Aktuelle Zeit: Fr Feb 23, 2018 17:12
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 4 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: ahnungsloser supphersteller?frage zu d-pinitol
BeitragVerfasst: So Jun 05, 2005 15:57 

Registriert: Sa Dez 11, 2004 20:11
Beiträge: 419
inzitol ist d-pinitol.im folgenden text wird das sogenannte baht als die wirksamste substanz, also wirksamer als d-pinitol eingestuft.
was sagt ihr dazu, bullshit,wa?
gruß
redman



New safe, natural Insulene Poppers are scientifically designed to enhance glucose uptake for natural powerful anabolic effects.

How Insulene Poppers works? It has five components, BAHT (N-beta-alanyl-L-histidine tri-chromic) Glucosol, Inzitol, Gymnema sylvestre, and alpha lipoic acid! In a nutshell, all five of these compounds have been shown to transport blood glucose into the muscle cell. And this is exactly what you want! But the star of the show is clearly BAHT.

BAHT is the only legal compound that's been shown to be 90% as effective as insulin for enhancing glucose uptake into muscle (see graph). This is no exaggeration. BAHT is the first and only natural dipeptide that will make your muscles harder and fuller than they've ever been... like you've been using prescription insulin!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Jun 05, 2005 17:39 

Registriert: Mi Jun 01, 2005 23:32
Beiträge: 11
Baht? Cooler Name. 8)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Jun 05, 2005 21:30 

Registriert: Mo Jan 03, 2005 21:19
Beiträge: 1500
Wohnort: Chemnitz
@ redman18

Es ist nat√ľrlich √ľbertrieben.

Zum Inhalt:

-alph lipone acide (Alphaliponesäure) ist nur bezgl. KH (und Vitaminen) änlich potent wie D - Pinitol, nicht in Hinsicht Creatin/Protein, ansonsten top Antioxidant.
-Inistol macht Sinn, dennoch schwächer als D - Pinitol.
-Rest, -soweit mir bekannt-, Phantasie bzw. bzgl. Wirkung ohne Effekt.

_________________
MfG Uwe

Es ist Alles ein weites Feld.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jun 06, 2005 7:10 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
solche Gags können eigentlich nur aus USA kommen.

Das ist offensichtlich ein mit einem Alanine-Hystidine Peptid cheliertes Chrom.

Das bedeutet, dass das Chrom gut resorbiert wird, was aber bei vielen Chromiumverbindungen der Fall ist.
Eine ausreichende Chromversorgung ist nat√ľrlich f√ľr den Glucose-Insulin Zirkel wichtig, aber bitte auch beachten, dass zu viel Chrom zu einer Vergiftung f√ľhren kann.

So jetzt kann nat√ľrlich das ganze Geschreibsel, das es fr√ľher bei Chrom Piccolinate, Chrom Polynicotinate und anderen Chromchelaten gab, wieder von vorne werbem√§√üig aufgerollt werden.

Fakt ist aber, dass es auf eine GUTE CHROMVERSORUNG UND AUF SONST NICHTS ankommt. Ist das der Fall, dann bringt zus√§tzliches Chrom, egal in welcher Form nichts...au√üer einer kleinen Vergiftung. Setzte ich Leute auf Chrommangel und vergleiche dann ein Chromchelat mit Pinitol, ALA usw. dann schneidet Chrom nat√ľrlich besser ab (und schon habe ich meine Super-Werbe-Studie)--- genau wie wenn ich Leute auf Vitamin B12 Mangel setzte und dann Dibencozide super aussehen lasse usw).

Alanine und Hystidine haben direkt nichts mit Insulin zu tun, auch wenn eventuell im dem Werbekrams irgend etwas von Alanine und Glucose steht (Alanine is im Glucose Alanine Zyklus , dh. hat aber wenig mit Insulin zu tun).

Ich habe zB. ein viel interessanteres L-Alanine-L-Glutamin Pepitd entwickelt, wenn das die Amerikaner h√§tten, dass w√§re das sicher noch ultimativer --- aber bleiben wir mal mit den F√ľssen auf europ√§ischem Boden und lassen uns das Ding erst mal in der Praxis testen ehe wir zum gro√üen Geschrei ansetzten.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 4 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: