Aktuelle Zeit: Mi Aug 15, 2018 6:49
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 8 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Anabolic Stack Nebenwirkungen??
BeitragVerfasst: Fr Okt 29, 2004 15:35 

Registriert: Mo Feb 10, 2003 17:46
Beiträge: 327
Wohnort: Quierschied
Hallo Armin,

ich w√ľrde gerne Anabolic Stak nutzen.

Gibt es irgendwelche Nebenwirkungen in Richtung Leber? Kann es oder einer der Wirkstoffe der Leber auf Dauer Schaden?

Bin dankbar f√ľr eine Antwort!

Viele Gr√ľsse

Dirk


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Okt 29, 2004 15:53 

Registriert: Do Apr 08, 2004 8:41
Beiträge: 967
Wohnort: Stuttgart
Hallo Dirk,

ich hatte auch schon mal gefragt:

http://www.peak.ag/phpBB2/viewtopic.php?t=3535

Ich konnte auch bisher keine Nebenwirkungen feststellen - leider aber auch kaum eine Wirkung. Der geringe Prozentsatz, den das mehr bringt als CT, ist bei mir nicht mehr sp√ľrbar, daf√ľr ist es aber recht teuer :?

Gruß
Karbon


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Okt 29, 2004 16:15 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
da hast du was gr√ľndlich falsch verstanden.
Der AA bringt nicht mehr als Createston - es gibt gar nichts was mehr bringt oder bringen kann als Createston.
Anabolic Stack, Amino Anabol, HMB usw. sind Ergogenics, die zusätzlich was bringen, aber von der Wirkung von Createston ist alles andere meilenweit enfernt.

Ganz einfaches Prinzip:
Nimm AS oder AA oder HMB oder von mir aus synthetisches Wachsumshormon oder das stärkste anabole Steroid, das alles bringt so gut wie nichts, wenn nicht die Nährstoffbasis stimmt (also wenn du dich superschlecht ernährst).

Createston bringt selbst dann was und zwar weil es ein All - in One Formel ist, die in sich rund und abgeschlossen ist und ALLES enthält was zum Kraft und Muskelaufbau nötig ist.

Kein anderes Supplement ist in sich so geschlossen, dh. alle anderen sind auf eine mehr oder weniger gute Basisversorgung angewiesen. Wenn deine Basis schlecht oder nur mittlemässig ist, bringen sie wenig oder nur mittelmässig was, je besser die Basis ist, desto mehr bringen sie.

Anderes Beispiel:
Beta Ecdysteron wirkt bei hervorragender Proteinversorgung fast wie ein Steroid (mindestens 40% von Dianabol). Wenn du aber kein Protein zu dir nimmst bringt es gar nichts, weil es eben auf Protein aufsetzt und dieses (aber nur falls es da ist) verstärkt zu Muskelprotein umwandelt.

Deswegen w√ľrde ich immer an erster Stelle CT nehmen, das sorgt f√ľr die gute Basis und bringt zus√§tzlich einige Highlights.
Willst du dann noch mehr tun dann kannst du zusätzlich zu oben genannten Supplements greifen.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Okt 29, 2004 18:08 

Registriert: Do Apr 08, 2004 8:41
Beiträge: 967
Wohnort: Stuttgart
Hallo Armin,

das ist mir schon klar.

Aber ich habe mich zugegebenerma√üen schlecht ausgedr√ľckt.

Ich habe Anabolic Stack zu Createston nach dem Training genommen. Und haben keinen Unterschied zu Createston alleine feststellen k√∂nnen. Vielleicht war eine Wirkung da, jedoch war diese so gering, da√ü ich sie nicht gesp√ľrt habe. Darum habe ich beschlossen mir das Geld f√ľrs Anabolic Stack zu sparen und mich aufs CT zu konzentrieren.

Gruß
Karbon


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Okt 29, 2004 19:20 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
eine Wirkung mu√ü der AA bringen, in wie weit sie allerdings signifikant ist, d√ľrfte individuell sehr unterschiedlich sein.

Normalerweise bringt CT 80% von dem was mit nat√ľrlichen Mitteln √ľberhaupt machbar ist und das gl√ľcklicherweise relativ unabh√§ngig vom einzelnen Individum (au√üer beim Hardgainer, der braucht noch ein paar Kohlenhydrate um auf die 80% zu kommen). Die Supplements mit denen man √ľber diese 80% hinauskommt herauszufinden ist gerade im Gegenteil extrem abh√§ngig vom einzelnen Athleten. Sie herauszufinden ist √ľberproportional schwierig.
Man mu√ü einfach herumprobieren und wenn man Gl√ľck hat trifft eines der Supplements genau ins "Loch", wenn nicht sein lassen und vielleicht was anders probieren.

Ich bringe im Dezember einen "Anabolic Juice", das sind verschieden insulogene und nitrogenassmilationsfördernde Extrakte (sehr hoch dosiert zB. D-Pinitol mindestens 500 mg pro 10 ml Saft), die ich in einen Melasse-Johannisbrot-Saft einmixe. Der Saft bringt noch ein paar Mineralien ect. und stabilisiert die Extrakte, so dass sie sich nicht absetzten und schön gleichmäßig in Lösung bleiben.

So wie es jetzt aussieht brint dieser Juice auch f√ľr einen hohen Prozentsatz der Athleten nochmals einen guten Schub. Dieser Juice ist also √§hnlich wie Createston relativ unabh√§ngig vom einzelnen Athleten und wirkt generell.
Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Okt 29, 2004 19:55 

Registriert: Do Apr 08, 2004 8:41
Beiträge: 967
Wohnort: Stuttgart
Hallo Armin,

der Anabolic Juice hört sich sehr interessant an. Ich bin schon gespannt auf die Wirkungen!

Sag mal, wie kommst Du eigentlich auf die Abk√ľrzung AA f√ľr Anabolic Stack? AS w√§re doch naheliegender und AA f√ľr Amino Anabol? 8O

Gruß
Karbon

PS: Was ist eigentlich aus der Ernährungsserie geworden, die Thomas Scheu herausbringen wollte? Ist das eingestellt oder kommt das noch?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Okt 29, 2004 20:15 

Registriert: Di Jun 03, 2003 10:51
Beiträge: 750
Wohnort: Deutschland
Hallo,
ist der Anabolic Juice der Nachfolger vom AS ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Okt 30, 2004 7:39 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
hab mich vertippt, AS ist Anabolic Stack, AA ist Amino Anabol.
Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 8 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: