Aktuelle Zeit: Mi Aug 15, 2018 10:42
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 2   [ 24 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: AminoFusion
BeitragVerfasst: Do Dez 18, 2008 14:07 

Registriert: So Jun 18, 2006 16:00
Beiträge: 2130
Wohnort: Reutlingen
Florian hat geschrieben:
Hallo,

oh nein bitte keine neue Aspartam Diskussion.
Die wurde hier schon 100 mal gef√ľhrt und dabei konnte man es noch nie allen recht machen.


Gruß Flo



Das dachte ich mir auch gerade, diese Angst um Aspartam werde ich nie verstehen können.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AminoFusion
BeitragVerfasst: Do Dez 18, 2008 15:42 

Registriert: So Dez 14, 2008 23:56
Beiträge: 448
tja, jetzt fängt die diskussion wohl doch an.

ich will mich aber kurz fassen. aspartam ist wohl einfach das umstrittenste (erlaubte) s√ľ√üungsmittel und viele hersteller verzichten deswegen mittlerweile darauf.

interessant w√§re zu wissen wieviel aspartam in den verschiedenen produkten ist. wobei ich nicht glaube, dass man den von der eu zul√§ssigen h√∂chstwert wirklich √ľberschreiten kann.

gibt es denn noch den thread wo man das nachlesen kann, dass sich die kunden weiterhin f√ľr aspartam ausgesprochen haben? w√ľrde ich wirklich gerne nachlesen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AminoFusion
BeitragVerfasst: Do Dez 18, 2008 18:43 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
das ist 2 oder 3 Jahre her und so weit ich mich erinnere waren das viele Threads, er was damals ja regelrecht eine Abstimmung.
Ich wollte damals evtl. Sucralose einf√ľhren und die anderen S√ľsstoffe aus den Produkten rausholen.
Wegen dem etwas höheren Preis wurde das aber fast durchweg nicht als gut befunden.

Gib mal die entsprechenden Schl√ľsselw√∂rter in die Suchfunktion, dann m√ľsstest du zumindestens einiges von damals finden.
Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AminoFusion
BeitragVerfasst: Do Dez 18, 2008 23:03 

Registriert: Mo Jul 18, 2005 20:57
Beiträge: 3087
Wohnort: Trier
Also mir ist das mit Aspartam auch latte,
ich trinke eh ohne ende cola light und da machen sich diese paar mg
aus dem amino fusion nicht bemerkbar.
bzw glaube ich gar nicht das sich √ľberhaupt was bemerkbar macht.

ich meine die ganze welt trinkt doch heute cola light und co
und das große massensterben hat deshalb nicht begonnen.
h√∂rt sich jetzt zwar √ľbertrieben an,
aber um aspartam wird ja auch immer ein √ľbertriebener wind gemacht.
wenn es so schlimm wäre, wäre es nicht in so vielen getränken ect.
ohne dass ein warnhinweiß auf der packung ist.
ich f√ľhle mich lebensmittelrechttenisch in deutschland eigentlich ganz wohl.

_________________
Lou hat geschrieben:
Benutzt ihr beim Kreuzheben einen G√ľrtel?
Ich mache ja kein Kreuzheben aber so einen G√ľrtel h√§tte ich trotzdem gerne. Da hat man automatisch mehr Ansehen im Gym.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AminoFusion
BeitragVerfasst: Fr Dez 19, 2008 14:52 

Registriert: So Jun 18, 2006 16:00
Beiträge: 2130
Wohnort: Reutlingen
Es gibt schlimmeres und das Thema wird meiner Meinung nach auch zu hoch angesetzt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AminoFusion
BeitragVerfasst: Fr Dez 19, 2008 17:00 

Registriert: Mo Jul 18, 2005 20:57
Beiträge: 3087
Wohnort: Trier
wobei, auch wenn mich aspartam nicht wirklich interessiert,
muss ich jetzt nach kurzem dr√ľber nachdenken doch √ľberlegen wieso keine anderen s√ľ√üstoffe verwendet werden ?

weil mir ist evt egal, vielen anderen auch,
aber dem nicht forum standard kunde scheinbar gar nicht so egal,
weshalb es verkaufstechnisch vllt doch cleverer wäre kein aspartam zu verwenden :?: :!:

_________________
Lou hat geschrieben:
Benutzt ihr beim Kreuzheben einen G√ľrtel?
Ich mache ja kein Kreuzheben aber so einen G√ľrtel h√§tte ich trotzdem gerne. Da hat man automatisch mehr Ansehen im Gym.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AminoFusion
BeitragVerfasst: Fr Dez 26, 2008 21:03 

Registriert: Sa Okt 23, 2004 7:12
Beiträge: 72
alex.r hat geschrieben:
Ich bin noch immer nicht sicher ob der hohe preis gerechtfertigt ist, w√ľrdes n√§mlich 3mal am tag einnehmen.

Die Preisgestaltung finde ich auch etwas komisch... Amino Fusion besteht ja 50/50 aus freien Aminos und Whey-Isolat, während EEAs/BCAAs ja komplett aus freien Aminos bestehen. Bislang dachte ich immer, dass freie Aminos teuerer als Whey Isolat seien...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AminoFusion
BeitragVerfasst: Sa Dez 27, 2008 13:23 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,

in den USA wird das "Whey" , welches wir in AF verwenden, f√ľr ca. 200 US$ pro kg verkauft (und das haben - wegen dem anspruchsvollen Preis - derzeit auch nur 2 Firmen im Handel).

Es ist halt schon ein Unterschied ob man Molke, Molkenprotein, Molkenprotein-Konzentrat, Molkenprotein Isolat oder eine nochmal extra ausgefilterte betaglobulinreiche niedermolekulare Whey Protein Isolat Fraktion (Fraktion heisst Teil ...und das bedeutet, dass nur ein besonderer Teil verwendet wird und der Rest verloren geht) , die hervorragend löslich in Wasser ist, einsetzt.

Wenn man ein Produkt in der Klasse von AF macht, dann kann man nur mit einer Whey Fraktion arbeiten, die gleiche Bioverf√ľgbarkeitkriterien aufweist, ansonsten kann man es auch gleich sein lassen.

Dar√ľber, ob der Preis gerechtfertigt ist, k√∂nnte man sicherlich streiten, insbesonders dann, wenn man sich (wie heutzutage leider allgemein √ľblich) eine schnelle oberfl√§chliche Meinung dar√ľber anmasst, ohne zu wissen was da eigentlich gemacht wurde.

Von den Rohstoffkosten her ist der Preis sicherlich mehr als fair und ob das auch so von der Wirkung her ist, dar√ľber lassen wir mal die Kunden in ein paar Monaten richten, wobei ich jetzt schon ziemlich sicher bin, von Leuten, die was von der Sache verstehen, nichts negatives zu h√∂ren.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AminoFusion
BeitragVerfasst: Fr Jan 02, 2009 20:49 

Registriert: So Dez 14, 2008 23:56
Beiträge: 448
ich nehm das amino fusion mittlerweile nach dem training. scheint mir, zumindest bei mir, sinnvoller zu sein, weil nach dem training der magen n√ľchtern ist. ganz im gegensatz zu vor dem training.

hat sich auch sehr gut angef√ľhlt, angenehmer als whey nach dem training (ist ja auch weniger verdauungsaufwand). hab es zusammen mit ca. 50g glucofast genommen.

als ich es vor dem training genommen habe, hab ich eigentlich nichts von der wirkung w√§hrend des trianings gesp√ľrt. als kein besonderer pump oder so. was wahrscheinlich daran lag, dass ich meist 1,5h vor dem training etwas esse, teilweise sogar 1 stunde vor dem training.

ich werd es in zukunft also weiterhin nach dem training konsumieren. mal schauen, ob es sich √ľber einen l√§ngeren zeitraum bew√§hrt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 2   [ 24 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: