Aktuelle Zeit: Di Aug 21, 2018 2:01
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 7 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Anabole Wirkung unserer Aromaextrakte
BeitragVerfasst: Mo Apr 19, 2004 15:45 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,

wie dem aufmerksamen Athleten vielleicht aufgefallen ist, arbeite ich seit etwa einem Jahr mit speziellen Aromas, die aus funktionellen Pflanzenextrakten bestehen. Auf diese Weise muß ich niemanden meine kleinen Tricks zum nachkopieren auf die Nase binden.
Derzeit ist ein solches Aroma in Createston und Peptid NA 6 eingesetzt.

Aus der Literatur (russische, amerikanische, chinesische und indische Studien und Berichte) l√§sst sich folgern, dass diese Aromen anabol wirken m√ľssten.

Um mehr Zahlenmaterial zu bekommen habe ich mit der Firma Delmas in der Ukraine seit längerem Vergleichsversuche zwischen den Aromen und Dianabol-Rohstoff (wird von eine Delmas Tochter in der Ukraine hergestellt und dort völlig frei verkauft und Delmas vertreibt auch unsere Supplements in der Ukrainwe) gemacht.
Schaffe es leider nicht mehr die Ergebnisse in sauberer Form vor der Fibo auf Papier zu bringen, deshalb hier eine Kurzbilanz:

1.
Bei normaler Ernährung (ohne Supplemente) bringt das Aroma, das in Kapseln zu der Mittags- und Abendmahlzeit verzehrt wird zwischen 40 % und 60% der Wirkung von Dianabol-Rohstoff (Kraft- und Muskelmassezunahme).

2.
Wird das Aroma drei mal am Tag mit 35 g Whey Protein verzehrt bringt es zwischen 80% und 100% der Wirkung von Dianabol.

3.
Werden 3 mal am Tag 30 g Peptid NA 6 (enth√§lt das Aroma) verzehrt, √ľbertrifft diese Mischung Dianabol leicht.
Leider ist dieser massive Verzehr sowohl wegen dem hohen Preis als auch dem brutalen Geschmack des NA6 nicht lange durchzuhalten, die ukrainischen Athleten haben es 2 Monate lang gemacht weil sie in Form freier Versuchsmaterialien (die f√ľr sie sonst sehr teuer sind) bezahlt wurden.

4.
Drei mal 100 g Createston am Tag haben die Wirkung von Dianabol deutlich √ľbertroffen, wobei allerdings einige Athleten doch etwas K√∂rperfett angesetzt haben (weil sich bei der normalen Ern√§hrung die Kohlenhydrate nicht entsprechend reduziert haben).

Nun ist Dianabol bzw. dessen Rohstoff heute nicht mehr das Non Plus Ultra und die echten "Massetiere" "supplementieren" UND "stoffen" in einem, aber dennoch zeigt dieser kleine Versuch, was man mit geschickt gewählten Pflanzenextrakten alles machen kann.

Ich denke dass der Natural-Athlet heute völlig legal so weit kommen kann wie das vor 10 Jahren nur mit "Stoff" der Fall war.
Der Klarheit aber will ich doch festhalten, dass ich nicht glaube, nur mit Supplements und Training lässt sich eine heutige Mr. Olympia gewinnen, auch wenn einige Superbodybuilder offziell anderes bekunden.
Auf der anderen Seite glaube ich aber auch nicht, dass man ohne Supplements noch weit kommt, denn wer darauf verzichtet gibt der Konkurrenz einen uneinholbaren Vorteil.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Apr 19, 2004 16:07 

Registriert: Do Apr 08, 2004 8:41
Beiträge: 967
Wohnort: Stuttgart
Hast Du vor, das Aroma mal in Verbindung mit Whey auf den Markt zu bringen?
Das w√§re doch mal was f√ľr die Creatinzweifler!

Gruß
Karbon


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Apr 19, 2004 16:23 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
wir werden es in Whey Protein, Hi Tec Protein professional und Super Mass einbauen.
Die Etiketten der neuen Ultra Performance Line sind schon so gestaltet, dass es ohne Etikettabänderung machbar ist.

Allerdings kann Creatine dadurch nicht ersetzt werden. Wahrscheinlich ist durch das Aroma zwar die endogene Creatinsynthese aus Aminosäuren etwas verbessert, aber mit nicht so stark, dass damit die orale Creatinemonohydrat-Supplementierung ersetzt werden könnte.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Apr 19, 2004 16:45 

Registriert: Do Apr 08, 2004 8:41
Beiträge: 967
Wohnort: Stuttgart
Das klingt ja gut, aber woran kann ich dann erkennen, daß Ihr dieses Aroma einsetzt? Am Etikett ja nicht, da sich daran nichts ändern wird.

Oder schreibt Ihr das gesondert ins Internet, à la "Ab Charge xyz mit Super-Aroma"?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Apr 19, 2004 17:15 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
so einfach ist das nicht, es ist bei der Ultra Performance Serie (neue Etiketten) in den vorgenannten Produkten schon drin, allerdings sind die Aromamengen noch nicht ideal.
Wir werden ständig optimieren und sind dabei auch auf die Resonanz unserer Kunden angewiesen.
Super Mass f√ľhrt zB. dank der Aromakomponentenwesentlich weniger zum Fettansatz als Mass Gain und die KH werden verst√§rkt in die Depots der Leber und Muskeln eingelagert.
Trotzdem kann es bei einem bestimmten % Satz der Athleten noch zu Fettansatz kommen und wir sind auf Feedback angewiesen um die einzelnen Aromakomponenten zu erhöhen oder zu reduzieren.

√Ąhnlich ist es bei den Proteinen, das Aroma schmeckt nicht unbedingt lecker (Aroma mu√ü rein gesetzlich nur einen Geschmack geben, dann braucht man die Inhaltstoffe nicht aufzuf√ľhren) und manche Extrakte sind schweineteuer, daher ist eine Optimierung der Menge √ľber bestimmt ein Jahr notwendig.
Du kannst davon ausgehen, dass wir etwa alle 2-3 Monate diese Optimierungen vornehmen.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Apr 19, 2004 17:17 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
habe √ľbrigens vergessen, dass auch das neue Ultra Performance Hi Tec Creatine XS eine solche funktionelle Aromakomponente enth√§lt, die eine wesentlich st√§rkere Kreatineinlagerung verspricht.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Apr 19, 2004 17:36 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
hab vor der Fibo gerade mal die Pages einiger Konkurrenten angesehen und dabei festgestellt, dass die Nachmachversuche schon im Gange sind.

Leider sind Myo-Inositol, probiotische Bakterien und Weizenkeime, auch wenn sie angeblich zum Patent angemeldet sind uns sch√∂ne Namen wie Insul...., ...Max usw. haben, veraltete Kr√ľcken und nicht das was ich unter funktionellen Substanzen verstehe.

Da m√ľssen schon andere Gesch√ľtze aufgefahren werden, aber die halten wir mal lieber verdeckt - wollen es ja den Mitbewerbern nicht zu leicht machen.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 7 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: