Aktuelle Zeit: Fr Okt 19, 2018 11:54
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 6 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Anabolic Stack auch in Di√§t n√ľtzlich?
BeitragVerfasst: Fr Jun 18, 2004 8:32 

Registriert: Do Jun 10, 2004 19:20
Beiträge: 668
HI!
Ich habe vor, in ein paar Wochen eine Diät zu beginnne und ein paar Kilo abzuspecken.
Ziel: Kf reduzieren und Max-Kraft so weit wie möglich erhalten.

Supps: Crea Teston, eventuell Fat Attack, Bcaas, Peptid Na6 und Anabolic Stack.

Anabolic Stack enthält ja, falls ich mich nicht irre, ähnliche Inhaltsstoffe wie das Beta Methoxy (Isoflavone usw.) und steigert die Proteinsynthese.
ISt es daher auch in einer Di√§t sinnvoll oder sollte ich mir das Supp eher f√ľr die n√§chste Kraft/Masse Phase sparen (ist ja nicht so billig)?

mfg,
redfox!

_________________
Throw far, throw clean, stay natural!
Mehr zu mir unter:
http://www.martingratzer.at


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Jun 18, 2004 8:38 

Registriert: Do Jun 10, 2004 19:20
Beiträge: 668
Achja gleich noch ne Frage hinterher :)

Anabolic stack sollte man ja auch am besten mit einer Eiweissreichen Mahlzeit nehmen.
Kann man statt Eiweiss auch Aminos(mit dem A Stack) nehmen und ist es möglich statt Eiweiss mit Aminos zu supplementieren?
Oder hat Eiweiss irgendwelche positive Effekte, die Aminos nicht haben? Ich wei0, es ist die teurere Variante aber ich hab noch sehr viel zu Hause rumliegen und mit dem CT und dem Na6 hab ich ja auch schon Eiweiss in den Supps.

mfg und danke im Voraus,
redfox!

_________________
Throw far, throw clean, stay natural!
Mehr zu mir unter:
http://www.martingratzer.at


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Jun 19, 2004 14:41 

Registriert: Do Jun 10, 2004 19:20
Beiträge: 668
???? :?: :?:

_________________
Throw far, throw clean, stay natural!
Mehr zu mir unter:
http://www.martingratzer.at


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Jun 19, 2004 15:05 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
Anabolic Stack kann man mit Protein und Aminos nehmen.
Aminos sind nicht nur die teurere Variante, sondern sie können als reine Proteinversorgung durchaus schlechter sein als ein gewisses Protein, während sie in anderen Fällen bzw. Anwendungen wieder besser als Protein sein können.
Genauso kann Whey Protein in bestimmten Fällen besser als Hi Tec Protein sein und in anderen Fällen ist es wieder umgekehrt.

Wenn das nicht so w√§re, w√ľrden wir ja nur ein einziges Protein und keine Aminos√§uren machen.
Liese mal den Katalog aufmerksam durch - wenn¬īs sein mu√ü mehrmals und denke √ľber die einzelnen Supplements ausf√ľhrlich nach.
Dann wirst du erkennen, dass alle auf verschiedene Zwecke ausgerichtet sind.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Jun 19, 2004 16:32 

Registriert: Do Jun 10, 2004 19:20
Beiträge: 668
Ich hab mir den Katalog schon durchgelesen und die Vorteile der Aminos, die ja gleichzeitig auch Nachteile sein können sind mir zum größtenteil auch klar.
Ich wollte eigentlich nur wissen, was du von folgenden Dingen haltest und mich bei falschen Dingen bitte korrigierst.

1.)In einer Diät sollte im Verhältnis in % mehr Eiweiis eingenommen werden.

2.) Wenn man daf√ľr sorgt, dass man zu den Mahlzeiten gen√ľgend Eiweiss konsumiert in Form von Topfen(Quark),Fisch, Fleisch(also eher Casein bzw. "langsames" Protein) usw. und alle 2-3h ca 5 Aminos konsumiert, ht man eine konstante Eiweissversorgung und ben√∂tig nicht unbedingt noch zus√§tzliches Protein.

3.) Vorteil dabei, man spart sich noch ein paar Kcal und vermeidet Kohelnhydrate in Form von Milch (denn mit Wasser ist Proteinpulver kein Vergn√ľgen)
nachteil: Es sättigt nicht unbedingt, wobei 5 AMinos auch im Magen liegen können :)

4.) Zum Anabolicstack: Hier steht im Katalog, dass er auch dem Fettabbau dient jedoch wird auch im Katalog eher auf die anabolen Effekte wertgelegt. W√ľrdest du den "Fettabbaueffekt" eher gering einsch√§tzen und das Supp bei "entweder oder" eher in einer Phase einsetzen, in der ein kcal √úberschuss gew√§hrleistet ist?

ich weiß, ich bin hartnäckig :)


mfg,
redfox!

_________________
Throw far, throw clean, stay natural!
Mehr zu mir unter:
http://www.martingratzer.at


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jun 21, 2004 8:45 

Registriert: Do Jun 10, 2004 19:20
Beiträge: 668
push...
Hab zwar auch den anderen Anabolic S Beitrag gelesen (aLice) aber so ganz bin ich mir noch immer nicht klar..
mfg,
redfox!

_________________
Throw far, throw clean, stay natural!
Mehr zu mir unter:
http://www.martingratzer.at


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 6 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: