Aktuelle Zeit: Di Aug 21, 2018 15:35
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 7 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Anabolic Protein im Koffer?
BeitragVerfasst: Di Aug 15, 2006 18:33 

Registriert: Do Jun 15, 2006 9:11
Beiträge: 24
Erstmal Sorry dass ich hier so ne Frage stellen muss, aber bis jetzt konnte mir niemand weiterhelfen...
Also ich fliege am Freitag f√ľr zwei Wochen in die Dom. Rep. und will dort auch trainieren. Jetzt die Frage: Machen die Jungs von der Sicherheitskontrolle bei der momentanen Sicherheitslage Stress wegen pulvriger Substanzen wie AP oder Creatin im Gep√§ck? Nicht dass ich dann in der Dom. Rep. bin und man sagt mir: "Ihr Koffer wurde leider gesprengt" :D Au√üerdem k√∂nnte ich mir vorstellen das der Durchschnittsz√∂llner auch gro√üe Augen bekommt, wenn er nur das "Anabol" auf der AA-Dose liest und das Zeug gleich beschlagnahmt.
Hat jemand von euch Erfahrungen mit sowas? Danke


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Aug 15, 2006 22:39 

Registriert: Mi Aug 03, 2005 11:15
Beiträge: 44
Eventuell musst du es etwas erklären. Aber ich glaube kaum das die da Stress machen.
Kannst auch beim Eincheken sagen das du Protein Pulver dabei hast und ob das bei der Momentanen lage Probleme bereite ???

_________________
No pain no gain


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Aug 16, 2006 7:05 

Registriert: Mo Mär 06, 2006 15:35
Beiträge: 74
Also ich w√ľrd sagen: theoretisch kein Problem! :)

Praktisch: F√ľll es um! Anabolic kann vielleicht bei unwissenden bl√∂de wirken. Nimm was harmloses wie Soja oder so. ;)

Oder was ganz anderes, Kakaopackung oder so.

Meine Tante hat mir mal Ephedrin in S√ľ√üigkeitenpackungen geschickt. :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Aug 16, 2006 8:57 

Registriert: Do Jan 13, 2000 1:01
Beiträge: 329
Hi,

also bei einer Reise in die Domrep w√ľrde ich mich auf Kapselprodukte, wie z.B. BCAA's beschr√§nken, die schon vom Namen her nicht so bedenklich sind. Bei Pulverprodukten kann es Dir passieren, dass die einfach mal die T√ľte aufschneiden. K√∂nntest ja alles m√∂gliche in so eine T√ľte eingeschweisst haben ...

viele Gr√ľ√üe
Karsten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Aug 16, 2006 10:35 

Registriert: Fr Jun 09, 2006 11:40
Beiträge: 207
Karsten70 hat geschrieben:
Bei Pulverprodukten kann es Dir passieren, dass die einfach mal die T√ľte aufschneiden. K√∂nntest ja alles m√∂gliche in so eine T√ľte eingeschweisst haben ...

Deshalb w√ľrde ich auch sagen: f√ľll es in eine Plastikdose ("Tupperdose") um.
Solange man Lebensmittel einf√ľhren darf und keine verbotenen Inhaltsstoffe drin sind, haben die kaum einen Grund das ganze zu beschlagnahmen.
Weder Drogenhunde noch Sprengstoffexperten sollten anschlagen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Aug 16, 2006 15:38 

Registriert: Do Mai 18, 2006 14:50
Beiträge: 76
wie w√§rs wenn du einfach urlaub machst und alle f√ľnfe von dir streckst :lol: .wenn du z.b. in deutschland lebensmittel einf√ľhren willst, zieht das in der regel ne veterin√§rbeschau nach sich, und die kostet, zumindest bei unserem veterin√§rarzt, richtig geld. nu wei√ü ich nicht, wie das in der Domrep is, aber irgend n pulver in ner tupperdose, halte ich f√ľr sehr bedenklich bei der einfuhr, und die derzeitige lage macht es sicher nicht einfacher. also mach dir keinen stre√ü wegen der supps,ich denke nicht dass du zwei wochen ohne √ľberleben wirst. gru√ü ace


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Aug 17, 2006 19:04 

Registriert: Mi Jan 12, 2005 16:01
Beiträge: 327
jep genau einfach Seele baumeln lassen und den Urlaub geniesen. Und warum EW Pulver mitnehmen? Gibt doch immer leckeres B√ľffet und Fleisch und Fisch zum abwinken..


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 7 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: