Aktuelle Zeit: Mi Aug 15, 2018 6:51
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 5 von 12   [ 168 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 12  N√§chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: AMINO FUSION als Herbst-Highligh
BeitragVerfasst: Fr Sep 12, 2008 10:48 

Registriert: Fr Jan 25, 2002 1:01
Beiträge: 2497
wiso? in cellforce ist doch gar kein creatin drin?? das ist doch in cellmax....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AMINO FUSION als Herbst-Highligh
BeitragVerfasst: Fr Sep 12, 2008 10:53 

Registriert: Do Jan 12, 2006 21:04
Beiträge: 50
Wohnort: W√ľrzburg
Warum gibt es eigentlich kein Glucofast mit HCA versetzt?

Fakt ist doch, dass schnelle KH die Dauer (und/oder die Stärke?!?) der MPS stark positiv beeinflussen. Ebenfalls ist Fakt lt. Ratgeber, dass VIELE zu wenige KH zu sich nehmen.

Mit dem Zusatz von HCA m√ľ√üten man dann mit KH nicht soooo sparsam sein und k√∂nnte im Gegenzug die Aminos ein bisschen reduzieren. Dann h√§tte man schlie√ülich noch Geld gespart!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AMINO FUSION als Herbst-Highligh
BeitragVerfasst: Fr Sep 12, 2008 11:16 

Registriert: So Jun 18, 2006 16:00
Beiträge: 2130
Wohnort: Reutlingen
SilverHawk hat geschrieben:
wiso? in cellforce ist doch gar kein creatin drin?? das ist doch in cellmax....


oh, verwechselt ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AMINO FUSION als Herbst-Highligh
BeitragVerfasst: Fr Sep 12, 2008 11:23 

Registriert: Fr Jan 25, 2002 1:01
Beiträge: 2497
matti, matti, matti.... es wird böse enden.... :lol: :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AMINO FUSION als Herbst-Highligh
BeitragVerfasst: Fr Sep 12, 2008 13:49 

Registriert: So Jun 18, 2006 16:00
Beiträge: 2130
Wohnort: Reutlingen
Protein macht ja vergesslich :roll:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AMINO FUSION als Herbst-Highligh
BeitragVerfasst: Fr Sep 12, 2008 18:05 

Registriert: Fr Sep 07, 2007 8:19
Beiträge: 1784
matti_der_schwabe hat geschrieben:
Protein macht ja vergesslich :roll:

√Ąh, was wollte ich hier eigentlich... 8O


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AMINO FUSION als Herbst-Highligh
BeitragVerfasst: Sa Sep 13, 2008 15:40 

Registriert: So Jun 18, 2006 16:00
Beiträge: 2130
Wohnort: Reutlingen
Das hat mal irgendein forscher im tv gesagt..........

Jedesmal wenn ich etwas vergess meint meine Mutti nur: Das liegt alles an deinem doofen Protein......( Aber selber das ausm Supermarkt kaufen.) :evil: :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AMINO FUSION als Herbst-Highligh
BeitragVerfasst: Sa Sep 13, 2008 18:40 

Registriert: Mo Jun 07, 2004 22:52
Beiträge: 1043
dann wird also "AminoFusion" die TST-EAAS/BCAAS ablösen als sozusagen Folgeprodukt !?

_________________
mfg

silversurfer

____________________________

Wenn Galactus ruft ...

Was findet ein Mensch der seinem Schicksal entflieht ?
Welten √ľber Welten !

_______________________________________________

Zum Gedenken

Armin Kunz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AMINO FUSION als Herbst-Highligh
BeitragVerfasst: Do Sep 18, 2008 16:51 

Registriert: Mo Okt 16, 2006 10:20
Beiträge: 166
Dann sind wir mal gespannt, hat man schon ungefähre Zusammensetzungen pro 100g parat?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AMINO FUSION als Herbst-Highligh
BeitragVerfasst: Fr Sep 19, 2008 12:10 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
Amino Fusion wir die BCAAs und EAAs TSTs vorerst zumindest nicht ablösen, sondern parallel dazu laufen.
Wir wollen nicht das Risiko eingehen, dass Leute, welche sich nicht allzu sehr mit der Materie beschäftigen,
bei uns nach BCAAs oder EAAs (die sie kennen und f√ľr das optimale halten) suchen und nicht finden.

AminoFusion ist ein Produkt f√ľr Athleten, die sich relativ intensiv mit Ern√§hrung und Supplements auseinander
setzen, bereit sind ein oder gar mehrere Seiten Text konzentriert zu lesen und zu verstehen (das ist leider nicht
bei all zu vielen Käufern der Fall) und relativ genau wissen, was sie tun bzw. was sie kaufen.

Die Formel wollen wir noch nicht offenlegen, es sind noch einige Analysen zu machen um das was wir jetzt haben
noch mal von dritter Seite zu bestätigen.
Die Sache ist zwar zu 99% durch, aber 1 % Unsicherheit ist auch was und da warten wir besser, bis die letzten
Analysen vorliegen und das 1% ausgeschlossen ist.
Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AMINO FUSION als Herbst-Highligh
BeitragVerfasst: Mo Sep 22, 2008 17:16 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
ich will noch mal auf die Magnesium-Geschichte eingehen.
Ich hatte ja gefragt, ob wir nicht Magnesium (Citrate) in Amino Fusion einbauen sollen, was eher nicht als soooo gut empfunden wurde.

Leider muss ich mir oft VERGEBLICH den Mund fusselig reden, bzw. die Finger blutig schreiben, bis mir geglaubt wird oder bis man erkennt wie wichtig
etwas ist (irgendwie glaubt man mir eh immer erst, wenn die US-Amerikaner meine Ideen √ľbernehmen und sie dann von USA nach Europa z√ľr√ľck schwappen).

Mit Magnesium ist es ähnlich... ich schreibe und schreibe und ich sehe, dass es nicht "läuft".

Vielleicht versuche ich es einmal so:

Leistungsfähigkeit, Kraft, Schnellkraft, Muskelaufbau usw. hängen sehr stark davon ab, wie gut die Muskelzellen mit ATP versorgt sind.
Nicht zuletzt ist ja gerade Creatine so beliebt, weil es die Vorstufe von ATP ist.
Allerdings muss man wissen, dass MAGNESIUM (UNTER VIELEN ANDEREN GUTEN FUNKTIONEN) ganz entscheidend an der Umwandlung von Creatin zu Creatinphosphat bzw.
zu ATP beteiligt ist.
Kontinuierliche Muskelkontraktionen benötigen Energie aus der Dephposphorylation von Creatinphosphate durch von Magnesium aktivierte Creatine Kinase.
Man weiss sogar, dass eine zu geringe, aber auch zu hohe Mangesiumverf√ľgbarkeit bei diesem Prozess die Energiebereitstellung mindert, w√§hrend eine optimale
Magnesiumverf√ľgbarkeit die Leistungsf√§higkeit deutlich verbessert.

Diese Tatsache haben sich schlaue Amerikaner (Albion Labs) zum Beispiel mit einem sogenannten Magnesium-Creatine-Chelat zu nutze gemacht.
Sie binden einfach Magnesium an Creatine und schleussen Magnesium mit in den Organismus (was in der Tat h√§ufig zu besserer Ausnutzung des Creatines f√ľhrt).
Unabhängig davon, dass einige (soll ich sagen : "dumme"?) Europäer das Prinzip nicht verstehen und meinen das Chelat sei mal wieder der Durchbruch in der
Keratinforschung, ist die Idee, einer mehr oder weniger erzwungenen Magnesiumzufuhr nicht schlecht ...und das ist ja das, was ich mir Aminofusion bezwecken wollte.

Nebenbei bemerkt, musste ich √ľber den polnischen Mitbewerber der angeblich in Zusammenarbeit mit Albion den Durchbruch geschafft hat, wirklich mal wieder herzhaft lachen, zumal er
offensichtlich nicht mal mitbekommen hat, dass das entsprechende Albion Patent schon 2003 in Europa erloschen ist (zudem scheint er auch nicht die Patentschrift
und die Studien zu dem Chealt zu verstehen, aber die sind ja auch in englisch und nicht in polnisch ... haben die viellicht mit Handzeichen zusammengearbeitet :twisted: ???)
Na ja, in Polen glaubt man wahrscheinlich solche Zusammenarbeitsmärchen, aber ich glaube nicht, dass viele Deutsche auf solche Märchen reinfallen.

Aber zur√ľck zum Magnesium....
Eine ausreichende Magnesiumversorgung ist wirklich signifikant f√ľr die Leistungsf√§higkeit von Bedeutung und nach meiner Erfahrung, k√∂nnen 4 von 5 Athleten zumindest
einen Tick mehr Leistung herausquetschen, wenn Sie Mangesium supplementieren.

Noch mal die Frage, wie bringe ich die Athleten dazu Magnesium weiter oben auf die Prioritätsliste zu setzen.
Das vorgenannte Magnesium-Creatine-Chelat möchte ich nicht als Monoprodukt nehmen (es kommt allerdings in die Creatin-Multi-Produkte), da ich Creatine lieber durch einen Mix
aus vielen Kreatinverbindungne √ľber viele "Kan√§le" in die Zellen bringen will.

Entweder es muss irgendwie gelingen unser Mg Juice zu einem regelmässig genutzten Supplement zu machen oder ich muss MG irgendwie durch ein Protein, Creatin oder sonst
regelmässig verzehrtes Supplement mit einschleussen.

Bitte mal um Meinungen dazu.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AMINO FUSION als Herbst-Highligh
BeitragVerfasst: Mo Sep 22, 2008 17:21 

Registriert: Mo Jul 18, 2005 20:57
Beiträge: 3087
Wohnort: Trier
Ich hätte ne Meinung zu Magnesium allgemein.
Welches gleichzeitig auch ne Frage ist.
Ist es nicht m√∂glich ein Magnesium Citrat in g√ľnstiger Kapselform anzubieten ?
Also ich nutze auch Mg Juice,alledings in Kombination mit Kapseln.
Da mir (student ) einfach zu teuer ist 30 ml Mgj am Tag zu konsumieren.
Hat jetzt nix mit AminoFusion zu tun aber mit Magnesium.
Wollte das schon mal fragen, aber nicht extra en Thread aufmachen.

_________________
Lou hat geschrieben:
Benutzt ihr beim Kreuzheben einen G√ľrtel?
Ich mache ja kein Kreuzheben aber so einen G√ľrtel h√§tte ich trotzdem gerne. Da hat man automatisch mehr Ansehen im Gym.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AMINO FUSION als Herbst-Highligh
BeitragVerfasst: Mo Sep 22, 2008 17:46 

Registriert: Di Mai 15, 2007 19:21
Beiträge: 180
Ich w√§re f√ľr Mg in AminoFusion!!
ich nehme auch täglich Mg in form von CA-MG!
Weil ich schon fr√ľher immer schnell Kr√§mpfe bekam!
Und ich immer noch knapp an der Grenze zur Unterversorgung bin,
trotz enthaltenem MG in X-Pump und Createston!

Verzichte auch auf MG-juice wegen dem Preis

Also her mit Zusatz-MG im Fusion !!:mrgreen: :mrgreen:

_________________
Schmerz geht , Kraft entsteht


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AMINO FUSION als Herbst-Highligh
BeitragVerfasst: Mo Sep 22, 2008 18:35 

Registriert: Fr Jan 25, 2002 1:01
Beiträge: 2497
ich kann mich auch nur wiederholen.... rein mit dem MG.
wie man allerdings die athleten dazu bekommt, das sie MG mehr aufmerksamkeit schenken.... ? ich weiß es nicht. magnesium wird immer noch als so eine art.... alte leute supp angesehen. "das nehmen doch nur alte, die nachts krämpfe bekommen..."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AMINO FUSION als Herbst-Highligh
BeitragVerfasst: Mo Sep 22, 2008 19:02 

Registriert: Di Jan 23, 2007 22:40
Beiträge: 342
Wohnort: Berlin
ich nutze auch Mg juice und bin sehr zufrieden...

finde es nur schade das Peak nicht mehr Magnesiumcitrat in pulverform anbietet...das preis/leistungsverhältnis war top

hochwertiges Magnesium in Amino fusion schadet nicht :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 5 von 12   [ 168 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 12  N√§chste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: