Aktuelle Zeit: Fr Okt 19, 2018 12:01
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 13 BeitrĂ€ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: anabolic stack oder anabolic juice
BeitragVerfasst: Fr Apr 29, 2005 14:34 

Registriert: Sa Apr 23, 2005 16:27
BeitrÀge: 205
Wohnort: tschernobyl,hiroshima
ich wollte eines von beiden auswÀhlen kann mich aber nicht entscheiden,
welchen wesentlichen unterschied gibt es denn zwischen diesen beiden Substraten?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Apr 29, 2005 16:59 

Registriert: Sa Apr 23, 2005 16:27
BeitrÀge: 205
Wohnort: tschernobyl,hiroshima
ey gib mal jemand nen tipp bidde


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Apr 29, 2005 17:22 

Registriert: Sa Dez 11, 2004 20:11
BeitrÀge: 419
nimm juice, ist höher dosiert bez. des effetiven pinitols.
gruß
redman


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Apr 29, 2005 23:17 

Registriert: Sa Apr 23, 2005 16:27
BeitrÀge: 205
Wohnort: tschernobyl,hiroshima
was sagen denn armin und drratio dazu?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Apr 29, 2005 23:37 

Registriert: Sa Dez 18, 2004 4:09
BeitrÀge: 708
Das ist nicht so ganz pauschal zu beantworten.

In Anabolic Stack ist die ganze Palette von Testoenhancern drin (Saponine) + D-Pinitol, 7-Isopropoxyisoflavone, 5-Methyl-7-Methoxy-Isoflavone, ß-Ecdysteron etc. sowie Vitamin- und Mineralstoffe.

Die Hauptwirkung von Anabolic Juice wuerde ich in Richtung Insulin-Mimetika bzw. bessere Einspeicherung von Protein und Creatin durch D-Pinitol beschreiben. Anabolic Stack tut das aber auch, und hat noch viel weiteregehende Zusatznutzen.

Wenn es dir rein als Zusatzprodukt um die bessere Umsetzung von Protein in Muskelgewebe geht oder um die bessere Creatinassimilierung geht und du es zb. zu Createston und Proteinshakes nehmen willst, wuerde ich vom Preis/leistungsverhaeltnis Anabolic Juice klar vorziehen. Dies gilt insbesondere dann, wenn du schon Createston professionell nimmst, da hier die allermeisten Wirkstoffe von Anabolic Stack schon drin sind.

Wenn du kein Createston Professionell nimmst, wuerde ich gerade auch auf Grund der Testosteron-Stimulanzien Anabolic Stack vorziehen. Dabei gilt es jedoch zu beachten, dass wenn es dir rein auf die bessere Assimilierung von Protein/Creatin durch D-Pinitol geht, hier Anabolic Stack ungefaehr 3x teurer als Anabolic Juice ist. Bezieht man den Zusatznutzen von Anabolic Stack mit ein, der insbesondere ins Gewicht faellt, falls du kein Createston Professionell nimmst, gilt es natuerlich Anaboilick Stack vorzuziehen.

Herzlichst drratio


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Apr 30, 2005 0:09 

Registriert: Sa Apr 23, 2005 16:27
BeitrÀge: 205
Wohnort: tschernobyl,hiroshima
danke fĂŒr deine guten Tipps drratio,
dann wĂ€re wohl AJ fĂŒr mich besser.Am Anfang hatte ich mich gewundert dass
da nur 330ml drin sind , hab aber dann gesehen dass eine portion 8ml umfasst,also ca.41 einnahmen, was doch schonmal wunderbar ist.Werds mir holen,allerdings hab ich noch eine frage:
braucht man fĂŒr so kleine Dosen nicht eine pipette?
und scchĂŒttest du AJ einfach in dein CT pro drink rein und trinkst es dann?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Apr 30, 2005 0:20 

Registriert: Mo Jun 07, 2004 22:52
BeitrÀge: 1043
ein in etwa voller Eßlöffel sind ungefĂ€hr 8ml.

mfg

silversurfer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Apr 30, 2005 8:12 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
BeitrÀge: 8487
Hallo,
ich kann dir nicht helfen, du mußt austesten was besser bei DIR kommt.

Ich selbst merke von Anabolic Stack nicht viel, wÀhrend Anabolic Jucie sehr gut kommt. Bei anderen mag das aber ganz anders sein.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Apr 30, 2005 10:47 

Registriert: Di Jun 01, 2004 15:59
BeitrÀge: 579
Wohnort: Hannover
Sollte der Pinitolgehalt im AJ nicht mal erhöht werden?
WÀre nÀmlich schön, wenn man mit einer Flasche 1 Monat hinkommt, was ja derzeit bei empfohlenen 2 Esslöffeln am Tag nicht möglich ist...
LaZy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Apr 30, 2005 21:30 

Registriert: Di Jun 03, 2003 10:51
BeitrÀge: 750
Wohnort: Deutschland
Hallo Armin,

was meinst Du damit wenn Du sagst das Aj sehr gut kommt?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Apr 30, 2005 23:19 

Registriert: Mo Jan 03, 2005 21:19
BeitrÀge: 1500
Wohnort: Chemnitz
@ Alice

Armin meint das er fĂŒhr ihn sehr gut kommt in Sachen Einlagerung von CT/Protein und das KH - sparend, was fĂŒr Menschen, die zum Körperfettansatz neigen sehr gut ist.

AS wirkt bei Armin kaum, da er einen natĂŒrlich sehr hohen Testosteronspiegel bestitzt.

Anmerkung @ drratio: Beta Ectysteron ist auch im AJ in durchaus nennenswerter Menge enthalten ("Spinataroma") und damit deckt der AJ auch dies super ab...

_________________
MfG Uwe

Es ist Alles ein weites Feld.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Mai 01, 2005 8:02 

Registriert: Di Jun 03, 2003 10:51
BeitrÀge: 750
Wohnort: Deutschland
Hallo,
nehme es auch seit dem man es kaufen kann, und wĂŒrde ganz gerne wissen was ich spĂŒren mĂŒsste? Beim Na6 oder Anabolic Stack war das ganz anders.
MfG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Mai 01, 2005 15:52 

Registriert: Mo Jan 03, 2005 21:19
BeitrÀge: 1500
Wohnort: Chemnitz
@ alice

Der AJ ist eben ideal um optimale Einlagerung von CT/Protein bei kohlenhydrahtbewußter ErnĂ€hrung zu gewĂ€hrleisten, und das kann er gut. "Merken" mĂŒĂŸtest Du dann eben die Effekte der Einlagerung, im Zweifel kann er natĂŒrlich auch nicht so gut kommen, das muß wohl jeder testen, bei mir erreicht er eine ĂŒberragende Wirkung als "Katalysator" fĂŒr einen morgendlichen Whey/Creatin - Mix, dass steht fest, besser geht es nicht in Sachen Einlagerung.

_________________
MfG Uwe

Es ist Alles ein weites Feld.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 13 BeitrĂ€ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 GĂ€ste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: