Aktuelle Zeit: Mi Apr 25, 2018 18:59
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 3 von 3   [ 37 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Anabole Di√§t
BeitragVerfasst: Do Sep 21, 2000 15:04 

Registriert: Di Apr 25, 2000 0:01
Beiträge: 113
@wallowahn
die umstellung des koerpers auf ketose dauert 3-6 tage, aber die umgewoehnungsphase bis sich der koerper an die neue ernaehrung gewoehnt hat, dauert 4 wochen (steht auch im buch).

in dieser zeit sollte man die aufladephase komplett weglassen, damit sich der koerper besser auf die neue ernaehrung einstellen kann und nicht durch die kohlenhydratreichen tage aus dem tritt gebracht wird (steht nicht im buch).

mfg elrond


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Anabole Di√§t
BeitragVerfasst: Do Sep 21, 2000 20:20 

Registriert: Do Jan 04, 2001 1:01
Beiträge: 129
Wohnort: 4523
Bez√ľglich Umstellung!

Ich hab dieses Problem nur beim ersten Mal gehabt. Bei den darauffolgenden war der Körper schon nach 1-2 Wochen umgestellt!

Das war wohl der "Memeory-Effekt"!

MfG Knackar


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Anabole Di√§t
BeitragVerfasst: Do Sep 21, 2000 23:00 

Registriert: Mi Apr 19, 2000 0:01
Beiträge: 811
Wohnort: mannheim/karlsruhe
ich w√ľrde die 4 wochen umgew√∂hnungsphase einhalten, denn ich selbst habe sie bei mir ausgelassen. wollte allerdings die di√§t zum abnehmen einsetzen. dementsprechend gering waren die erfolge dann auch in den ersten 4 wochen.

wenn du die ersten 4 wochen die kal. menge erhöhst um masse zu gewinnen besteht meiner ansicht nach die gefahr dass du zuviel an fett zulegst, da der organismus sich noch nicht an die energiegewinnung aus fett gewöhnt hat.

dr kalif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Anabole Di√§t
BeitragVerfasst: Fr Sep 22, 2000 15:27 

Registriert: Do Jan 04, 2001 1:01
Beiträge: 129
Wohnort: 4523
Die erste war Sommer¬ī97. Dann Sommer¬ī98. Dananch Fr√ľhling¬ī99. Zuletzt Fr√ľhling¬ī2000.

Die erste hat 2 Moante oder so gedauert. Die anderen meisten f√ľr ca. 4 Wochen!

MfG Knackar


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Anabole Di√§t
BeitragVerfasst: Sa Sep 23, 2000 10:58 

Registriert: So Jul 02, 2000 0:01
Beiträge: 69
an alle:

Sollte ich bei der Anabolen Diät (zum Masseaufbau) trotzdem die 4 Wöchige Umstellungsphase ohne Carboloading machen? Oder komme ich auch sonst in ketose (vielleicht mit nur einem KH-Tag)?

Gruss Slater


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 3 von 3   [ 37 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: