Aktuelle Zeit: Mi Aug 15, 2018 10:42
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 4   [ 50 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  N√§chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: AMINO FUSION
BeitragVerfasst: Mi Okt 15, 2008 20:20 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,

die Zusammensetzung der Aminosäuren von AF ist seit heute klar (wir sind mit den Messungen und Versuchen fertig)
Es wird kein Magnesium reingemacht.
Herr Fischer vom Labor kann mal ein Aminosäureprofil ins Posting hängen.

Ob Beta Ecdysteron (BE) rein kommt ist noch nicht klar, das hängt von dem Kundenwunsch ab.
Ohne BE k√∂nnen wir eine Verkaufseinheit von 16 Trainingseinheiten a je 25 g Dosis f√ľr 34,90 Euro verkaufen, wenn wir 100 mg
BE pro Portion reinmachen m√ľssen wir 39,90 verlangen.

Was meint Ihr, mit oder ohne BE?
Bei der Antwort solltet ihr mit bedenken, dass wir in K√ľrze eine neuen Beta Ecysteron Kapsel mit 100 mg Beta Ecdysteron (=280 mg
Spinatextrakt) gemischt mit den im Adaptogen enthaltenen Rohstoffen herausbringen werden.

Vorsichtshalber will ich versuchen , kurz und griffig zu erklären, was wir mit Amino Fusion bezwecken....
Bisher haben ambitionierte Athleten aus Whey- und Sojaprotein mit BCAAs und EAAs und evtl. Leucine eine Trainingsaminosäureversorgung
selbst zusammengebaut. Das hat mehr oder weniger gut geklappt, wobei selbst Spitzenathlen nach "Gef√ľhl" gehen mussten und meistens
lieber ein bischen mehr als zu wenig dosiert haben (was unnötigerweise ins Geld läuft)...
Wir haben das Ganze jetzt aus dem "Gef√ľhlsm√§ssigen heraus gehoben" und genau gemacht, d.h. die Amionos√§uren im Blutpool sowie die Muskelproteinsynthese in den Zellen gemessen, um zu sehen , in welcher Menge der Organismus welche Aminos√§uren verbraucht (bzw. in die
Muskelzellen einbaut).
Mit diesen Daten k√∂nnten wir ein Produkt machen, das wirklich genau (und nicht mehr gef√ľhlsm√§ssig) auf den Bedarf an Aminos√§uren durch
das Training zugeschnitten ist... nämlich AminoFusion.

Ich will hier noch eine Bemerkung machen, die evtl. mcalex noch etwas erläutern bzw. belegen kann...
Aminofusion enthält freie singuläre Aminosäuren, die wir (in unserem Reaktor durch die von uns als Total Solution Technologie TST) an Malatesäure gebunden
haben (dh. es sind Aminos√§uremalate). Dazu haben wir eine sehr spezielle, extra f√ľr uns hergestellte √ü-gobulinreiche Whey Isolatfraktion (91-92 % Proteingehalt, i.Tr. sogar 96-97% Proteingehalt) zugesetzt.
Diese Whey Proteinfraktion ist extrem Wasserlöslich und so schnell wie die TST Aminosäuren resorbierbar.
Viele Leute und sogar viele selbsternannte Supplementspezialisten meinen, dass Whey Protein Hydroylsate so besonder gut und schnell resorbierbar sind.
Diese Hydrolysate oder Peptide sind aber bei weitem nicht so "schnell" wie die von uns verwendete Proteinfraktion.
(Hydrolysate sind ehrlich gesagt sogar meist langsamer als einfaches Whey Protein 8O ... wie mcalex zu berichten weiss .... falls er will :wink: )

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AMINO FUSION
BeitragVerfasst: Mi Okt 15, 2008 21:01 

Registriert: Sa Dez 30, 2006 18:51
Beiträge: 692
Wohnort: Pulheim
Das klingt gut, ich w√ľrde sagen ohne BE. Athleten die Ecdy noch einsetzen m√∂chten, k√∂nnen dies ja mit dem neuen Produkt dann machen. Zudem habe ich leider die Erfahrung gemacht, dass BE bei den meisten noch nicht angekommen ist, sprich als Gag dargestellt wird. Humbug, Schwachsinn, Marketing und Geldmacherei sind so einige Betitelungen die mir unter die Ohren gekommen sind...

Selbst konnte ich mit BE noch keine Erfahrungen machen, hatte zwar mal Leusteron und derzeit das Fusion, aber insg. immer zu wenig Kcal am Tag.. :roll:

Aber in 2 Wochen in die erste eigene Wohnung und dann kann ich mich auch ernährungstechnisch endlich auf BB einstellen :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AMINO FUSION
BeitragVerfasst: Mi Okt 15, 2008 22:11 

Registriert: Do Jul 10, 2008 12:02
Beiträge: 482
Wohnort: Grafenwöhr
ich w√ľrde es mit reinmachen, auch wenns unterm strich 5,- euro mehr kostet

amino fusion ist ein wirkliches high end produkt und da sollte es an dem nicht scheitern

@manuel
du hast recht, beta ecdysteron wird von vielen noch belächelt, obwohl es mittlerweile eindeutige studien gibt

aber ich wei√ü auch, da√ü es schon viele anh√§nger hat und die sind auch bereit 5,- euro mehr daf√ľr zu bezahlen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AMINO FUSION
BeitragVerfasst: Mi Okt 15, 2008 22:28 

Registriert: Mo Jul 18, 2005 20:57
Beiträge: 3087
Wohnort: Trier
ohne be !!!

_________________
Lou hat geschrieben:
Benutzt ihr beim Kreuzheben einen G√ľrtel?
Ich mache ja kein Kreuzheben aber so einen G√ľrtel h√§tte ich trotzdem gerne. Da hat man automatisch mehr Ansehen im Gym.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AMINO FUSION
BeitragVerfasst: Mi Okt 15, 2008 23:10 

Registriert: Fr Jan 25, 2002 1:01
Beiträge: 2497
da ich selbst schon beste erfahrungen mit BE gemacht habe, w√ľrde ich im ersten moment sagen: rein!!! wenn allerdings BE noch als extra-supp kommt, wie von armin angesprochen, dann w√ľrde ich eher sagen: nein!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AMINO FUSION
BeitragVerfasst: Do Okt 16, 2008 0:34 

Registriert: Do Jul 10, 2008 12:02
Beiträge: 482
Wohnort: Grafenwöhr
ich finde das argument, wenn jemand es haben will kann er es selbst mit reinmachen einfach nicht passend
wo soll man dann anfangen und aufhören???

ziel sollte es sein aus einem supp das bestmögliche rauzuholen und nicht daß sich jeder wieder selbst was "zusammenbasteln" muß

wenn man so argumentiert, dann hätte man im createston die hälfte der zutaten weglassen können


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AMINO FUSION
BeitragVerfasst: Do Okt 16, 2008 0:51 

Registriert: Do Apr 10, 2008 14:06
Beiträge: 153
Wohnort: Ländle
Also ich w√§re auch f√ľr BE! Unbedingt rein. (Habe mit Leusteron gute Erfahrungen gemacht)

Wer CT kauft kann auch hier 5‚ā¨ mehr ausgeben.

Mir reicht es auch mit den hundert Dosen die in der K√ľche rum fahren.

Bis ich meine ganzes Supps f√ľrs training gerichtet hab brauch ich min 10 min.

Wenn alles Separiert wird brauch ich bald 20 :(

Und es soll ja wie CT Komplett (und Komplex) sein und zur abrundung gehören BE's dazu.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AMINO FUSION
BeitragVerfasst: Do Okt 16, 2008 1:03 

Registriert: Mo Jul 18, 2005 20:57
Beiträge: 3087
Wohnort: Trier
Manuel Bauer hat geschrieben:
ich finde das argument, wenn jemand es haben will kann er es selbst mit reinmachen einfach nicht passend
wo soll man dann anfangen und aufhören???

ziel sollte es sein aus einem supp das bestmögliche rauzuholen und nicht daß sich jeder wieder selbst was "zusammenbasteln" muß

wenn man so argumentiert, dann hätte man im createston die hälfte der zutaten weglassen können


Ja, aber wenn armin die frage stellt, solls rein oder nicht
bedeutet das von sowieso es ist nicht essentiell in diesem produkt.

vorallem die leute die auf be stehen, können ja die produkte mit be
bzw direkt das neue be nehmen.

ich fände klasse wenn kein be drin wäre.
wie gesagt das produkt scheint auch ohne be die selbe effizienz zu haben,
sonst w√ľrde armin diese frage nicht stellen.
vorallem wenn be drin w√§re, w√§re es ja sozusagen eh nur ne kleine menge zur besseren bioverf√ľgbarkeit,maximal.

ich bin weiter f√ľr kein be :-)

_________________
Lou hat geschrieben:
Benutzt ihr beim Kreuzheben einen G√ľrtel?
Ich mache ja kein Kreuzheben aber so einen G√ľrtel h√§tte ich trotzdem gerne. Da hat man automatisch mehr Ansehen im Gym.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AMINO FUSION
BeitragVerfasst: Do Okt 16, 2008 6:19 

Registriert: Di Apr 13, 2004 6:27
Beiträge: 2574
Mit BE - ist doch klar - 5 ‚ā¨ mehr fur ( meine meinung nach ) mindestens 30% besseren effekt ist doch in ordnung.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AMINO FUSION
BeitragVerfasst: Do Okt 16, 2008 7:02 

Registriert: So Apr 16, 2006 14:28
Beiträge: 795
Wohnort: Luxemburg
...ich bin dagegen, da ich eben auch, wie armin geschrieben hat, weiss, dass das Ecdysone FX wieder aufgepeppt ins Programm aufgenommen wird und 5.- sind 5.-....wer es möchte, solls dazunehmen.
Bedenkt bitte, die ambitionierten Sportler werden sowieso weiterhin mit z.B. Leusteron/EAA/BCAA TST¬īs spielen, also dann kommt durch Leusteron auch √ü-Ecdysteron dazu.....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AMINO FUSION
BeitragVerfasst: Do Okt 16, 2008 7:22 

Registriert: Di Apr 13, 2004 6:27
Beiträge: 2574
OOOOPS - habe ich ubersehen ... ( den neuen Ecdysone FX ) :oops: :oops: :oops: .
Dann naturlich ohne - eine kapsel mitzunehmen ist doch kein problem :roll: :roll: :roll:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AMINO FUSION
BeitragVerfasst: Do Okt 16, 2008 8:02 

Registriert: Do Okt 16, 2008 7:45
Beiträge: 8
Hallo,

Hier der Aminosäureprofil von Amino-Fusion :
Pro 25 g Portion
Alanin 490 mg
Arginin 240 mg
Aspartinsäure 950 mg
Cystein + Cystin 320 mg
Glutaminsäure + Glutamin 1500 mg
Glycin 150 mg
Histidin 1000 mg
Isoleucin * 1000 mg
Leucin * 8000 mg
Lysin * 950 mg
Methionin * 600 mg
Phenylalanin * 750 mg
Prolin 380 mg
Serin 320 mg
Threonin * 500 mg
Tryptophan * 200 mg
Tyrosin 350 mg
Valin * 3000 mg

Sacha


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AMINO FUSION
BeitragVerfasst: Do Okt 16, 2008 9:32 

Registriert: Sa Sep 01, 2007 22:17
Beiträge: 1001
Wenn man BE zwecks Effektivit√§t nicht umbedingt in die Produkt"matrix" reingeh√∂rt, dann w√ľrde ich es weglassen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AMINO FUSION
BeitragVerfasst: Do Okt 16, 2008 10:23 

Registriert: Fr Aug 29, 2008 16:20
Beiträge: 2008
unbedingt reinmachen! die 5 euro mehr ist es auf jedenfall wert,
und man spart sich eine zusätzliche supplementierung.
amino fusion soll ja eine high end amino lösung werden,
da muss be zwecks besserer aminoverwertung eingebunden werden

_________________
"So ist nun mal das System.Das System ist Binär.
Entweder du bist eine 1 oder eine "Null"!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AMINO FUSION
BeitragVerfasst: Do Okt 16, 2008 10:32 

Registriert: Di Jan 23, 2007 22:40
Beiträge: 342
Wohnort: Berlin
Ich w√ľrde auch Be bevorzugen.
Ich bin der meinung das es mir ein anderes Muskelgef√ľhl gibt. Die Muskulatur f√ľhlt sich h√§rter an.
Nat√ľrlich ist es schwer zu sagen da man ja kein direkten vergleich hat.
Mein Geldbeutel w√ľrden die 5euro mehrwert f√ľr 100mg Be pro portion zulassen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 4   [ 50 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  N√§chste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: