Aktuelle Zeit: Mo Aug 20, 2018 14:23
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 4 BeitrĂ€ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: anabolic juice zu kreatin oder spĂ€ter?
BeitragVerfasst: Sa Apr 09, 2005 10:47 

Registriert: Sa Dez 11, 2004 20:11
BeitrÀge: 419
hab gerade gelesen, dass man kohlenhydrate 30 minuten nach kreatin nehmen sollte.trifft das auch auf den aj zu?
was ist mit protein?sollte ich den aj da auch dazu nehmen oder lieber etwas spÀter?
gruß
fabian


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Apr 09, 2005 15:07 

Registriert: Mo Jan 03, 2005 21:19
BeitrÀge: 1500
Wohnort: Chemnitz
@ redman18

Ja, das liegt daran das die KH erst ĂŒber die Verdauung und denn damit verbundenen starken Anstieg des Blutzuckerspiegels durch schnelle KH die AusschĂŒttung von Insulin in Gang setzen und erst dann das Insulin ins Blut kommt und wirkt (die KH und anderes wie Creatin/Protein etc. einlagert), also eine gewisse Zeitverzögerung, etwa 30 min.

Da D - Pinitol aber ein dierekter Insulinmimiker ist, - also selbst wie Insulin wirkt -, entfĂ€llt der Umweg ĂŒber die KH, dass heißt der AJ wirkt wesentlich zeitnaher als noch so schnelle KH, ein weiterer riesen Vorteil des AJ, Du kannst ihn also dierekt dazu nehmen.

_________________
MfG Uwe

Es ist Alles ein weites Feld.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Apr 09, 2005 18:29 

Registriert: Sa Dez 11, 2004 20:11
BeitrÀge: 419
wenn es dauert bis das insulin ins blut kommt mĂŒsste man ja die carbs vorher nehmen.es stand aber geschrieben dass man sie 30 minuten spĂ€ter nehmen sollte (nach kreatin), das verzögert dann den insulinschub noch mehr?
gruß
redman


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Apr 09, 2005 18:42 

Registriert: Mo Jan 03, 2005 21:19
BeitrÀge: 1500
Wohnort: Chemnitz
@ redman18

Das kann nicht sein, wenn Du schnelles Protein und Creatin einlagern willst und nur das macht Sinn.

Schnelles Protein wie Whey - Isolat ist nach 15 min (erste AminosĂ€uren) im Blutpool, also schon "verdaut". Nach etwa 60 min ist fast alles "durch". Wenn ich erst nach 30 min die schnellen KH zufĂŒhre ist das Insulinpeak frĂŒhestens nach 60 min erreicht, da sind bereits seit 45 min AminosĂ€uren im Blutpool, sorry, dass haut nicht hin, selbst bei normalem Whey sind nach 30 min erste AminosĂ€uren im Blutpool und genau dann brauche ich bereits den Insulinpeak.

_________________
MfG Uwe

Es ist Alles ein weites Feld.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 4 BeitrĂ€ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 GĂ€ste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: