Aktuelle Zeit: Di Aug 21, 2018 1:58
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 8 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Anabolic Juice nach dem Training??
BeitragVerfasst: Sa Jan 22, 2011 19:57 

Registriert: So Jan 11, 2009 18:16
Beiträge: 284
In der Beschreibung des Anabolic Juice steht, dass 10ml so potent sind wie 100g Dextrose. Kann ich in meinem Post Workout Shake die Kohlenhydrate komplett weglassen wenn ich AJ nehme? Braucht der K√∂rper nicht die Kohlenhydrate um die Glykogenspeicher zu f√ľllen? Das kann der AJ doch sicher nicht


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anabolic Juice nach dem Training??
BeitragVerfasst: Sa Jan 22, 2011 20:05 

Registriert: Sa Aug 21, 2010 8:53
Beiträge: 1319
Du brauchst die khs um die speicher zu bef√ľllen und sind unabdingbar f√ľr die regeneration. Bein aj gehts haupts√§chlich ein lowcarb insulinschub auszul√∂sen. Was ich auch mache z b zu 50 g glucofast + 50 g apf + 5ml aj um mit den 50g khs ein insulinpeak auszul√∂sen, welches 100 g dextrose entspricht ohne gefahr zu laufen fett anzusetzen. Ich nehm es also zur supp-optimierung.

_________________
DANKE F√úR ALLES ARMIN!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anabolic Juice nach dem Training??
BeitragVerfasst: Sa Jan 22, 2011 20:09 

Registriert: Mi Apr 01, 2009 17:37
Beiträge: 2055
Nein,kann er nicht.
Du kannst lediglich den selben Effekt bzgl. des Insulinausstosses hervor rufen.
Nach dem Training w√ľrde ich den AJ eher nicht einsetzen.
Ausserdem bietet er nicht alle Vorteile von einem Insulinausstoß stimuliert von KH.

AJ ist meiner Meinung nach in einer KH reduzierten oder Ketogenen Diät ein sehr gutes Mittel um auf die schnellen KH zu verzichten.

_________________
The best way to make your dreams come true is to wake up!


Armin Kunz....Never forget!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anabolic Juice nach dem Training??
BeitragVerfasst: Sa Jan 22, 2011 21:22 

Registriert: Sa Aug 21, 2010 8:53
Beiträge: 1319
So hab ich es doch auch geschrieben, oder habe ich mich unverst√§ndlich ausgedr√ľckt. Finde bei erkl√§rungen oft nicht die richtigen worte und kann daher unverst√§ndlich oder auch verwirrend klingen ;-)

_________________
DANKE F√úR ALLES ARMIN!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anabolic Juice nach dem Training??
BeitragVerfasst: Sa Jan 22, 2011 21:30 

Registriert: Mi Apr 01, 2009 17:37
Beiträge: 2055
Nein Hofe!
Passt schon alles.Das Nein von mir bezog sich auf seine Frage nach den F√ľllen der Glygogenspeicher.
Ich war nur zu faul zum Editieren als ich gesehen habe das du in der Zwischenzeit etwas gepostet hast! ;-)

_________________
The best way to make your dreams come true is to wake up!


Armin Kunz....Never forget!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anabolic Juice nach dem Training??
BeitragVerfasst: Sa Jan 22, 2011 21:37 

Registriert: Sa Aug 21, 2010 8:53
Beiträge: 1319
Und wem meintest du mit "nein, kann ER nicht" mit dem er? Meintest du mit "er" den muskel oder hast du mike in der 3. Person angesprochen ;-)?

_________________
DANKE F√úR ALLES ARMIN!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anabolic Juice nach dem Training??
BeitragVerfasst: Sa Jan 22, 2011 21:46 

Registriert: Mi Apr 01, 2009 17:37
Beiträge: 2055
Ok!Hier die richtige Reihenfolge!
Mike81 hat geschrieben:
In der Beschreibung des Anabolic Juice steht, dass 10ml so potent sind wie 100g Dextrose. Kann ich in meinem Post Workout Shake die Kohlenhydrate komplett weglassen wenn ich AJ nehme? Braucht der K√∂rper nicht die Kohlenhydrate um die Glykogenspeicher zu f√ľllen? Das kann der AJ doch sicher nicht

trainkilla hat geschrieben:
Nein,kann er nicht.
Du kannst lediglich den selben Effekt bzgl. des Insulinausstosses hervor rufen.
Nach dem Training w√ľrde ich den AJ eher nicht einsetzen.
Ausserdem bietet er nicht alle Vorteile von einem Insulinausstoß stimuliert von KH.

AJ ist meiner Meinung nach in einer KH reduzierten oder Ketogenen Diät ein sehr gutes Mittel um auf die schnellen KH zu verzichten.

_________________
The best way to make your dreams come true is to wake up!


Armin Kunz....Never forget!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anabolic Juice nach dem Training??
BeitragVerfasst: Sa Jan 22, 2011 21:56 

Registriert: Sa Aug 21, 2010 8:53
Beiträge: 1319
:zzz: bin heute nimma so ganz wach, brauch daher a bissl länger ;-). Oder die chemicalien die mir heute der zahnarzt in den mund gespritzt hat und ich eine portion versehentlich geschluckt hab, hat sich negativ aufs gehirn ausgewirkt :-)

_________________
DANKE F√úR ALLES ARMIN!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 8 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: