Aktuelle Zeit: Mo Aug 20, 2018 14:26
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 19 BeitrĂ€ge ]
Gehe zu Seite 1, 2  NĂ€chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Anabolic Juice Aktion?
BeitragVerfasst: So Mai 08, 2005 19:43 

Registriert: So Feb 20, 2005 0:15
BeitrÀge: 448
Hi Armin!
ich wĂŒrde AJ gerne mal testen. Bin aber ein armer Student, der nicht viel Geld hat. :(
Kommt irgendwann demnÀchst mal ne AJ Aktion? :D
Ich dachte da an etwas in der Art: "Buy 1 get 1 free." Oder "Buy 1 get 2 free." Oder "Buy 2 get 1 free." und so weiter.... :D

Wenn das Zeug echt so batscht dann wÀre es doch ideal um neue Kunden zu rekrutieren. :)

_________________
Projekt 2005: Monster back!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anabolic Juice Aktion?
BeitragVerfasst: So Mai 08, 2005 20:32 

Registriert: Di Aug 03, 2004 12:41
BeitrÀge: 331
Wohnort: Weinheim
Kaiser hat geschrieben:

Ich dachte da an etwas in der Art: "Buy 1 get 1 free." Oder "Buy 1 get 2 free." Oder "Buy 1 get 10 free." und so weiter....

Jo. Gute Idee.

_________________
Gruß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anabolic Juice Aktion?
BeitragVerfasst: So Mai 08, 2005 21:12 

Registriert: So Feb 20, 2005 0:15
BeitrÀge: 448
Philipp hat geschrieben:
Kaiser hat geschrieben:

Ich dachte da an etwas in der Art: "Buy 1 get 1 free." Oder "Buy 1 get 2 free." Oder "Buy 1 get 10 free." und so weiter....

Jo. Gute Idee.


:D

Klar doch. Ich hab nur gute Ideen. 8)

_________________
Projekt 2005: Monster back!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Mai 09, 2005 20:55 

Registriert: So Feb 20, 2005 0:15
BeitrÀge: 448
Armin??? :?

Keine AJ-Aktion?

Nichtmal fĂŒr arme Studenten? :cry: :cry: :cry: :cry:

Was ist mit armen Studenten, die einen niedrigen Testosteronspiegel haben und grad mal 30kg auf der Bank drĂŒcken? :cry:

Da musst du doch was tun! :)

_________________
Projekt 2005: Monster back!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Mai 09, 2005 23:48 

Registriert: Sa Apr 23, 2005 16:27
BeitrÀge: 205
Wohnort: tschernobyl,hiroshima
was studierst du?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Mai 10, 2005 5:40 

Registriert: Fr Apr 29, 2005 23:24
BeitrÀge: 36
Wohnort: ZĂŒrich
https://www.peak.ag/phpBB2/viewtopic.php ... ht=pinitol


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Mai 10, 2005 20:37 

Registriert: Di Jun 01, 2004 15:59
BeitrÀge: 579
Wohnort: Hannover
Ich hoffe auch, dass das Pinitol im AJ insofern erhöht wird, dass ich mit einer Flasche einen Monat hinkomme.
Bei 2 Esslöffeln tÀglich ist das nicht möglich.
Bei höherer Konzentration könnte man ja mit 2 Teelöffeln hinkommen.
Ich denke, dass AJ doch bestimmt stark nachgefragt wird, oder?
Und wie sieht es mit HCA aus?
Der Absatz mĂŒsste sich doch stark erhöht haben (allein schon wegen Set 3)
Mir kommt es seit der Einnahme so vor, als ob ich keine Lust mehr auf etwas SĂŒĂŸes habe und auch der Drang nach KHÂŽs ist weniger geworden.
Kann aber auch sein, dass es am derzeitigen Stress liegt, den ich habe.
Wird sich zeigen...
LaZy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Mai 10, 2005 20:54 

Registriert: Di Aug 03, 2004 12:41
BeitrÀge: 331
Wohnort: Weinheim
Ich wĂ€re auch fĂŒr Studentenpreise: z.B.:

"50% Rabatt fĂŒr die Bildungselite, den sie finanzieren unsere Rente!"
Oder
"Buy one get two free - Wir unterstĂŒtzen die Pisa- Generation!"

_________________
Gruß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Mai 10, 2005 23:32 

Registriert: Mo Jul 19, 2004 21:52
BeitrÀge: 139
Wohnort: Luxemburg
job als Student sind 100€ oder mehr alle paar Wochen fĂŒr Supps. schon echt viel, ich sprech aus Erfahrung ;-)

Aber ich möchte lieber was von guter QualitÀt als billigen Schrott.

Wie wÀrs mit nem Gewinnspiel?

Train with pain.

Yves


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Mai 11, 2005 5:16 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
BeitrÀge: 8487
Hallo,
ich versteh die Problematik (war ja auch mal Student).

Das Problem ist, dass die Preise schon sehr knapp kalkuliert sind und bei Studentenpreisen wohl bald jeder ein Student wÀre.

Außerdem macht es auch keinen Sinn alle wirklichen Studenten zu sponsoren, wenn ich mir da manche Postings von angeblichen Studenten durchlese, fĂ€llt mir so einiger Kasperkram auf, den ich nicht finanzieren möchte.

Leider gibt es in unserer Gesellschaft immer mehr Leute, die sich selbst ins Knie bohren, weil ihnen der Verstand fehlt, zu erkennen, dass man leben und leben lassen muß.
Wenn ich die Leute höre , die den Mirkowellenherd fĂŒr 39 Euro kaufen, aber gleichzeitig mindestens 2000 Euro netto im Monat verdienen wollen und sich dann beschweren, dass das GerĂ€t nicht in Deutschland hergestellte wird, muß ich mich fragen wo der Verstand bleibt.
Über den Sozialbetrug, die Fremdarbeiter aus Osteuropa (kenn einige Handwerker, die jammern, aber sich in ihrem Haus von "schwarzen OsteuropĂ€ern" viele Arbeiten machen lassen) will ich gar nicht reden.

Studentenpreise wĂ€ren sogar machbar, wenn die Mehrzahl der Leute nicht so blöd wĂ€ren und uns dann "nicht mehr leben lassen wĂŒrden".

NatĂŒrlich wĂŒrde ich dem Studenten oder SchĂŒler, dem 50, 60, 80 oder gar Euro im Monat weh tun, fĂŒr sein Geld so viel wie nur möglich geben, aber ich sehe leider keinen Weg, so etwas in die Praxis umzusetzen.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Mai 11, 2005 10:01 

Registriert: Mo Jun 07, 2004 22:52
BeitrÀge: 1043
Armin hat geschrieben:

Leider gibt es in unserer Gesellschaft immer mehr Leute, die sich selbst ins Knie bohren, weil ihnen der Verstand fehlt, zu erkennen, dass man leben und leben lassen muß.
Wenn ich die Leute höre , die den Mirkowellenherd fĂŒr 39 Euro kaufen, aber gleichzeitig mindestens 2000 Euro netto im Monat verdienen wollen und sich dann beschweren, dass das GerĂ€t nicht in Deutschland hergestellte wird, muß ich mich fragen wo der Verstand bleibt.
Über den Sozialbetrug, die Fremdarbeiter aus Osteuropa (kenn einige Handwerker, die jammern, aber sich in ihrem Haus von "schwarzen OsteuropĂ€ern" viele Arbeiten machen lassen) will ich gar nicht reden.


Armin


Das sind die Leute die unsere Wirtschaft mit zu Grunde richten !
Bin da ganz deiner Meinung und frage mich selber auch wo das "immer billiger" noch hinfĂŒhren soll !?

Ich bin gerne Bereit fĂŒr QualitĂ€t mehr zu bezahlen.

Noch schlimmer oder mindestens genauso schlimm sind jedoch die "großen" !
Wenn man als Firma immer kostengĂŒnstigere ProduktionsstĂ€tten im Ausland sucht, das Produkt das man herstellt aber trotzdem ĂŒberall zum selben "teuren" Preis verkauft auch hier in Deutschland und die gĂŒnstigeren Produktionskosten nicht mal zum Teil an die Kunden weitergibt, sondern den Überschuß abschöpft um ihn vielleicht als ManagergehĂ€lter und zusĂ€tzliche PrĂ€mien fĂŒr die obere Riege zu vereinnahmen, dann hat das nichts mehr mit gesundem Unternehmertum zu tun !
Und bei uns werden die Leute entlassen und sollen dann die im Ausland "gĂŒnstiger" hergestellten Produkte zum selben "teuren" Preis kaufen, fragt sich nur mit welchem Geld der Arbeitslose das tun soll ?
Anderseits liegt ein Milliarden Kapital auf den Konten der Arbeitgeber und kann die Wirtschaft nicht in konjunktur bringen weil es der Mittelschicht als Ausgabe Möglichkeit fehlt !

mfg

silversurfer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Mai 11, 2005 11:24 

Registriert: So Feb 20, 2005 0:15
BeitrÀge: 448
Und jetzt kommen auch noch die StudiengebĂŒhren, welche die soziale Ungleichheit noch mehr vorantreiben. :evil:
Aber dann jammern die Herrn Politiker wieder rum, dass Deutschland die SpitzenkrÀfte fehlern, da muss man sich doch an den Kopf fassen. :roll:
Geldgeier! :evil:

Als Student hat mans aber eben schwer.
Da hat man mit Gymkosten,Supplements und Sonstigem schon ein ziemliches Etat, das nicht mehr viel Raum lÀsst. :cry:
Wenn man berufstÀtig ist sind das ja Peanuts aber als armer Student sind das ganz andere Dimensionen. :cry:

_________________
Projekt 2005: Monster back!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Mai 11, 2005 12:39 

Registriert: Di Jun 03, 2003 10:51
BeitrÀge: 750
Wohnort: Deutschland
Kaiser schrieb
Zitat:
Wenn man berufstÀtig ist sind das ja Peanuts aber als armer Student sind das ganz andere Dimensionen.



Selten so gelacht! :evil:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Mai 11, 2005 16:00 

Registriert: So Feb 20, 2005 0:15
BeitrÀge: 448
Alice hat geschrieben:
Kaiser schrieb
Zitat:
Wenn man berufstÀtig ist sind das ja Peanuts aber als armer Student sind das ganz andere Dimensionen.



Selten so gelacht! :evil:


Wieso? :?

Wenn du im Monat paar tausend Euro verdienst dann jucken dich 40 Euro fĂŒrs CT nicht groß, oder?
Aber mit der BRD gehts sowieso langsam bergab.... :?

_________________
Projekt 2005: Monster back!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anabolic Juice Aktion?
BeitragVerfasst: Mi Mai 11, 2005 18:16 

Registriert: So Mai 16, 2004 14:00
BeitrÀge: 71
Kaiser hat geschrieben:
ich wĂŒrde AJ gerne mal testen. Bin aber ein armer Student, der nicht viel Geld hat. :(

kennst du das wort ARBEITEN?
ich bin "armer" schĂŒler
habe aber 2 nebenjobs (ĂŒbersetzer & barkeeper)
hab zwar nicht mehr viel freizeit, da ich noch 3x die woche kampfsport training habe und versuche 2x die woche ins fitness studio zu fahren
aber wenn man will dann kann man sich auch PEAK Produkte leisten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 19 BeitrĂ€ge ]
Gehe zu Seite 1, 2  NĂ€chste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 GĂ€ste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: