Aktuelle Zeit: Sa Jul 21, 2018 2:45
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 23 BeitrĂ€ge ]
Gehe zu Seite 1, 2  NĂ€chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Aktuell im Focus, sehr aktuell ;-)
BeitragVerfasst: Mi Mai 07, 2008 22:02 

Registriert: Di Dez 02, 2003 21:25
BeitrÀge: 23
https://www.focus.de/gesundheit/ernaehru ... 00307.html


Gruß Tom


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aktuell im Focus, sehr aktuell ;-)
BeitragVerfasst: Do Mai 08, 2008 8:30 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
BeitrÀge: 8487
Hallo,
na mal ehrlich...
seit 1985 (angefangen mit Creatine, BCAAs,Chitosan, HMB usw. ) bis hin zu Spinatextrakt (bzw. Beta Ecdysteron, Leusteron), 4 Hydroxy-Isoleucine, Anabolic Protein und Ehyl-Ester - sowie AminosÀuremalateverbindungen, ist es doch immer das gleiche Spiel:

Die "guten Sachen" welche ich empfehle werden erst Jahre spÀter pupulÀr.
Leider mĂŒssen die US-Amerikaner ierst meine Sachen in die HĂ€nde bekommen damit es dann "angeblich aus Amerika kommend" im guten alten Europa in die Presse kommt und gut ist.

Aber schlimm wird es dann erst, wenn sich die Geldgeier dann auf meine Substanzen stĂŒrzen und statt der extrem teuren Extrakte die ich verwende bzw. teilweise sogar entwickelt habe,
billigste Pflanzenpulver in die Kopien machen (und dazu oft sogar noch andere Dinge aufs Etikett schreiben, die gar nicht drin sind)

Statt Avena Sativa Extrakt kommt dann Haferflockenmehl (fĂŒr 50 Cent pro kg) ins Produkt, statt 4 Hydroxy-Isoleuine kommt gemahlener Bockshornkleesamen rein und statt Ethyl Ester oder
AminosÀuremalade kommen einfache AminosÀuren in die Billigkopien..
Na ja ich will mal sehen, wann der erste Spinatsuppenpulver als Beta Ecdysteronkomponente in sein Protein macht :evil:

Armin

PS:
Heute wurde ich schon mehrmals wegen dem alten Ecdysone aus Spinatextrakt angefragt... LEUTE DAS LEUSTERON IST NOCH MAL DEUTLICH EFFEKTIVER UND SOGAR PREISLICH INTERESSANTER
ALS DAS ALTE ECDYSONE FX ..... LEIDER IST ES UNS MARKETINGTECHNISCH NICHT GELUNGEN DAS DEUTLICH ÜBERLEGENE NACHFOLGEPRODUKT LEUSTERON ENTSPRECHEND ZU PROMOTEN.(hat vielleicht daran gelegen, dass Leusteron zusammen mit TST BCAAs und EAAs ins Programm kam und so zu wenig Aufmerksamkeit bekam)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aktuell im Focus, sehr aktuell ;-)
BeitragVerfasst: Do Mai 08, 2008 9:39 

Registriert: Di Apr 13, 2004 6:27
BeitrÀge: 2574
Ich habe diese studie als PDF.
Interresant ist, das BE an isolierten menschlichen muskel zellen getestet wurde.Die rate der protein sythesis stieg um 120%.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aktuell im Focus, sehr aktuell ;-)
BeitragVerfasst: Do Mai 08, 2008 10:11 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
BeitrÀge: 8487
Hallo,
isolierte Zellen "wachsen, vermehren, vergrĂ¶ĂŸern sich" sehr schnell (ungehemmt) bis zu einem gewissen Grenzwert.
Im "real life" ist das anders...
Im schlimmsten Falle ist im real life der Grenzwert schon erreicht, dh. es besteht fĂŒr den Gesamtorganismus gar kein Grund Impulse zum Wachstum der Zellen zu geben.
Wenn man zB nicht trainiert ist der Organismus meist in Homöostase, dh. durch RĂŒckkoppelungseffekte wird (ungehemmtes) Wachstum verhindert.

Durch Training oder andere Reize welche den Organismus zur Anpassung veranlassen, was wiederum bedeutet, dass die o.g. RĂŒckkoppelungseffekte nicht das Wachstum
verhindern, kann man zumindest teilweise den Effekt der isolierten Zellen nachvollziehen.
Armin

PS:
Kannst du mir das PDF der Studie bitte zukommen lassen, dann schau ich mir das Ding ĂŒbers Wochende mal genau an (an office@peak.ag)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aktuell im Focus, sehr aktuell ;-)
BeitragVerfasst: Do Mai 08, 2008 10:24 

Registriert: Di Apr 13, 2004 6:27
BeitrÀge: 2574
Klar - mache ich gleich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aktuell im Focus, sehr aktuell ;-)
BeitragVerfasst: Do Mai 08, 2008 11:13 

Registriert: So Jun 18, 2006 16:00
BeitrÀge: 2130
Wohnort: Reutlingen
Medien Imperialismus...... Und das Amerika schonwieder im Text steht regt mich am meisten auf. Wenn man den ursprung eigentlich im Osten suchen sollte.....
:evil:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aktuell im Focus, sehr aktuell ;-)
BeitragVerfasst: Do Mai 08, 2008 11:24 

Registriert: Mo Jul 18, 2005 20:57
BeitrÀge: 3087
Wohnort: Trier
naja aber muss dem text auch mal was positives abgewinnen,
das es ĂŒberhaupt von einer zeitung wie "focus" aufgegriffen wurde.
weil das ja nunmal in dem gebit keine experten sind.

bzw ist es doch fĂŒr zB peak nur eine bestĂ€tigung das ein wirkstoff,
fast "jahre spÀter" im focus als neuste entwicklung angepriesen wird.

ĂŒbrigens witzige sache, vor sagen wir ca einem jahr als ich nach spinat
gegoogelt habe, kam auf allen seiten a la menshealth
das spinat nichts bringt ect was auf die popey geschichte gemĂŒnzt war.
und der wirkstoff betaedysterone wurde dort nocht nicht mals genannt.

bin mal gespannt jetzt wo es im focus steht,
Ă€ndern die profis von menshealth und co wohl auch ihre meinung.

_________________
Lou hat geschrieben:
Benutzt ihr beim Kreuzheben einen GĂŒrtel?
Ich mache ja kein Kreuzheben aber so einen GĂŒrtel hĂ€tte ich trotzdem gerne. Da hat man automatisch mehr Ansehen im Gym.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aktuell im Focus, sehr aktuell ;-)
BeitragVerfasst: Do Mai 08, 2008 11:27 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
BeitrÀge: 8487
Hallo,
ich schÀtze mal, dass die Meinung der Medienleute davon abhÀngen wird, welche Meinung die höchsten UmsÀtze bringt :mrgreen:
Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aktuell im Focus, sehr aktuell ;-)
BeitragVerfasst: Do Mai 08, 2008 13:06 

Registriert: Mi Apr 04, 2007 23:08
BeitrÀge: 414
Wohnort: Powerrack / HomeGym ;p
Mal ne Frage am Rande, wieviel BE ist eigentlich in 100 g Rahmspinat?

Esse regelmĂ€ĂŸig Spinat, daher wĂ€re es mal ganz interessant zu wissen.

Thx, Nelo

_________________
Sei froh die Matrix sehen zu können, doch halt den Mund und spiel nicht Neo. Der Widerstand der Leute gegenĂŒber entlarvenden Wahrheiten kann betrĂ€chtlich sein. Das solltest Du Dir nicht antun

Legally doped by Peak ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aktuell im Focus, sehr aktuell ;-)
BeitragVerfasst: Do Mai 08, 2008 13:53 

Registriert: Fr Jun 09, 2006 11:40
BeitrÀge: 207
Focus ist schon lustig:

Zitat:
Der entscheidende Faktor, um Gewicht zu verlieren, ist die Energie, die der Sport verbraucht und nicht die gewonnene Muskelmasse. „Muskeln verbrennen zwar Energie, aber weniger als oft behauptet wird. Wer sich ein Kilo Muskeln antrainiert, verbrennt am Tag nur etwa 30 Kalorien mehr“, erklĂ€rt DiĂ€t-Experte Joachim Westenhöfer. Das sind weniger Kalorien als in einem halben Apfel stecken. „Die Mengen sind so gering, dass sie auf das Gewicht keinen Einfluss nehmen“, meint auch ErnĂ€hrungsmediziner Volker Schusdziarra.
Zitat Ende.

Quelle: https://www.focus.de/gesundheit/ernaehru ... 38363.html

Erstens wieder einer der Kalorien und Kilokalorien (Faktor 1000!) verwechselt.
Zweitens sind 30 kcal mal z. B. 10 Kilo Muskeln schon relevant, außerdem ist nicht nur der Ruheumsatz relevant sondern was passiert, wenn diese Muskeln arbeiten.
Drittens ist Muskeltraining ja auch Training, bei dem Kalorien verbrannt werden.
Viertens gibt es den "Nachbrenneffekt" (wie heißt das wissenschaftlich?).
FĂŒnftens ist ein muskulöser Mensch meist auch sonst aktiver, und in Bewegung verbrauchen diese Muskeln wiederum Energie.

Sollte man sich gar nicht drĂŒber aufregen, ist ja verlorene Zeit in der man trainieren könnte...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aktuell im Focus, sehr aktuell ;-)
BeitragVerfasst: Do Mai 08, 2008 14:44 

Registriert: So Jun 18, 2006 16:00
BeitrÀge: 2130
Wohnort: Reutlingen
In der nĂ€chsten oder ĂŒbernĂ€chsten Ausgabe kommt auch sicherlich noch ein ausgiebiger Bericht in der M&F

Bzw. Dort wird ja schon Positiv ĂŒber BE geredet.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aktuell im Focus, sehr aktuell ;-)
BeitragVerfasst: Do Mai 08, 2008 17:33 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
BeitrÀge: 8487
Hallo,
tja, die sogenannten Experten :mrgreen:
Wenn ich mir vorstelle, dass ja wahrscheinlich ĂŒber alles Mögliche in der Art berichtet wird, dann muss ich schon ernsthaft darĂŒber nachdenken,
ob es Sinn macht, etwas ernsthaft zu betreiben oder ob es nicht sinnvoller ist, sich in die dumme Fun-Gesellschaft einzureihen und mit ExpertenmÀrchen
sein Geld zu verdienen.
Armin
PS:
Beim durchklicken in dem Fokus Kram hab ich auch mal wieder gelesen, dass Vitamintabletten von vielen Leuten genommen werden und nichts bringen
und sogar gefÀhrlich sind (das war mir so Dumm, dass ich nicht mal die Seite markiert habe....mir ist nur eingefallen, dass Bush damals vielleicht besser
behauptet hĂ€tte, dass Sadam seine Kurden mit Vitamintabletten todwerfen will, dann hĂ€tte er heute immer noch viele BefĂŒrworter fĂŒr seinen Krieg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aktuell im Focus, sehr aktuell ;-)
BeitragVerfasst: Do Mai 08, 2008 19:55 

Registriert: Di Apr 01, 2008 8:14
BeitrÀge: 43
Zitat:
Durch Training oder andere Reize welche den Organismus zur Anpassung veranlassen, was wiederum bedeutet, dass die o.g. RĂŒckkoppelungseffekte nicht das Wachstum
verhindern, kann man zumindest teilweise den Effekt der isolierten Zellen nachvollziehen.


Das ist, so glaube ich, das Hauptproblem. Es werden zwar mit den neuen Aminos und BE Impulse zum Wachstum gesetzt. Aber durch die zu geringen RĂŒckkopulungsefekte bleibt der Muskelwachstum weiter begrenzt.

Was mir nach al den Jahren wo ich Peak treu war am meisten fehlt ist das der Bereich fĂŒr die Leute die mehr als Fitnis machen und ĂŒber 80 Kg wiegen nicht weiter ausgebaut wird!
Es ist zwar alles vorhanden aber so der letzte Peak fehlt!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aktuell im Focus, sehr aktuell ;-)
BeitragVerfasst: Fr Mai 09, 2008 11:29 

Registriert: Fr Dez 28, 2007 17:22
BeitrÀge: 54
Wohnort: Offenburg
Hi Brummbaer !

Was soll Peak noch mehr machen ? Wir reden ĂŒber NahrungsergĂ€nzungen und nicht ĂŒber Chemie !
Ich habe in 20 Jahren von 73Kg auf ĂŒber 100 Kg " aufgebaut" und meine Leistungen um ĂŒber 100 %
gesteigert.Meiner Meinung nach baut man im ersten Jahr auch ohne ErgÀnzungen gut auf , vorausgesetzt
die ErnÀhrung stimmt. Danach geht es zÀher voran .NahrungsergÀnzungen können schon hilfreich sein,nur
Wunderdinge darf keiner erwarten.
Wie definiert man Fitnesstraining ? Trainieren nur Wettkampfbodybuilder wirklich hart ?
Letztendlich muß jeder seinen eigenen ( richtigen ) Weg finden !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aktuell im Focus, sehr aktuell ;-)
BeitragVerfasst: Fr Mai 09, 2008 12:23 

Registriert: Di Apr 01, 2008 8:14
BeitrÀge: 43
Hallo,
vielleicht definierst Du Fitness anders als ich !
Aber was ich meine ist das ich durch CT oder Anabolic Protein Sup. usw. nicht den erwĂŒnschten efekt bekomme. Es fehlt mir sehr der ErwĂŒnscht efekt der Fettverbrennug und des Muskelaufbaues!
Es ist schon vorhanden aber das Salz in der Suppe fehlt.
Wenn man sich mal das Geld ansieht was man dafĂŒr bezahlen muss dann ist das was rauskommt schon sehr sehr wenig.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 23 BeitrĂ€ge ]
Gehe zu Seite 1, 2  NĂ€chste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 GĂ€ste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: