2) ich mich egt gut ernähre
was noch ein problem wäre ist der mangel an Bewegung geworden (mache derzeit Abi und komme deswegen nicht so oft raus)

Meine beiden fragen sind:
Welche Produkte könnt ihr mir empfehlen und wie oft in der woche sollte man trainieren/joggen gehen, mich stört mein bauch, da dieser so mollig geworden ist.


Ist das ernst gemeint?
Also, wenn Du keine Disziplin hast um Dein Ziel zu erreichen und auch keine Lust hast Dich zu bewegen, Dich aber trotzdem "echt gut ernährst" wird die Sache schon sehr schwierig.

Wie w√§re es mit einer Fettabsaugung am Bauch? Du k√∂nntest weiter essen, m√ľsstest Dich f√ľr Deinen Erfolg nicht bewegen oder Disziplin aufbringen. Das w√§re es doch...

Die besten Supps helfen leider nicht, wenn Du Deine Lebensweise nicht danach ausrichtest. Zumindest entwickeln sie dann nicht ihre volle Wirkung. Ein bisschen "mithelfen" musst Du schon.

Da Du Dich gut ern√§hrst, macht Fat Attack auch nicht so viel Sinn, denn dieses Produkt kann die Aufnahme von einem √úberma√ü an Nahrungsfett blockieren. Hellburner macht bei Dir leider auch kein Sinn, denn da m√ľsstest Du ein wenig Disziplin bei der Einnahme an den Tag legen, zB etwa 60min davor und danach keine Carbs.
√Ąhnliches gilt auch f√ľr Thermodyn oder Tyrosin. Sorry, h√§tte Dir gern geholfen...

_________________
Zukunft ist die Zeit, in der Du bereust, dass du das, was Du heute tun kannst, nicht getan hast. Also, packen wirs an. Jetzt!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Abnehmen
BeitragVerfasst: Mo M√§r 14, 2011 23:55 

Registriert: Mi Apr 01, 2009 17:37
Beiträge: 2055
Im Prinzip kann ich dir nur raten,wenn du deine Ernährung nicht ändern willst,deine Nahrungsaufnahme so weit zu verringern bis du im Kcal Defizit bist.Aber ohne Disziplin wird dich auch das nicht viel weiter bringen.

Wie Armin schon mal gesagt hat:
Abnehmen will jeder.Aber nicht jeder ist bereit dazu!

_________________
The best way to make your dreams come true is to wake up!


Armin Kunz....Never forget!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Abnehmen
BeitragVerfasst: Di M√§r 15, 2011 8:01 

Registriert: Sa Sep 01, 2007 22:17
Beiträge: 1001
Fettabsaugung?....wie r√ľckst√§ndig!
Ganzkörpertransplantation heißt das Zauberwort!
Finde einen geeigneten Spender und es kann losgehen.

Nossair hat geschrieben:
wie oft in der woche sollte man trainieren/joggen gehen, mich stört mein bauch, da dieser so mollig geworden ist.

realistisch gesehen m√ľsstest du jeden tag mindestens 30 Minuten besser 45-60 Minuten joggen gehen um Resultate erwarten zu k√∂nnen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Abnehmen
BeitragVerfasst: Di M√§r 15, 2011 14:15 

Registriert: Mo Mär 14, 2011 22:35
Beiträge: 2
Marcus_Aurelius hat geschrieben:
Nossair hat geschrieben:
Hallo lieber User,

ich bin 1,76m groß und wiege derzeit 82kg, trainiere schon seit c.a 2 Jahren(habe mit 66,5kg angefangen) und mein Trainingsziel war hauptsächlich auf muskelaufbau fixiert.
Nun möchte ich anfangen zu definieren und somit auch abzunehmen.
Jedoch will ich meine Ernährung nicht umstellen, da ich
1) die disziplin nicht daf√ľr habe
2) ich mich egt gut ernähre
was noch ein problem wäre ist der mangel an Bewegung geworden (mache derzeit Abi und komme deswegen nicht so oft raus)

Meine beiden fragen sind:
Welche Produkte könnt ihr mir empfehlen und wie oft in der woche sollte man trainieren/joggen gehen, mich stört mein bauch, da dieser so mollig geworden ist.


Ist das ernst gemeint?
Also, wenn Du keine Disziplin hast um Dein Ziel zu erreichen und auch keine Lust hast Dich zu bewegen, Dich aber trotzdem "echt gut ernährst" wird die Sache schon sehr schwierig.

Wie w√§re es mit einer Fettabsaugung am Bauch? Du k√∂nntest weiter essen, m√ľsstest Dich f√ľr Deinen Erfolg nicht bewegen oder Disziplin aufbringen. Das w√§re es doch...

Die besten Supps helfen leider nicht, wenn Du Deine Lebensweise nicht danach ausrichtest. Zumindest entwickeln sie dann nicht ihre volle Wirkung. Ein bisschen "mithelfen" musst Du schon.

Da Du Dich gut ern√§hrst, macht Fat Attack auch nicht so viel Sinn, denn dieses Produkt kann die Aufnahme von einem √úberma√ü an Nahrungsfett blockieren. Hellburner macht bei Dir leider auch kein Sinn, denn da m√ľsstest Du ein wenig Disziplin bei der Einnahme an den Tag legen, zB etwa 60min davor und danach keine Carbs.
√Ąhnliches gilt auch f√ľr Thermodyn oder Tyrosin. Sorry, h√§tte Dir gern geholfen...


Ich habe gesagt, dass ich nicht bereit w√§re meine ern√§hrung drastisch zu √§ndern, dennoch w√§re ich jemand, der jeden zweiten Tag daf√ľr aufbringen kann, 60min joggen zu gehen.
Deswegen stelle ich die frage erneut, welche mitteln können mir helfen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Abnehmen
BeitragVerfasst: Di M√§r 15, 2011 19:41 

Registriert: Di Okt 12, 2010 23:52
Beiträge: 117
Jeden zweiten Tag 60min zu joggen ist doch schon ganz ordentlich. Bewegung ist immer SEHR sinnvoll, ist aber sicher nichts Neues f√ľr Dich!

Um es mal "sinnvoll" anzugehen:

Es ist schon ausserordentlich gut, dass Du Deine Schwäche kennst und Deine Augen nicht davor verschließt. Disziplin... Da empfehle ich Dir nicht gleich die Flinte ins Korn zu werfen!
Steck Dir kleine Ziele, wenn Du die erreichst, kommt die Disziplin durch Motivation von allein. Bsp eine Laufgruppe oder aber cm Bauchumfang killen etc.
Es gibt auch online Portale wie zB Nike+ in denen Du Deine läuferische Entwicklung beobachten kannst. Dadurch motiviert, kann es Dir helfen Disziplin als baldige Stärke, denn Schwäche anzusehen.

Was das Thema Supps betrifft, kann der Hellbruner was f√ľr Dich sein. Allerdings muss man ehrlich sein. Die Pfunde purzeln nicht von allein. Du musst Deinen Teil schon dazu beitragen.
√úber die SuFu findest Du ein tollen Thread zu diesem Thema! Kann ich Dir sehr empfehlen.

_________________
Zukunft ist die Zeit, in der Du bereust, dass du das, was Du heute tun kannst, nicht getan hast. Also, packen wirs an. Jetzt!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Abnehmen
BeitragVerfasst: Di M√§r 15, 2011 20:05 

Registriert: Sa Aug 21, 2010 8:53
Beiträge: 1319
Zur motivation... wenn du die ersten kleinen ziele erreicht hast sorgt der k√∂rper via gl√ľckshormoncocktail selber f√ľrs suchtpotenzial.

Bei mir ist es auch so, auch wenn ich an trsiningstagen null bock hab zu trainieren geh ich trotzdem ins gym. Nachdem ich die ersten 10 min √ľberstanden habe vergeht die zeit wie im flug. Danach gibts mein ct professional (motiviert mich auch weils so geil schmeckt :-)) und dann nach dem duschen f√ľhl ich mich richtig gut und leicht. Das gef√ľhl kann man nicht beschreiben... mehr als geil ;). Tja der hormoncocktail eben :-8

_________________
DANKE F√úR ALLES ARMIN!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 8 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: