Aktuelle Zeit: Do Aug 16, 2018 15:42
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 5 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Anaboles Fenster
BeitragVerfasst: Do Jul 15, 2004 0:05 

Registriert: Mi Mai 19, 2004 19:47
Beiträge: 276
Wohnort: Frankfurt
Hallo Armin,
du schreibst öfters, dass man direkt nach dem Aufstehen ein anaboles Fenster hat, und man während dieses anabolen Fensters protein oder kh besonders gut in die muskelzellen einlagern kann.

- Mich w√ľrde jetzt nochmal interessieren ob das anabole Fenster generell nach dem aufstehen vorhanden ist, also ganz gleich wann man aufsteht, ob das jetzt 6 Uhr morgens oder 12 Uhr mittags ist?

- √Ėffnet sich das Fenster direkt beim aufwachen, oder erst wenn man aus dem bett steigt? (wie ist es wenn man aufwacht, und sich entschliesst doch nochmal 1 Std Schlaf dranzuh√§ngen?)

- Wie lange ist dieses anabole Fenster dann geöffnet?

Besten Dank
Don


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Jul 16, 2004 9:34 

Registriert: Do Jul 01, 2004 13:22
Beiträge: 99
Wohnort: Stuttgart
Das Fenster "öffnet sich" :lol: beim Aufstehen , egal wann das ist, weill du sehr lange nichts gegessen hast. Auch wenn du 1 Stunde anhängst - es ist ja nichts im Magen. Ich nehme sofort nach dem aufstehen 1-2 Löffel Dextrose + 1 Löffel NA6 +1 Löffel Protein +1Löffel KH in einem Schake mit 2-3 Aminos oder wenn trainingfrei = 10 Löffel Createston.....dann mache ich weiter mit Duschen und kramm und in etwa 30-60 MInuten tue ich essen 8O Ob das richtig ist weiss ich nicht. Aber ich versuche den Morgentlichen Hunger sofort auszunutzen, weil bei mir der Hunger ja so knapp ist.

_________________
Life is short. Play hard.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Jul 16, 2004 19:40 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
grundsätzlich richtig, aber man muß beachten, dass morgens gegen 6 Uhr der Testosteronspiegel höher ist als später (deswegen ist u.a. Sex am Morgen nicht uninteressant)

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Jul 17, 2004 14:42 

Registriert: Mi Mai 19, 2004 19:47
Beiträge: 276
Wohnort: Frankfurt
- Wie lange ist dieses anabole Fenster dann geöffnet?

Don


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Jul 17, 2004 16:07 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
bis zu 3 Stunden, wobei das Fenster nach dem Training "weiter" ge√∂ffnet ist als morgens, das h√§ngt u.a. mit den Substratverbrauch im Training (den man auch √ľber nacht hat) und mit der durchs Training gesteigerten Blutzufuhr zum mageren Muskelgewebe zusammen.

Zu beachten ist ausserdem, dass es relativ schnell "aufgeht" aber sich nach etwa 45-60 Minuten langsam zu schließen beginnt und nach etwa 3 Stunden zu ist.

Daher ist eine schnelle Versorgung mit möglichst höchstwertigem Aufbausubstrat das in der ersten Stunde möglichst schon assimilierbar ist, so wichtig.

Createston ist genau auf den Bedarf im anabolen Fenster zugeschnitten.
Ich habe deswegen die Kohlenhydrate auf ca. 45 g gesetzt, weil sie im Fenster voll in die Muskelzellen und die Leber gehen.
Durch die synergistische Zusammensetzung im CT w√§ren eigentlich nur 25 g Kohlenhydrate notwendige um das Creatine und die Aminos √ľber eine maximale Insulinresponse in die Muskelzellen zu treiben.
Da aber w√§hrend des offenen Fensters mehr als 25 g Kohlenhydrate in die Muskulatur (und nicht ins Fettgewebe) gehen, habe ich die volle Ladung genommen, damit die KH-Speicher vollkommen gef√ľllt sind und auch von daher eine optimale Aufbauleistung gew√§hrleistet ist.


Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 5 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: