Aktuelle Zeit: Di Aug 21, 2018 1:58
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 13 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: N-Amidinosarkosin ?
BeitragVerfasst: Di Jan 10, 2006 8:36 

Registriert: Mi Feb 23, 2005 10:39
Beiträge: 516
Wohnort: Bondorf
Hallo hatte gestern ein nettes Gespräch mit dem Studiobesitzers in welches ich immer gehe. Er hat uns ein HORMONIZER angebriesen
min. 4-6 Kg Muskelwachstum alles pflanzlicht ect pp Monatsdosis zum sonderPreis von 50 Teuro. In einer ruhigen Minute habe ich mir die Inhalte angeschaut und kam aus dem grinsen nicht mehr raus ,..

HORMONIZER enthält eine Vielzahl hochspezifischer Extrakte:
Maca, Mucuna pruriens ,Dioscorea villosa,Trifolium pratense (Isoflavone),Catuaba ,Citrus aurantium :lol:

der part wo event den Zuwachs verursacht ist N-Amidinosarkosin
habe ich bislang nicht wirklich wahr genommen ,... soll wirken wie Creatin. Kann jemand was √ľber N-Amidinosarkosin sagen ? Wirkt es besser wie Creatin ?

Nun auf jeden Fall werde ich meinem Studiobesitzer sagen dass er mir mit so einem "Zeug" wegbleiben kann.


Zuletzt geändert von Mike the bike am Di Jan 10, 2006 10:08, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jan 10, 2006 9:21 

Registriert: Di Jun 03, 2003 10:51
Beiträge: 750
Wohnort: Deutschland
N-Amidinosarkosin ->Kreatin !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jan 10, 2006 9:46 

Registriert: Mi Feb 23, 2005 10:39
Beiträge: 516
Wohnort: Bondorf
echt :?: der Hammer ,... hauptsache es klingt anders,... und wird teuer verkauft ,.... DANKE


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jan 10, 2006 9:55 

Registriert: Di Mai 03, 2005 22:46
Beiträge: 135
Wohnort: Hessen
Hallo Mike,
kann auch von sonderbaren Dingen berichten. Ist bei Dir im Studio bekannt, da√ü Du Peak Produkte benutzt? Ich habe da bei uns auch Werbung f√ľr gemacht, eher ein Fitness Studio in dem ich fast die Ausnahme bin. Jetzt wurde ich letzte Woche angerufen (vom Besitzer und Trainer) und mir wurde abgeraten, weiter f√ľr Peak Werbung zu machen. Im CT w√§ren Prohormone drin und so weiter. Deshalb w√ľrde ich auch so aussehen, wie ich nun mal aussehe und so weiter. Er bevorzugt die Marke sounso (auch sehr bekannt) und da w√§re er sich sicher, da√ü alles mit rechten Dingen zugeht.
Hier mu√ü der Neid auf Peak ja gewaltig sein! Ich denke da√ü der Vertreter der anderen Marke hier Stimmung mit unlauteren Aussagen macht. Habe meinen "alten" Trainer immer so als Vorbild gesehen, da er den Sport auch schon fast 25 Jahre betreibt. Nach solchen Aussagen mu√ü ich mir das aber noch mal √ľberlegen. So viel mehr an Provision kann doch von der Konkurrenz auch nicht gezalhlt werden, oder?

Es beweist aber mal wieder, da√ü es wirklich nur einen Weg gibt gute Sups f√ľr gutes Geld zu bekommen: sich informieren und nicht alles glauben.

Mit sportlichem Gruß

Coldlight


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jan 10, 2006 10:12 

Registriert: Mi Feb 23, 2005 10:39
Beiträge: 516
Wohnort: Bondorf
Nun @coldlight habe dem Jungen gesagt dass ich den Hormonizer nicht benötige da ich CT nehme wo "alles" schon drin ist. Er hat nicht darauf reagiert. Da aber einige Trainingspartner schon neugierig geworden sind habe ich denen von CT erzählt ,... werden wohl auch bald hier landen ,.. :wink:

Bei der verkauften Marke (haben nur ca. 7 Produket) habe ich den eindruck das dass Ware auf den Standt vor 10 Jahren ist und teuer verkauft wird (somit auch hohe Gewinnspanne f√ľr den verk√§ufer).
z.B. wird eben Kreatin mit Traubenzucker angeboten mit Klasse Namen und ALLSTAR ähnlichem Logo.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jan 10, 2006 10:34 

Registriert: Di Mai 03, 2005 22:46
Beiträge: 135
Wohnort: Hessen
Hallo Andy,
ja, nach dem ich CT am Morgen nicht mehr vertrage nehme ich es auch nur noch nach dem Training. Ich bedaure das auch, da es nat√ľrlich mehr gebracht hat, als ich es noch jeden Tag nehmen kann. Ich denke auch, da√ü die Unvertr√§glichkeitsrate h√∂her liegt als von Armin angenommen. Man k√∂nnte ja mal ne neue Umfrage ins Leben rufen.

Mit sportlichem Gruß

Coldlight


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jan 10, 2006 10:44 

Registriert: Do Jan 05, 2006 12:10
Beiträge: 405
Wohnort: Raum 6
Hallo,

ich nehme das CT professionell jetzt schon √ľber ein Jahr und hatte auch immer Probleme mit dem Magen.

Die L√∂sung war bei mir auf Kaffee zu verzichten bzw. nur noch einen nach dem Mittagessen zu trinken. Jetzt kann ich CT sogar nach dem Aufstehen auf n√ľchternen Magen trinken, ohne jedes Krummeln im Bauch.

Ich trinke auch auf Empfehlung hier im Forum diesen Brottrunk seit 1 Woche. Seitdem ist sogar Thermo Stack + Vasobolan und danach CT kein Problem mehr.

_________________
Wer nicht einsteigt, fährt nicht mit!

Viel hilft viel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jan 10, 2006 11:02 

Registriert: Di Mai 03, 2005 22:46
Beiträge: 135
Wohnort: Hessen
Hallo Jim,

vielen Dank f√ľr den Tip. Habe den Brottrunk gerade f√ľr meine Tochter geholt und werde mir auch mal regelm√§√üig einen hinter die Binde kippen.

Hoffe es hilft.

Mit sportlichem Gruß

Coldlight


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jan 10, 2006 11:04 

Registriert: Mi Feb 23, 2005 10:39
Beiträge: 516
Wohnort: Bondorf
@Cold

TIP: Ich trinke den Brottrunk morgens auf n√ľchternen Magen mit Apfelsaft ,.. damit l√§√üt sich der Geschmack ertragen,.. :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Jan 11, 2006 8:39 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,

es kommt immer darauf an wer was sagt... wenn ich mir aus dem Gelabere der Millionen von Deppen auf der Welt was machen w√ľrde, dann h√§tte ich mich wohl schon in einem Swimmingpool voll mit prohormonhaltigem Createston ertr√§nkt 8)

Peak hat auch anderes zu tun als Tausende von Dummköpfen wegen Ruf- und Geschäftsschädigung verklagen, obwohl das bei dem vorgenannten Studiobesitzer angebracht wäre.

Coldlight, dein Aussehen hat nichts mit Prohormonen zu tun, es hat damit zu tun, dass du offensichtlich gut trainierst und den so induzierten Wachstumsreiz durch gute Ernährung und gute (Peak) Supplements voll ausnutzt.

Letztendlich disqualifiziert der vorgenanne Studiobesitzer nicht nur seine bevorzugte Marke, sondern auch sich selbst, denn er hat sich als Dummlaberer geoutet.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Jan 11, 2006 11:20 

Registriert: Di Mai 03, 2005 22:46
Beiträge: 135
Wohnort: Hessen
Hallo Armin,
so sehe ich das auch. Werde trotzdem weiter jedem der mich fragt eine Empfehlung f√ľr das Peak Forum aussprechen, da man hier wirklich eine Menge lernen kann. Auch motiviert es mich immer, wenn ich sehe, da√ü es doch viele gibt die genauso denken wie ich und im Freizeitbereich nicht irgendwelche Steroide in sich hineinkippen nur um einmal einen guten Sommer zu haben.

Peak Produkte und Ernährungsumstellung nach dem System in Handbuch haben mir wirklich viel gebracht. Mach weiter so. Noch mal so ein Wurf wie Ecdysone (was bei mir noch vor Creatin rangiert) und ich melde mich zur Mr. O an ... :D

Mit sportlichem Gruß
Coldlight


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Jan 11, 2006 15:34 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo

danke f√ľr die Mund zu Mund Empfehlungswerbung, das ist die beste Werbung die es √ľberhaupt gibt UND ICH BITTE JEDEN DARUM DAS F√úR UNS BEI PEAK ZU TUN.


Zu dem anderen Thema...

Ich bin schon √ľber 20 Jahre im Gesch√§ft und habe so ziemlich alles gesehen und erlebt was es gibt - von Powerliftern deren Urin blutrot gef√§rbt ist (Nieren kaputtgestofft) √ľber Bodybuilder und Ringer die an Medikamentenmissbrauch gestorben sind √ľber Looser-Bodybuilder die sich wirklich in kurzer Zeit zu Topform gestofft haben und keine Di√§t durchhielten und/oder bei der Mr. Olympia abgehauen sind, als sie die Konkurrenz sahen √ľber Radfahrer, die so mit Schmerzmittel voll waren, dass sie trotz H√ľftgelenkbruch das Rennen gefahren sind, ohne es √ľberhaupt richtig wahrzunehmen √ľber kaputte Prostata und Leber in Mengen √ľber irreversibel geschrumpfte Hoden .... (ich muss wohl nicht weitermachen oder?)

Noch eines vielleicht... ich kenne eine kleine Gruppe angeblich natureller Bodybuilder (sogar Verbandsfunktionäre - allerdings nicht in Deutschland), die schon seit Jahren fieberhaft nach einem Wundermittel zur Regeneration der Leber suchen weil sie dann noch mehr ihrer Leber zumuten können.
Diese Gruppe ist f√ľr mich das UNATHLETISCHSTE was es gibt (obwohl der Obermaker wirklich hervorragend aussieht, f√ľr mich aber sofort erkennbar voll mit Stoff ist). F√ľr mich ist es das Letzte auf "naturell" zu machen den jungen Leuten von harter Arbeit und hartem Training zu erz√§hlen und selbst zu stoffen bis die Leber kracht - ich finde das schon Betrug.

Bei Profis, die ihr Geld mit dem Sport verdienen M√úSSEN, will ich gar nichts sagen wenn sie mehr als nur Supplements nehmen.

F√ľr alle anderen ist in meinen Augen UNSINN - DUMMHEIT UND SOGAR SCHW√ĄCHE!!!

Ich k√∂nnte mit solchen Sachen Millionen verdienen, jeden Monat erhalte ich mindestens ein Angebot √ľber alle m√∂glichen Hormone, Prohormone usw. (vorgestern kann das letzte) und ich habe noch mehr Anfragen f√ľr solche Sachen aus allen m√∂glichen Sportarten (wobei die Radfahrer die schlimmsten und penetrantesten sind, die rufen immer wieder an oder kommen vorbei, selbst wenn ich hundert mal sage, dass das nicht mein Aktivit√§tsfeld ist).

Ich will und werde mir von niemandem in der Welt sagen lassen, dass er durch meine Hilfe oder meine Vermittlung krank geworden ist.
Das Leben ist heute ungef√§hr 80 Jahre lang und Medikamentenmissbrauch auch in kleineren Mengen aber √ľber eine l√§ngere Zeit wirft oft erst nach dem √úberschreiten des 45. Lebensjahres seine Schatten.

Wer es sinnvoll findet f√ľr 5-10 kg mehr Muskeln (mehr ist heute bei den modernen Supplements gar nicht mehr drin) w√§hrend einigen Jahren sp√§ter ein halbes Leben zu bezahlen, der soll das tun, ich werde ihm jedoch nicht dabei helfen.

Und f√ľr noch so viel Geld w√ľrde ich das nicht tun, wobei ich sagen muss, dass ich auch jetzt mein Geld so wie so nicht ausgebe, da ich zu wenig Zeit dazu habe, mehr als 2 Steaks kann ich auch auf einmal nicht essen und mehrer Autos kann ich auch nicht auf einmal fahren ...und ins Grab kann ich das Geld auch nicht mitnehmen - also was soll¬īs?

Ich weiss nicht, vielleicht denke ich zu praktisch um die Stoff-Sucht bei Amateuren zu verstehen. So viel wie ein Gabelstabler oder ein Kran werden sie sowieso nicht heben und so schnell wie ein Flugzeug werden sie durch Stoff auch nicht.

F√ľr mich ist es interessant und eine Herausforderung, die genetisch-nat√ľrlichen Grenzen durch Training, Ern√§hrung, Supplements usw herauszuarbeiten und zu sehen was m√∂glich ist. Das braucht Disziplin, H√§rte, Arbeit, K√∂pfchen usw. und genau das ist f√ľr mich ATLETISCH.

Sich mit Stoff vollzuhauen oder sich Muskeln einoperieren zu lassen und was weiss ich ist doch nicht interessant, ich denke das hat eher mit Komplexen oder Minderwertigkeitsgef√ľhl zu tun oder vielleicht ist der eine oder andere mit den Frauen zu kurz gekommen und will das kompensieren oder was weiss ich....

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 13 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: