Aktuelle Zeit: Sa Aug 18, 2018 21:44
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 24 Beiträge ]
Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: AminoFusion
BeitragVerfasst: Di Dez 16, 2008 18:44 

Registriert: Do Feb 13, 2003 22:50
Beiträge: 364
Hallo,

was sind denn so Eure ersten Erfahrungen mit AMINOFUSION?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AminoFusion
BeitragVerfasst: Mi Dez 17, 2008 13:45 

Registriert: So Mär 16, 2008 10:53
Beiträge: 80
Hallo

Ich bin noch immer nicht sicher ob der hohe preis gerechtfertigt ist, würdes nämlich 3mal am tag einnehmen.

MfG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AminoFusion
BeitragVerfasst: Mi Dez 17, 2008 13:46 

Registriert: Mo Jul 18, 2005 20:57
Beiträge: 3087
Wohnort: Trier
:roll:
das du es 3 mal am tag nimmst, ist doch dann deine eigene sache und
der daraus resultierende preis auch.

wenn ich 400 g anabolic protein und 100 g glutamin am tag nehme
ist der preis für ap und glutamin auch sehr teuer.

_________________
Lou hat geschrieben:
Benutzt ihr beim Kreuzheben einen Gürtel?
Ich mache ja kein Kreuzheben aber so einen Gürtel hätte ich trotzdem gerne. Da hat man automatisch mehr Ansehen im Gym.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AminoFusion
BeitragVerfasst: Mi Dez 17, 2008 13:52 

Registriert: So Mär 16, 2008 10:53
Beiträge: 80
danke für diese sinnvolle Antwort


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AminoFusion
BeitragVerfasst: Mi Dez 17, 2008 14:10 

Registriert: So Jun 18, 2006 16:00
Beiträge: 2130
Wohnort: Reutlingen
3 mal am tag ist auch übertrieben....

Vor dem Training und gut ist. Über den tag lieber AP oder EAA BCAA TST


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AminoFusion
BeitragVerfasst: Mi Dez 17, 2008 14:34 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,

über die Feiertage werde ich meinen alten BCAA Artikel auf den aktuellen Stand bringen und die Arbeitsunterlagen für die Entwicklung von AminoFusion zu einem Artikel verarbeiten und zwar mit den Messungen der Muskelproteinsynthese (MPS) und der Aminosäurevorkommen im Blut in Tabellenform.

Wer sich einigermassen auskennt, wird sehen, dass AminoFusion hinsichtlich der kurzfristigen Akkumulation von Muskelprotein fast schon zwanghaft wirken muss und zwar sehr sehr nahe am Optimum dessen, was mit natürlichen Mitteln möglich ist.

Wer jetzt aufmerksam liest, sieht, dass ich kurzfristig geschrieben habe. Das habe ich mit voller Absicht gemacht, denn mit Supplements ist nur eine kurzfristige Akkumulation von mehr Muskelmasse möglich.
Der Trick besteht darin, diese Akkumulation zu stabilisieren, das heisst nichts anderes als der Homöostase (die unweigerlich unnötige Muskeln quasi über Nacht wieder abbaut) entgegenzuwirken.

In diesem Zusammenhang glaube ich nicht, dass es vielen Athleten hier im Forum möglich ist, die Muskelmasse, welche 3 Amino Fusion am Tag aufbauen würden, zu stabilisieren. Dazu ist ein ganz ganz ganz "ausgetüfteltes" Training und eine ebensolche Lebensweise nötig.

Ich denke mal ein Amino Fusion vor und während dem Training (und nach dem Training ein Createston) wird wohl das sein, was für 95% der Leser hier im Forum angebracht ist.

Über Amino Fusion kann ich nach bestem Wissen und Gewissen sagen, dass es das beste Supplement auf Protein-bzw. Aminosäurebasis ist, das ich je "gemacht" habe. Es stimmt mit allen modernen Erkenntnissen der Sporternährung (mit den allerneuesten Studien) überein und es ist dazu noch durch eigene Arbeiten, welche gerade bei Amino Fusion schon fast in Fachmagazinen veröffentlichbar sind, untermauert.
Amino Fusion kann mehr Muskelmasse akkumulieren als EAA, BCAA oder Protein allein (allerdings halt nur kurzfristig, wie das eben für jede aminosäureinduzierte MPS nur möglichist).

Armin

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AminoFusion
BeitragVerfasst: Mi Dez 17, 2008 14:41 

Registriert: So Mär 16, 2008 10:53
Beiträge: 80
Als einer der mit Laktoseintoleranz kämpft ist das eines der Produkt die in Frage kommen würden, AP und APS gehen nicht da beide Molkeproteinkonzentrat enthalten, da kommen nur AP-P und Whey-P in Frage.
Will in jetzt entlich umstellen hab den Fehler gemacht und mir AP gekauft aber auf die dauer ist das unintressant.
Deshalb die Überlegung zu AF.

Wie sind eure Erfahrungen damit würde mich auch intressieren.

MfG

@Armin: das klingt sehr vielversprechend !!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AminoFusion
BeitragVerfasst: Mi Dez 17, 2008 15:22 

Registriert: Mo Jul 18, 2005 20:57
Beiträge: 3087
Wohnort: Trier
alex.r hat geschrieben:
danke für diese sinnvolle Antwort


die antwort war durchaus sinnvoll.

zumindest sehr sinnvoll im bezug auf deinen post.
vorallem war es keine antwort da du keine frage gestellt hast.

du hast lediglich eine festellung deiner meinung kundgetan,
die ich mit einem beispiel dementiert habe.
und auch wenn ein wenig zynisch durchaus berechtigt :-)

_________________
Lou hat geschrieben:
Benutzt ihr beim Kreuzheben einen Gürtel?
Ich mache ja kein Kreuzheben aber so einen Gürtel hätte ich trotzdem gerne. Da hat man automatisch mehr Ansehen im Gym.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AminoFusion
BeitragVerfasst: Mi Dez 17, 2008 19:11 
Wenn Du eine Laktose-Intoleranz hast, nimm doch einfach Soja-Protein. Ich habe gute Erfahrung damit gemacht, schmeckt super und ist super verträglich.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AminoFusion
BeitragVerfasst: Mi Dez 17, 2008 21:12 

Registriert: Mo Jun 27, 2005 13:40
Beiträge: 104
@armin
kann man durch amino fusion überhaupt sichtbare erfolge erkennen oder sind diese nur um einiges besser als bei protein???


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AminoFusion
BeitragVerfasst: Do Dez 18, 2008 1:58 

Registriert: So Dez 14, 2008 23:56
Beiträge: 448
also ich hab es gerade getestet.

geschmack sowie löslichkeit haben mich positiv überrascht. der geschmack ist lecker erfrischend und das pulver hat sich ohne rückstände aufgelöst, nachdem ich ein paar mal mit dem löffel gerührt habe. was mich jedoch an dem produkt stört ist, dass aspartam als süßungsmittel zum einsatz kommt.

zur wirkung kann ich logischerweise noch nichts sagen. dazu benutze ich es noch nicht lange genug.

müssen eigentlich mindestens 20g pro gabe konsumiert werden oder reichen auch 10g?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AminoFusion
BeitragVerfasst: Do Dez 18, 2008 7:13 

Registriert: Do Dez 09, 2004 21:01
Beiträge: 154
Hallo,

oh nein bitte keine neue Aspartam Diskussion.
Die wurde hier schon 100 mal geführt und dabei konnte man es noch nie allen recht machen.

Die Einnahmemenge hängt wohl von deinem Körpergewicht ab (wie auf der Dose angegeben pro 10 kg Körpergewicht 0,25 g AF).
Die Angabe 20 g bezieht sich also auf eine 80 kg Person.
Jetzt kannste ja selber rechnen...

Gruß Flo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AminoFusion
BeitragVerfasst: Do Dez 18, 2008 10:01 

Registriert: So Mär 16, 2008 10:53
Beiträge: 80
@Vistamin,
offensichtlich ist das bei mir nicht der Fall, werd aber mal eine Kombi aus SojaEW, BCAAs, EAAs und ev. AF oder Leusteron.

MfG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AminoFusion
BeitragVerfasst: Do Dez 18, 2008 11:17 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
durch die Whey Proteinfraktion werden Spuren von Laktose (ca 100 mg) ins Amino Fusion eingeschleppt.
Wer damit Probleme hat, der ist nicht nur Laktoseintollerant, sondern hat eine Allergie (vielleicht
sogar gegen Milch generell).

Die Aspartam Geschichte wurde ja quasi von unseren Kunden - quasi im Mitsprache-Recht - entschieden, die überwiegende Mehrheit der Kunden sprach sich damals nach langer Diskussion dafür aus, die klassischen Süsstoffe einzusetzen.

Über die zu erwartende Wirkung, bzw. dass der eine oder andere von Amino Fusion vielleicht sogar gar nicht mehr als von Whey und/oder einfachen BCAA merkt, habe ich schon mehrfach in verschieden Postings geschrieben und möchte das hier nicht noch mal wiederholen.

Die Portion zu halbieren würde ich für sportliche Zwecke nicht empfehlen. Da würde ich dann lieber die volle Portion nehmen und wenn es sein muss, mehr oder weniger häufig mit Amino Fusion aussetzen (zB. bei weniger intensiven Trainingseinheiten).

Wer Amino Fusion aber am Schreibtisch oder sonstwo als Aminoversorgung nutzt, der kann durchaus niedriger dosieren.
Allerdings ziehe ich als "Schreibtischversorgung mittlerweile wieder die BCAA TST dem Amino Fusion vor, weil mich die BCAA doch einen Tick konzentrierter halten (hängt sicher damit zusammen, dass am Schreibtische eine zeitweilige negative Bilanz von Tryptophan und anderen Aminos bei hoher BCAA Präsens Serotionin und Co weniger Chancen lässt)

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AminoFusion
BeitragVerfasst: Do Dez 18, 2008 14:07 

Registriert: So Jun 18, 2006 16:00
Beiträge: 2130
Wohnort: Reutlingen
Florian hat geschrieben:
Hallo,

oh nein bitte keine neue Aspartam Diskussion.
Die wurde hier schon 100 mal geführt und dabei konnte man es noch nie allen recht machen.


Gruß Flo



Das dachte ich mir auch gerade, diese Angst um Aspartam werde ich nie verstehen können.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 24 Beiträge ]
Gehe zu Seite 1, 2  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: