Aktuelle Zeit: Mo Aug 20, 2018 6:46
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 8 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Anabolic Protein+Dextrose/Glucofast vs. Super Mass
BeitragVerfasst: Di Jun 13, 2006 19:16 

Registriert: Di Sep 06, 2005 12:57
Beiträge: 177
Hallo!

Habe da mal eine Frage an euch: Ich nehme vorm Training BCAA+Creatin und nach dem Training Createston. 60 min vorher bzw 30 min nachher habe ich immer Super Mass genommen, aber ich habe jetzt gehört das Anabolic Protein mit Dextrose zu diesem Zeitpunkt besser geeignet wäre. Ist da was dran?

Mfg
Hardgain


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Jun 14, 2006 10:40 

Registriert: Mi Jun 14, 2006 10:17
Beiträge: 15
Hallo zusammen!

Erstmal ein riesen Kompliment an dieses sehr informative Forum!
Habe mir Hyperfusion und Glucofast bestellt, außerdem nehme ich mehrmals täglich AP.
Jetzt zu meiner Frage: Wie kann ich diese 3 Produkte nach dem Training optimal kombinieren?
Vielleicht direkt nach dem Training das Hyper und 30 min. später glucofast mit AP? Oder besser alle zusammen direkt nach dem Training?
F√ľr eine Antwort w√§r ich sehr dankbar!

Gruß
Dicken


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Jun 14, 2006 13:08 

Registriert: Di Mär 21, 2006 14:04
Beiträge: 110
Zu AP: direkt vor und direkt nach dem Training, so erzielt man laut Armin den besten effekt. Ist ja auch ein schnelles Protein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Jun 14, 2006 14:12 

Registriert: Di Sep 06, 2005 12:57
Beiträge: 177
Dicken hat geschrieben:
Hallo zusammen!

Erstmal ein riesen Kompliment an dieses sehr informative Forum!
Habe mir Hyperfusion und Glucofast bestellt, außerdem nehme ich mehrmals täglich AP.
Jetzt zu meiner Frage: Wie kann ich diese 3 Produkte nach dem Training optimal kombinieren?
Vielleicht direkt nach dem Training das Hyper und 30 min. später glucofast mit AP? Oder besser alle zusammen direkt nach dem Training?
F√ľr eine Antwort w√§r ich sehr dankbar!

Gruß
Dicken


Und was hat das jetzt bitte mit meinem Thread zu tun??? :evil: :x :?


Kann mir bitte jemand vielleich noch meine Frage beantworten?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Jun 16, 2006 9:01 

Registriert: Di Sep 06, 2005 12:57
Beiträge: 177
vielleicht kann mir ja zumindest Armin antworten...??


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Jun 17, 2006 6:11 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
Super Mass ist besser geeignet....

Mit Anabolic Protein und Glucofast bzws. Dextrose bzw. Maltodextrin kann man zwar Super Mass in ETWA nachbauen (man muss es im geeigneten Verhältnis - etwa 2 zu 1- mischen), aber das in ETWA bezieht sich nur auf die Makronährstoffe.

Der Trick - oder sogar das was Peak Produkte von anderen Produkten unterscheidet - liegt aber in dem gezielten Einsatz der Mikronährstoffe, die auch als Reglerstoffe bekannt sind.

Normalerweise w√ľrde der relativ hohe Kohlenhydratanteil im Super Mass eine hohe Tendenz zum Ansatz von K√∂rperfett induzieren (das war ja gerade der Grund, warum die Weight Gainer in USA und auch hier in Europa ihre Popularit√§t verloren haben - man wird gern fett davon).

Beim Super Mass ist das nicht so, da sind im Aroma zB. HCA, Fenugreek und einige andere Pflanzenextrakte enthalten, die im Krebs-Cyclus die Umwandlung von Kohlenhydraten zu Fettsäuren drosseln.

√úbrigens habe ich f√ľr die Rezeptur noch mal etwas verbessert, so dass in k√ľrze mehr Chromcitrate und mehr Magnesium im Super Mass enthalten ist, was ebenfalls im Kohlenhydratstoffwechsel wichtig ist.

Man darf - insbesonders als Hardgainer - die anabole Wirkung der Kohlenhydrate im richtigen Verhältniss nicht unterschätzen, das wird leider viel zu oft gemacht.
Sogar im Createton brauche ich noch 20 Gramm Kohlenhydrate um die volle anabole Wirkung zu erreichen und das, obwohl ich da alles mögliche eingebaut habe, um die Kohlenhydrate so weit wie möglich zu reduzieren.
Der Hardgainer w√ľrde diese wenigen KH im Createston wie nichts als Energie verbrennen und daher ist CT f√ľr ihn nicht optimal zusammengesetzt.

Wer sich mal die M√ľhe macht, das Createston massiv mit dem normalen Createston zu vergleichen, der sieht, dass ich eine Unmenge von teuren Extrakten brauche, um die Reduzierung der Kohlenhydrate durchf√ľhren zu k√∂nnen und dennoch die gleiche anabole Wirkung zu erreichen.

Man kann sogar sagen, dass der Hardgainer gl√ľcklicher als der Normal- oder Softgainer dran ist, denn er wird von Kohlenhydraten weniger fett und kann daher durch h√∂heren KH-Anteil in den Supplements viele teure Extrakte sparen. Der Normal- oder Softgainer wir von den KH schneller fett, dh. er muss auch sie verzichten und muss sie durch viel teurere Extrakte ersetzen, damit er die gleiche Aufbauwirkung erzielt.

Super Mass ist diesbez√ľglich sehr sehr optimal gestaltet, es bringt beim Hardgainer sogar mehr als das normale Createston oder gar als Createston Professional - nur Createston Massiv- das ja bez√ľglich der Makron√§hrstoffe √§hnlich wie Super Mass aufgebaut ist (allerdings noch mehr "Spezialit√§ten" als Super Mass enth√§lt) ist f√ľr Hardgainer noch potenter.

Markonährstoffe wie Protein, Kohlenhydrate und Fett zu vermischen und vielleicht noch ein paar Vitamine reinzuwerfen, das kann jeder und das macht auch jeder, daher sind fast alle Supplements auf dem Markt bis auf Preis und Geschmack ziemlich gleich (wenn die Verbraucher nicht durch falsche Angaben auf dem Etikett betrogen werden - was häufiger als man glauben sollte, der Fall ist -- es gibt da Hersteller, die konstant 10% mehr Protein aufs Etikett schreiben, als im Produkt ist).

Der Trick liegt in der Wahl der Mikronährstoffe, denn diese "Reglerstoffe" regulieren, wie die Makronährstoffe verwertet werden.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Jun 17, 2006 12:41 

Registriert: Di Sep 06, 2005 12:57
Beiträge: 177
Interessante Antwort, danke Armin.

Aber heisst das das bei einem Hardgainer das CT gar nicht mehr bringt als das CT Massiv???


bei mir sah meine vor- und nachtrainingsphase immer so aus:

1h vorm TRaining: Super Mass

30min vorm Training: CreaPumpExtreme, BCAA, Coffein


direkt nach dem Training: CT (das normale)

30min nach dem Training: Super Mass


Sollte ich das eventuell ändern? Zum Beispiel statt CT lieber CT Massiv nehmen? Oder statt CreapumpExtreme was anderes (vielleich CT Massiv vorher und CT nachher oder so?)

Ich bitte dich nochmal um deinen Rat diesbez√ľglich - immerhin kennt keiner die Wirkung deiner Supplemente besser als du :D

MFG
HardGain


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Jun 18, 2006 8:14 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,

die CT Varianten sind ALL IN ONE Produkte, die als ALLEINIGE Supplements sehr viel bringen sollen/m√ľssen und entsprechend sind sie formuliert.

Das normale CT ist f√ľr Normal- und Softgainer (auch das CT professionell).
Darin sind die Kohlenhydrate absichtlich so gering wie m√∂glich gehalten und √ľber Pinitol, MHCP; 4-HIL, Bitter Melon usw. ist daf√ľr gesorgt, dass dennoch die Insulinwirkung wie beim Verzehr von 95- 100 Gramm Dextrose oder Maltodextrin erzielt wird (Insulin ist das anabolste Hormon √ľberhaupt und ich brauche seine volle Wirkung im CT).

F√ľr den Normalstoffwechsler sind oft sogar ein paar mehr Kohlenhydrate als im CT (prof) enthalten sind, notwendig (man geht vom einem Kohlenhydratverbrauch von 1 Gramm pro Trainingsminute aus). Aber es ist kein Problem, die fehlenden Kohlenhydrate zB. sogar duch ein Limonade oder etwas Zucker oder Glucofast usw. zuzuf√ľhren UND DAS KANN MAN SOGAR V√ĖLLIG INDIVIDUELL MACHEN dh. der eine nimmt ein paar mehr und der andere ein paar weniger Kohlenhydrate, wie er sie eben braucht.

CT Massiv ist f√ľr Hardgainer, die ganz einfach mehr Kohlenhydrate brauchen und die auch durch KH nicht fett werden. Auch hier habe ich trotzdem die KH knapp gehalten (es gibt ja auch leichte und extreme Hardgainer und CT Massiv ist auf den "leichten" Hardgainer abgestimmt - der der extreme Hardgainer wiederum zus√§tzlich KH zuf√ľhren kann.

Durch den etwas h√∂heren Kohlenhydratanteil kombiniert mit dem Proteinanteil kann ich die teuren Extrakte etwas reduzieren und dennoch die gleiche insulogene Wirkung wie beim CT (prof) erreichen. Der Hardgainer spart auf diese Weise etwas Geld und kann das widerum f√ľr evtl. zus√§tzliches Super Mass ect. oder was er sonst noch braucht einsetzen.

Damit das Prinzip verstanden wird, vielleicht noch folgendes.

Wenn ich in einem CT 100 Gramm Kohlenhydrate einsetzen w√ľrde, dann k√∂nnte ich Protein auf 30 Gramm reduzieren und von den Extrakten w√ľrde ich nur 4-HIL und MHCP nehmen (weil diese die insulogene Wirkung um 40% nach oben schieben und zwar egal ob Insulin durch Kohlenhydrate oder durch eine 50/50Kohlenhydrat-Protein Mischung oder durch weniger Kohlenhydrate+Protein+Pinitol und Charantin und Polypeptid P (aus Bitter Melon) induziert werden).

Diese Produkt h√§tte genau die gleiche anabole Wirkung wie CT oder CT Massiv ABER VIELE ATHLETEN W√úRDEN DAVON FETT WERDEN (und es besteht die Gefahr einer zuk√ľnftigen Diabetes) ; WEIL EBEN ZU VIELE KOHLENHYDRATE AUF DAUER VERZEHRT WERDEN.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 8 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: