Aktuelle Zeit: Mi Aug 15, 2018 10:43
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 3 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: -------- Amino Liquid ----
BeitragVerfasst: Mi Aug 25, 2004 14:13 

Registriert: Mo Mai 31, 2004 17:28
Beiträge: 43
Hallo Armin ,

ich finde auf der Shop Seite keine Amino Liquid Flaschen .
Hab ich sie vielleicht √ľbersehen . Wenn nicht warum gibt es bei
euch keine ??
Ich mag diese ganzen Kapseln nicht so .
Ist es nicht auch besser und sie gehen fl√ľssig schneller ins Blut.

Danke im Voraus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Aug 25, 2004 15:28 

Registriert: Do Apr 08, 2004 8:41
Beiträge: 967
Wohnort: Stuttgart
Zitat:
Aminos√§uren sind vom Rohstoff her gererell einmal Pulver. Sie als solches einzunehmen ist die beste (schnellste Resorption und kein Stabilit√§tsverlust) und vor allem auch preisg√ľnstigste Einnahmeform.
Da viele Aminos√§uren wirklich grausam (und ich meine bei einigen echt grausam) schmecken, f√ľllen wir das Pulver in Gelatinekapseln um den Geschmack zu verdecken (ausserdem sind sie dann auch leichter dosierbar). Dies erh√∂ht nat√ľrlich den Preis etwas, aber die Resorbtion bleibt gleich (genau gesagt man verliert 2 Minuten Zeit, weil die Kapsel solange braucht, bis sie im Magen aufgel√∂st wird). Die Produktion von Ampullen haben wir schon vor 5 Jahren eingestelt. Eigentlich l√∂st man das Aminos√§urepulver nur in Wasser (was du mit Pulver selbst machen kannst), macht evtl. Aroma rein und f√ľllt das in die Ampulle. Der Geschmack bleibt meistens schlecht und wird durch das Aroma nur minimal √ľberdeckt. Oft hat man auch Stabilit√§tsverluste (Glutamin zersetzt sich in Fl√ľssigkeit zB. ganz) und zus√§tzlich muss man bei 140 Grad sterilisieren oder Konservierungsmittel einsetzen, was auch nicht gerade gut f√ľr die Bioverf√ľgbarkeit (Denaturierung) ist. Wir stellen auch f√ľr einige Firmen fl√ľssige Aminos√§uren in Flaschen her, aber dann hat man genau die gleichen Probleme (schlechter Geschmack und evtl. Bioverf√ľgbarkeitsverluste) wie bei den Ampullen. Von den Kosten her sind Ampullen viel teurer, weil die leere Ampulle f√ľr 20 ml schon mit etwa o,5 Euro berechnet werden muss, wogegen eine Flasche mit 500 oder 1000 ml nat√ľrlich billiger ist.
Also alles in einem, Pulver ist bei Glutamin am besten weil der Geschmack neutral ist, bei anderen Aminos sind die Kapseln am besten und preisg√ľnstigsten.
Armin


http://www.peak.ag/phpBB2/viewtopic.php?t=2911


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Aug 26, 2004 5:46 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo
noch ein Zusatz....
Die fl√ľssigen Aminos, die derzeit meist in Flaschen auf dem Markt sind, bestehen meistens aus Gelatinehydrolysat (manchmal mit Minimengen freier Aminos als Zusatz).
Gelatinehydrolysat ist geschmacksneutral, daher kommen diese Produkte mit der Aufschrift "Amino Liquid" gut an.
Vor allem in Osteuropa verkaufen sich die Dinger sehr gut (wir stellen sie auch f√ľr einige Firmen dort her), aber auch sie sind nichts anderes als Gelatinehydrolysatpulver das in Wasser gel√∂st wird (kann man wie ein Proteindrink selbst mischen).
Ich pers√∂nlich w√ľrde nie fl√ľssige Aminos nehmen - genausowenig wie fertige Proteindrinks in Flaschen. F√ľr mich ist das entweder "Schiki-Mici" f√ľr die unwissenden Freizeitsportler, die meinen sich mit einem Fertig-Protein-oder Aminodrink (f√ľr unn√∂tig viel Geld) etwas gutes zu tun oder
f√ľr die unwissenden Athleten (die es im Osten noch in hohem Ausma√üe gibt) die sich durch Liquid Amino beeindrucken lassen.

Aminos nimmt der preis-leistungsbewu√üte Athlet entweder als Pulver das er ja selbst in Wasser mixen kann oder (wenn der Geschmack zu brutal ist als Gelatinekapsel oder als Granulat (daran arbeiten wir momentan) weil dabei der schlechte Geschmack nur minimal sp√ľrbar ist und der Preis gegen√ľber der Kapsel nochmals sinkt.

Wir wollen ja dass das Geld der Athleten möglichst "wirksam" angelegt wird und nicht in unnötige Verpackung wie Flaschen, Ampullen usw. geht.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 3 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: