Aktuelle Zeit: Mi Aug 15, 2018 10:44
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 2   [ 25 Beiträge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jan 30, 2006 9:12 

Registriert: Di Jun 03, 2003 10:51
Beiträge: 750
Wohnort: Deutschland
:idea:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jan 30, 2006 12:42 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,

die Menge machts....und auch die individuelle Situation (Athlet oder NormalbĂĽrger usw).

Die ganz frühen Studien über BCAA´s wurden im Bezug auf Leber- und Niereninsuffizienz gemacht und hatten nichts mit Athleten zu tun.

Dort wurde festgestellt, dass die BCAA´s , vor allem Leucine die Nitrogenbilanz negativ beeinflussen können, wobei das von dem Verhältniss der verzehrten BCAA Menge zu der verzehrten Proteinmenge abhing.

Ich will jetzt nicht auf die Einzelheiten eingehen, da ich die alten Unterlagen ĂĽber die Mengen auch erst lange wieder suchen mĂĽsste (ist schon Jahre her, als ich diese Sachen durchgearbeitet habe).

Bei Sportlern sieht das allerdings etwas anders aus, das zeigen Studien aus jĂĽngerer Zeit.
Allerdings dürfte auch hier irgendwo ein Verhältniss bestehen, bei dem Protein von den BCAA´s abgedrängt wird.
Jedenfalls zeigt eine Untersuchung mit Whey Protein und BCAA´s, dass eine Whey- PLUS - BCAA MAST (dh. mit beidem vollhauen) nicht mehr bringt als reines Whey alleine.

Es gibt einige Studien, aber ich habe auf deren Grundlage eigene Praxisversuche durchgefĂĽhrt und bin fĂĽr natural Sportlern zu dem Ergebniss gekommen, dass sich ein Optimum bei ca. 20 % Leucine in einem Whey Protein einstellt (das wurde bei WPI NA6 verwirklicht).

Dieses Produkt wirkt zwischen 20 - 100 Gramm am Tag in dieser Form ziemlich ideal.
Wenn jemand ĂĽber die 100 g pro Tag mit WPI NA6 geht , dann dĂĽrfte der Leucinanteil von ca. 23% (ist abgestimmt auf 35 Gramm WPI NA6) etwas zu hoch sein (allerdings habe ich das nicht mehr getestet, weil wohl kaum jemand so viel von dem teuren Produkt nimmt.

OK, jetzt wirds kompliziert....

BCAA´s dh. vor allem Leucine in ein Protein einzumischen ist FÜR SPORTLER bis zu einem gewissen Grad von Vorteil (fördert die Nitrogenassimilation) - zu viele BCAAs drehen den Effekt jedoch um UND DAZU WIRKEN DIE BCAA´s dann bezüglich der folgend beschriebenen Funktion auch nicht so gut wie wenn sie alleine ohne Protein gegeben werden.

BCAA´s werden aber oft nicht (nur) wegen dieser Proteinoptimierung eingesetzt, sondern vor allem wegen ihrer eigenen Funktionalität (geben gewissen Pump, blockieren Ermüdungstransmitter an der Blut Hirn Schranke, sind neutral für die Nieren usw.).

Diese Funtionaltät kann man durch zu viel Protein das zusammen mit den BCAAs gegeben wird, kaputt machen (Aminos konkurrieren, zwar ist Leucine sehr agil, aber dennoch muss es gegen Tryptophan und Co "kämfpen" UND ZWAR AN MEHREREN STELLEN/REZEPTOREN im Organismus.

Jeder kann das selbst ausprobieren indem er zB. eine Extremladung von 20 g BCCA´s über die Zeit von 20 Minuten vor einem hochintensiven Training von 45 Minuten bis zum Ende des Trainings verteilt.
Der Pump bzw. der Energieschub dĂĽrften bei fast allen Athleten spĂĽrbar sein.

Werden die 20 g BCAA´s genau so genommen, ABER man nimmt noch 50 Gramm Whey Protein dazu, dann geht der oben beschriebene Effekt großteils verloren.
(In der Praxis scheinen 10 bis vielleicht 20 g Whey zu den BCAA´s noch ok zu sein, dann geht so gut wie nichts von der BCAA´ Funktionalität verloren.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jan 30, 2006 12:58 

Registriert: Do Jan 05, 2006 12:10
Beiträge: 405
Wohnort: Raum 6
@Marv bzw. all:

der Satz von Marv klingt (neben vielen anderen Sätzen von Marv :D ) interessant: "AN Nichttrainingstagen morgens würd ich davon abraten...Wobei BCAA im Rahmen eines Trainingsprograms zur Gewichtsreduktion so eingesetz werden könnten."

Ich habe mir BCCAA Pulver besorgt und nehme es neben Amino Anabol. Hauptsächlich, weil davon das "braune" Bauchfett weggehen soll. AA ist mir dafür zu schade/teuer. Das BCAA Pulver ist hauptsächlich dafür und daneben für die Regeneration während des Tags geplant, also nicht um im Training mehr Energie zu haben. Speziell vor dem Training nehme ich Amino Anabol und bin damit absolut zufrieden.

Ich wollte einfach morgens eine halbe Stunde nach CT oder AP 10 gr BCAAs + Glutafusion nehmen und dann wieder die gleiche Dosis am frĂĽhen Nachmittag (z.B. vor 1-2 Stunden vor dem Training oder auch an Nicht-Trainigstagen).

Passt das so oder besser anders einnehmen :?:

_________________
Wer nicht einsteigt, fährt nicht mit!

Viel hilft viel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jan 31, 2006 7:43 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,

würde sagen "wer nicht einsteigt, fährt nicht mit".

Es passt schon, ist vielleicht nicht optimal aber was optimal ist kann dir sowieso keiner definitiv sagen.
Steig ein und probier ein wenig mit Mengen und Einnahmezeiten herum um fĂĽr dich das Optimum zu finden.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jan 31, 2006 14:00 

Registriert: Do Sep 29, 2005 18:00
Beiträge: 152
Hallo

wir wollten auch mit 4 Leuten "einsteigen" und BCAA-Pulver kaufen. Nur leider, ich versteh nicht wieso, gibt es kein BCAA-Pulver mehr. Geschmack hin oder her, Peak hat damit ein herausragendes Produkt gegenüber seiner Konkurrenz vom Markt genommen. Ich finde, das jeder der schon einiges an Trainings-Wehwechen einstecken kann, das Pulver auch durch den Hals kriegt. Für die Dauersupplementierung sind die BCAA-Kapseln eine unnötige und kostspielige Verpackungsform.

MfG LANDO


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jan 31, 2006 16:36 

Registriert: Di Mai 03, 2005 22:46
Beiträge: 135
Wohnort: Hessen
@ Lando@ Armin

würde auch gerne in der Diät die 50g BCAA ausprobieren. Siehst Du eine Möglichkeit (Armin) wie wir vielleicht von Peak ein paar KG lose bekommen könnten. Sollte sich das positiv auswirken kann ich mir vorstellen, daß das lose BCAA auch wieder besser verkauft wird und sich vielleicht auch das anbieten im Shop wieder lohnen würde.

Mit sportlichem GruĂź

Coldlight


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jan 31, 2006 18:11 

Registriert: So Sep 04, 2005 12:53
Beiträge: 597
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis
@All

Das BCAA-Pulver kann man über Peak lt. Armin direkt per Phone bestellen (glaube ggf. über Luxemburg) zu etwa 40-50€ das Kilo. Hatte ich schon geklärt 8)

https://www.peak.ag/phpBB2/viewtopic.php ... light=bcaa

PS: Hoffe das klärt dann alles ?

GruĂź
Marv

_________________
Es ist einfach die falsche Zeit !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jan 31, 2006 18:20 

Registriert: Do Dez 09, 2004 21:01
Beiträge: 154
Hallo,

ich hab gestern mal per Mail in Lux angefragt, und mir wurde mitgeteilt das 1kg BCAA-Pulver 49,90 kostet.
Also wohl der normale Verkaufspreis.
Nur zur Info.


GruĂź Flo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jan 31, 2006 18:37 

Registriert: Di Mai 03, 2005 22:46
Beiträge: 135
Wohnort: Hessen
Hallo Florian,

vielen Dank :D

GruĂź Coldlight


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jan 31, 2006 19:20 

Registriert: Fr Feb 18, 2005 22:38
Beiträge: 344
Wohnort: ThĂĽringen ,
Jo Wir haben es auch wieder fĂĽr 49 E. im Angebot ..

_________________
Eisen und SchweiĂź so soll es sein !!
Peak-ThĂĽringen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 2   [ 25 Beiträge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron