Aktuelle Zeit: Di Feb 20, 2018 8:18
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 2   [ 17 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Alkohol - entm√ľllter Thread
BeitragVerfasst: Mi Mai 26, 2010 19:16 

Registriert: Sa Sep 01, 2007 22:17
Beiträge: 1001
du weichst vom thema ab weil dir die argumente ausgehen. Ich habe auch keine argumente mehr um die fragestellung eindeutig zu klären. Deshalb werde ich im gegensatz zu dir einfach nichts mehr posten, statt zu versuchen dich ins lächerliche zu ziehen. ich hoffe du belässt es dabei.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Alkohol - entm√ľllter Thread
BeitragVerfasst: Mi Mai 26, 2010 19:50 
Studien hin oder her, der gesunde Menschenverstand sagt einem doch das zu viel Alkohol schlecht f√ľr die Gesundheit und deshalb auch f√ľr das Training ist. Wer (viel) Alkohol trinkt, ist sich in der Regel auch der Risiken bewusst oder sollte das zumindest sein. Wer mit geringen Mengen auskommt, schadet sich mit gro√üer Wahrscheinlichkeit nicht, was auch die empirischen Werte belegen. Schlie√ülich macht es fast jeder und kaum einer kann Langzeitsch√§den aufgrund von ein bis zwei Flaschen Bier oder ein Glas Wein pro Tag beklagen. Wer keinen Alkohol trinkt, sollte nicht aufgrund m√∂glicher Nutzen damit anfangen und wer trinkt sollte sich nicht an irgendeine Grenze die m√∂glicherweise noch gesundheitsf√∂rdernd oder noch nicht sch√§dlich ist, "herantrinken", sondern seinen Konsum einfach so gering wie m√∂glich halten. Ob dieser geringe Konsum dann ein bisschen gesund ist oder ein bisschen ungesund, spielt m.E. nach eine sehr geringe Rolle.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 2   [ 17 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: