Aktuelle Zeit: Do Aug 16, 2018 15:42
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 11 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: AminoFusion vor/w√§hrend dem Training
BeitragVerfasst: Mi Jan 07, 2009 11:06 

Registriert: So Aug 14, 2005 23:28
Beiträge: 131
Hallo,

bisher habe ich BCAAs bzw. Amino Anabol vor dem Training genommen, in letzter Zeit vor dem Training BCAA TST und während dem Training EAA TST.

Habe ich das richtig verstanden: Kann ich die 20g AminoFusion anmixen und nen Teil vor, den anderen Teil während des Trainings trinken?

Nach dem Training gibts CT.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AminoFusion vor/w√§hrend dem Training
BeitragVerfasst: Mi Jan 07, 2009 13:01 

Registriert: So Apr 16, 2006 14:28
Beiträge: 795
Wohnort: Luxemburg
....yes....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AminoFusion vor/w√§hrend dem Training
BeitragVerfasst: Mi Jan 07, 2009 13:05 

Registriert: So Aug 14, 2005 23:28
Beiträge: 131
Ok, super, dann bestell ich mal schön AminoFusion.

Die EAAs werd ich trotzdem wieder mitbestellen, trink die ziemlich gerne so nebenbei. Die schmecken einfach zu gut :-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AminoFusion vor/w√§hrend dem Training
BeitragVerfasst: Fr Jan 09, 2009 15:54 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
mit der Einnahmeempfehlung sollte man immer etwas individuell spielen.

Ich pers√∂nlich (und die meisten der Athleten, welche ich direkt betreue) fahren am Besten, wenn man Amino Fusion (fr√ľher habe ich eine 50/50 Mischung aus BCAA und EAA ) genommen, etwa 15 Minuten nach Trainingsbeginn nimmt.

Der ideale Zeitpunkt ist 15 Minuten bevor voraussichtlich die "Spritzigkeit" im Training nachlässt.
Wer systematsich trainiert, der weiss genau, wann bei welchem Training (Brust, Bein, R√ľcken usw) √ľblicherweise die "Speed" etwas nachl√§sst und kann dann die Amion Fusion Gabe etwa 15 Minuten vor diesen Zeitpunkt legen.

Wer seinen K√∂rper und sein Training genau kennt, der merkt dann, dass etwa 25-30 Minuten nach Trainingsbeginn, f√ľr ein paar Minuten der "Dampf" ein wenig nachl√§sst, aber wenige Minuten sp√§ter durch Amino Fusion (vor allem durch die BCAA darin) wieder "als zweiter Wind" zur√ľck kommt.
Idealerweise empfehle ich dann, wenn man merkt, jetzt ist der Dampf wieder da, 10 sogenanne Spr√ľnge in die Tiefe um das Nervensystem noch mal auf Speed zu programmieren.
Bei Spr√ľngen in die Tiefe stellt man sich auf eine Handelbank (oder ein etwa 60 cm hohes Podest) und springt von dem auf den Boden in die Hocke und aus der Hocke so explosiv es nur geht, so hoch wie m√∂glich.
Falls diese Spr√ľnge nicht m√∂glich sind, kann man auch 3 oder 4 S√§tze explosive Liegest√ľtzen ausf√ľhren (man macht ca 30 Liegst√ľtzen mit so explosiven Bewegungen wie m√∂glich , dh. man hebe sogar mit den H√§nden vom Boden ab, wenn man den Oberk√∂rper nach oben katapultiert)

Will man nach dem Aufbautraining noch Fett abbauen, dann empfehle ich, etwa 40 Minuten nach Trainingsbeginn noch mal ein Amino Fusion zu nehmen und nach Ende des √ľblicherweise 50-60 min√ľtigen Krafttrainings auf ein gutes Laufband zu gehen und dort noch 5 Spurts a 100 bis 120 Meter zu simulieren (zwischen den Spurts ruhig je 5 Minuten locker austraben)
Die zweite Amino Fusion Gabe, wird die Spurts noch mal richtig abpowern lassen und man bekommt einen Super Nachbrenn Fettabbau Effekt ohne die Qualität des Muskelaufbautrainings zu negieren.

Armin

PS:
Obwohl Amino Fusion f√ľr den obigen Zweck ideal sein m√ľsste, w√ľrde ich doch jedem um H√∂chstleistung k√§mpfenden Athleten, empfehlen, die ganze Geschichte auch mal mit BCAA TST und auch mal mit EAA TST auszutesten. Amino Fusion ist ja noch ein neues Produkt und fr√ľher habe ich das oben beschriebene System mit BCAA bzw- BCAA TST erfolgreich gemacht , manchmal auch mit EAA. Das bessere AminoFusion ist des Guten BCAA gr√∂√üter Feind, aber die Erfahrung zeigt, dass das, was das bei den meisten das Bessere ist, nicht unbedingt bei allen das Bessere sein muss.
Anders ausgedr√ľckt, ich m√∂chte auf keinen Fall, dass ein Athlet von BCAA TST oder EAA TST auf Amino Fusion umsteigt, ohne dass er sorgf√§ltig √ľberpr√ľft, ob Amino Fusion auch wirklich f√ľr ihn besser ist (f√ľr die meisten ist es besser, aber eben nicht f√ľr alle)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AminoFusion vor/w√§hrend dem Training
BeitragVerfasst: Mo Jan 12, 2009 10:46 

Registriert: Sa Dez 30, 2006 18:51
Beiträge: 692
Wohnort: Pulheim
Armin, das mit den Spr√ľngen in die Tiefe interessiert mich. Wird durch diese schnellen Bewegungsabl√§ufe das Nervensystem eine Zeit lang sensibler?

Wäre nett, wenn du da noch ein wenig zu erklären könntest. Danke dir! :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AminoFusion vor/w√§hrend dem Training
BeitragVerfasst: Mo Jan 12, 2009 15:06 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
ob das Nervensystem sensibler wird weiss ich nicht, ich denke, dass das alles ein sehr komplexer Mechanismus ist der sich √ľber Nerven (sogar Zentralnervensystem), Reflexe und auch muskul√§re (vordehnung mit R√ľckkoppelung) Funktionen erstreckt.

Jedenfalls habe ich vor ca. 20 Jahren herausgefunden, dass 5 bis 10 maximal-explosive Bewegungen, an denen m√∂glichst viel Muskelmasse beteiligt ist, den leicht erm√ľdeten Organismus irgendwie rekonditionieren (bei einem Langstreckenlauf bringt so was nichts). Die Bewegung muss willendlich so explosiv wie m√∂glich sein, aber man kann durch eine Art R√ľckkoppelung auf schnelle Dehnung der Muskulatur die Explosivit√§t √ľber den reinen Willen hinaus verst√§rken.
Das ist wie beim Steinewerfen... wenn du den Arm mit Schwung von vorne nach hinten f√ľhrst (also die Muskulatur durch eine schwungvolle Bewegung peitschenartig dehnst) kannst du weiter werfen, als wenn du den Arm langsam nach hinten nimmst und dann wirfst.

Probiers aus und wenn es nichts bringt, melde es mir, dann wärst du der einzige, bei dem der Trick nicht wirkt.
Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AminoFusion vor/w√§hrend dem Training
BeitragVerfasst: Mo Jan 12, 2009 19:57 

Registriert: Mi Sep 10, 2008 0:27
Beiträge: 126
ich hab noch nen Nachschlag zum Thema DVZ

https://elib.uni-stuttgart.de/opus/vollt ... skript.pdf

viel spass

_________________
was n√ľtzen 1000 Volt wenn die Lampe nicht brennt :idea:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AminoFusion vor/w√§hrend dem Training
BeitragVerfasst: Di Jan 13, 2009 10:35 

Registriert: Sa Dez 30, 2006 18:51
Beiträge: 692
Wohnort: Pulheim
Wow danke, werde ich derzeit bei Kieser wo ich arbeite schlecht testen können (zumindest wenn Kunden anwesend sind) aber ich werde es ausprobieren.

Danke! :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AminoFusion vor/w√§hrend dem Training
BeitragVerfasst: Mi Jan 14, 2009 18:08 

Registriert: Mi Jan 14, 2009 16:41
Beiträge: 37
hallo!
Ich habe bis jetzt vor dem training die kombi amino-juice + Leusteron + power juice genommen
und hab gute erfahrungen damit gemacht.
nun hab ich die frage, ob ich das amino fusion zusammen mit leusteron nehmen kann. ich habe in nem anderem thread hier gelesen, dass ich den effekt von amino fusion bei zusätzlichem protein-drink negiert. ist das auch mit leusti der fall ? könnte ich dann meine kombi von oben statt amino-juice mit af machen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AminoFusion vor/w√§hrend dem Training
BeitragVerfasst: Mi Jan 14, 2009 22:32 

Registriert: Do Jul 10, 2008 12:02
Beiträge: 482
Wohnort: Grafenwöhr
amino fusion ist die weitaus bessere variante als amino juice
leusteron könntest du schon dazunehmen, wenngleich du es aber nicht brauchst

die zusammensetzung von amino fusion ist momentan die beste auf dem weltmarkt, richtiges verhältnis aus eaas, bcaas, etc.

leusteron könntest du z.b. in verbindung mit eaas oder anabolic protein nehmen
da mußt du selbst rumprobieren

es gibt zahlreiche varianten, amino fusion während des training oder in der ersten trainingshälfte

probier es einfach aus, aber ich w√ľrde amino juice auf jedenfall durch aminofusion ersetzen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AminoFusion vor/w√§hrend dem Training
BeitragVerfasst: Fr Jan 16, 2009 16:27 

Registriert: Mi Jan 14, 2009 16:41
Beiträge: 37
danke schön!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 11 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: