Aktuelle Zeit: So Aug 19, 2018 19:02
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 26 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite 1, 2  N√§chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: anaboles fenster bei 3 std. training?
BeitragVerfasst: Fr Apr 08, 2005 9:42 

Registriert: Sa Dez 11, 2004 20:11
Beiträge: 419
hallo,
√∂ffnet sich das anabole fenster nach dem training und ist dann f√ľr den ganzen k√∂rper offen oder ist es muskelgruppenspezifisch?
wenn ich meinen cluster-hst gk 3 std. trainiere (keine trainingsdiskussion bitte) und die erste stunde kniebeugen mache, habe ich dann zwei stunden sp√§ter √ľberhaupt noch ein anaboles fenster f√ľr die beine?
√∂ffnet sich das anabole fenster direkt nach trainingsbeginn und w√§re somit nach 2 stunden train schon wieder zu oder √∂ffnet es sich muskelgruppen spezifisch oder nach dem letzen satz f√ľr den gesamten k√∂rper?
habe etwas angst bei einer 3std. einheit das anaboe fenster zu "verfehlen"
was sagt ihr dazu?
bitte nur antworten auf die frage, das ich solang trainier ist meine sache*g*
gruß
redman


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Apr 08, 2005 9:57 

Registriert: Mo Jan 03, 2005 21:19
Beiträge: 1500
Wohnort: Chemnitz
@ redman18

Das anabole Fenster beziht sich auf die Aufnahmekapazität der Nährstoffe durch den Organismus insbesondere auch ins Blut und ist damit nicht Muskelgruppenspezifisch.

Es existiert ja auch fr√ľh ein solches Fenster und trainiers Du Nachts etwa einen speziellen Muskel?

Das einzige ist, dass die trainierte Muskulatur nach dem Training st√§rker durchblutet wird und damit mehr "abbekommt" (von den N√§hrstoffen/ Aufbaustoffen die dank des anabolen Fensters und einer Portion CT/anderem schnellen N√§hrstoffen im Blut vorhanden sind) , gerade wenn Du am Ende einen Pumpsatz mit √ľber 15 WH am St√ľck einf√ľgst (was du aber dank Cluster - HST ja nicht tust).

_________________
MfG Uwe

Es ist Alles ein weites Feld.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Apr 08, 2005 10:02 

Registriert: Sa Dez 11, 2004 20:11
Beiträge: 419
pumpsatz mach ich doch-metabolischer pathway, sowas gibts auch beim cluster.
also hab ich keinen wikrungsverlust beim anabolen fenster f√ľr eine muskelgruppe wenn diese z.b 2-3 std. vor ct trainiert wird, wie oben im beispiel?
ich kriege also trotzdem einen besseren nährstoffaufbau, obwohl das training der muskelgruppe schon eine weile her ist?
kann ich immer davon ausgehen, dass das anabole fenster nach ende des trainings ca. 3 std. offen ist, auch wenn ich schon 3 std. trainiert hab?
danke f√ľr deine antworten, find ich super
gruß
redman
möge die hst diskussion weiter gehen*g*


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Apr 08, 2005 10:17 

Registriert: Mo Jan 03, 2005 21:19
Beiträge: 1500
Wohnort: Chemnitz
@ redman18

Ja, Ja und Ja allerdings ist das Fenster nur etwa 2 Stunden offen, nicht 3 Stunden!

_________________
MfG Uwe

Es ist Alles ein weites Feld.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Apr 08, 2005 10:21 

Registriert: Sa Dez 11, 2004 20:11
Beiträge: 419
2 std. nach dem training, ne?*g*
was ist ein anaboles fenster?ich hab im studio auch n fenster aba dat is net anabol höhöhö!
danke

nein aber mal ehrlich*g*
ich kann also wirklich sicher gehen, dass ich bez√ľglich des anabolen fensters keine wirkverluste habe bei 3std. training?
k√∂nnte das fenster m√∂glicherweise noch gr√∂√üer sein als bei k√ľrzeren einheiten?da ich so lange trainiere k√∂nnte ja m√∂glicherweise der n√§hrstoffverbrauch h√∂her liegen?
gruß
redman


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Apr 08, 2005 10:27 

Registriert: Mo Jan 03, 2005 21:19
Beiträge: 1500
Wohnort: Chemnitz
@ redman18

Viel größer geht nicht, leerer Aminosäurepool ist leerer Aminosäurepool , allerdings bist Du bei 3 Stunden Training zwangsläufig dank HST lange in einem katabolen Loch, solange Du jedoch gute Fortschritte erziehlst ist es OK, also bleib dabei (HST).
Die 2 Stunden w√ľrde ich aber annehmen, l√§nger nicht.

_________________
MfG Uwe

Es ist Alles ein weites Feld.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Apr 08, 2005 10:35 

Registriert: Sa Dez 11, 2004 20:11
Beiträge: 419
was ich nicht verstehe:
abe es kann doch nciht sein, dass das fenster direkt nach dem letzten satz aufgeht.warum schließt es sich nach 2 stunden?
ich kann das nicht ganz nachvollziehen, nährstof sind doch auch schon nach ner studen training verbraucht, wieso ist es dann noch nicht offen wenn ich weitertrainiere?
sorry, kann mich grade nicht gut ausdr√ľcken, kann nur solche vorg√§nge nicht nachvollziehen.
bsp:eine stunde training, anaboles fenster hält 2 stunden
bsp:3 stunden training, anaboles fenster hält ebenfalls 3 stunden.
das heißt, das anabole fenster geht nach dem letzen satz auf, wann weiß der körper denn aber ob ich noch nen satz mache oder nicht?
irgendwie glaub ich, dass das anabole fenster m√∂glicherweise doch ab dem trainingsbeginn aufgeht und dann eine gewisse zeit aufgeht, sonst versteh ich einfach nicht, wieso es dann nach trainignschluss zugehen sollte, sorry f√ľr die unlogik, kann meine gedanken gerade nicht ordnen.
gruß
redman


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Apr 08, 2005 10:37 

Registriert: Sa Dez 11, 2004 20:11
Beiträge: 419
p.s.
also wenn sich das fenster bei leerem aminos√§urepool √∂ffnet spricht das doch daf√ľr, dass es sich bei mir dann auch schon im training √∂ffnet?
was versteh ich hier falsch?
bist du absolut sicher bez. der öffnung nach dem training, egal wie lange dieses war?
gruß
redman


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Apr 08, 2005 10:57 

Registriert: Mo Jan 03, 2005 21:19
Beiträge: 1500
Wohnort: Chemnitz
@ redman18

Ja, nach dem Training und zwar dewegen, weil nach dem Training eben der Verbrauch von Aminos√§uren sehr viel geringer wird (auch der Verbrach an Creatin, KH, etc.). W√§hrend des Training kann man das Loch jedoch schlecht f√ľllen, da die Verdauung zuviel Energie abzieht und zudem schnelles Protein w√§hrend des Training zur Energiegewinnung "verbrannt" wird und nicht in den Muskel eingelagert wird, nach dem Training aber ist der Energieverbrach geringer (du trainierst ja nicht mehr) und die Aminos√§uren werden nicht zur Energiegewinnung "verbrannt" , sondern in die Muskulatur eingelagert um die Zellreparaturen (Microtraumata :) )zu beginnen.
Das Fenster ist also offen, um die Verluste des Training auszugleichen und √ľberauszugleichen, dannach beginnt es sich ab etwa 1,5 - 2 Stunden langsam zu schlie√üen (nat√ľrlich nicht sofort), weil der K√∂rper dann den Blutpool wieder gef√ľllt hat, entweder aus CT oder, wenn du nichts isst aus K√∂rpersubstanz (Muskel), was eben sehr schlecht w√§re...

Ich hoffe Du hast es jetzt verstanden.

PS: Du trainierst doch Cluster - HST, da m√ľ√ütest Du das hier eigentlich locker verstehen.

_________________
MfG Uwe

Es ist Alles ein weites Feld.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Apr 08, 2005 11:35 

Registriert: Sa Dez 11, 2004 20:11
Beiträge: 419
b√ľdde was hat dnn das mit cluster-hst zu tun?
steht in komplements zusammenfassung explizit drin, dass das nabole fenster nach dem trainng aufgeht, egal wie lange diese stattfindet?
wenn ja, sorry hab ich √ľberlesen, kanns an meinem pc nicht √∂ffnen, deshalb mal im i-net cafe gelesen, hatte aber wenig zeit.
gruß
redman


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Apr 08, 2005 12:36 

Registriert: Sa Dez 11, 2004 20:11
Beiträge: 419
wobei ich mich immer noch frage ob bei 3std. einheiten der k√∂rper nicht einfach schon fr√ľher mit dem beginnt was er sonst nach dem training machen w√ľrde.
es w√ľrde also theoretisch auuch nach 10std. dauerbelastung ein anaboles fenster bestehen?
gruß
redman


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Apr 08, 2005 14:40 

Registriert: Mo Jan 03, 2005 21:19
Beiträge: 1500
Wohnort: Chemnitz
@ redman18

Puh...

Mit 10 Stunden Training baust Du garantiert nicht auf, dennoch w√ľrde auch dann ein anaboles Fenster bestehen (nach 10 Stunden).

Das anabole Fenster entsteht durch die Wiederauff√ľllung des Blutpools und der Muskelspeicher mit Creatin/Protein/KH, nachdem diese nicht mehr zur Energiegewinnung ben√∂tigt werden (in dem hohen Ma√üe wie beim Training), also nach abflachen des Pulses und Ende der Belastung nach dem Training!!!!!!!!!!

PS: Das war mein letzter Versuch...

_________________
MfG Uwe

Es ist Alles ein weites Feld.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Apr 08, 2005 16:44 

Registriert: Mi Feb 23, 2005 22:15
Beiträge: 59
dare100em hat geschrieben:
@ redman18

W√§hrend des Training kann man das Loch jedoch schlecht f√ľllen, da die Verdauung zuviel Energie abzieht und zudem schnelles Protein w√§hrend des Training zur Energiegewinnung "verbrannt" wird und nicht in den Muskel eingelagert wird, nach dem Training aber ist der Energieverbrach geringer (du trainierst ja nicht mehr) und die Aminos√§uren werden nicht zur Energiegewinnung "verbrannt" , sondern in die Muskulatur eingelagert um die Zellreparaturen (Microtraumata :) )zu beginnen.


Das w√ľrde ja bedeuten Amino Kapseln w√ľrden im Training gar nichts bringen, oder besser gesagt nicht mehr als irgendein Getr√§nk mit Kohlenhydraten, weil die Proteine sowieso nicht in die Muskeln eingebaut werden k√∂nnen.

Oder verstehe ich da etwas falsch?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Apr 09, 2005 2:38 

Registriert: Mo Jan 03, 2005 21:19
Beiträge: 1500
Wohnort: Chemnitz
@ michael_corleone

Nur reine BCAA's in Pulverform (auch Kapseln sind Pulverform) sind während des Trainings von Nutzen, da Sie schnelle Energie liefern und somit dem Abbau von Muskelprotein entgegenwirken, andere Aminosäuren bringen in der Tat nichts...

_________________
MfG Uwe

Es ist Alles ein weites Feld.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 26 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite 1, 2  N√§chste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: