Aktuelle Zeit: Di Aug 21, 2018 15:34
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 19 Beiträge ]
Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 4-Androstendiol +19-Norandrostendiol;Effekt???
BeitragVerfasst: Do Aug 17, 2000 17:20 

Registriert: Di Jun 13, 2000 0:01
Beiträge: 215
Lohnt sich eine PH-Kur mit 4-Androstendiol kombiniert mit 19-Norandrostendiol??? Oder welches ist die effektivste Kombo von PH´s mit den geringsten (möglichen) Nebenwirkungen???

Danke Sidewinder


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: 4-Androstendiol +19-Norandrostendiol;Effekt???
BeitragVerfasst: Do Aug 17, 2000 17:45 

Registriert: Mo Feb 07, 2000 1:01
Beiträge: 538
Wohnort: Heidelberg
hi sidewinder,

vorsicht vorsicht vorsicht

du solltest diese 2 nicht zusammen nehmen, da sie in der leber "gleich" aufgespalten werden.

Standartanwendung
mach androstendion(300mg-500mg) & nor4diol (300mg-400mg)
oder
androstendiol(300mg-500mg) & nor4dion (300mg-400mg)

mit der 2ten version werden normalerweise bessere erfolge erzielt

gruss santanor


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: 4-Androstendiol +19-Norandrostendiol;Effekt???
BeitragVerfasst: Do Aug 17, 2000 19:06 

Registriert: Sa Jan 06, 2001 1:01
Beiträge: 922
bei mir im studio hat ein kerl ne kur mit nor-4-dion und nor-4-diol gemacht (zusammen 400mg/d) und hat in 6 wo. sehr viel damit draufgepack (von 81kg auf 86kg bei 1,80m)und körperfett verloren (eindeutige merkmale für eine androgengehalt-erhöung im blut).

llap mcmoe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: 4-Androstendiol +19-Norandrostendiol;Effekt???
BeitragVerfasst: Do Aug 17, 2000 20:24 

Registriert: Do Apr 20, 2000 0:01
Beiträge: 41
Wohnort: Schweiz
Hallo Santanor,

macht doch nichts wenn es über die selben Enzyme geht. Manche nehmen ja auch 2g 4-AD und das geht auch alles über den selben Weg. Ich kann nur sagen das ich mit der Kombination von 4-AD und Nordiol die besten Erfahrungen gemacht habe und ich kenne einige die diese auch kombiniert haben und ebenfalls sehr gut aufgebaut haben.

Gruss magic


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: 4-Androstendiol +19-Norandrostendiol;Effekt???
BeitragVerfasst: Do Aug 17, 2000 21:11 

Registriert: Di Jun 13, 2000 0:01
Beiträge: 215
Ich werd wohl eher den Rat von Senator befolgen, schließlich hat er schon viele Jahre erfahrung mit BB & Supplements.

An Magic: Damit bezweifele ich nicht deine Aussage, aber da ich keinerlei PH erfahrungen hab, bin ich mit Senators Idee aufjedenfall auf der sicheren Seite.

Danke erstmal euch dreien


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: 4-Androstendiol +19-Norandrostendiol;Effekt???
BeitragVerfasst: Do Aug 17, 2000 21:18 

Registriert: Mo Feb 07, 2000 1:01
Beiträge: 538
Wohnort: Heidelberg
hi sidewinder,

ich fühle mich "geschmeichelt" dass du mir soviel vertrauen schenkst.

was prohormone angeht kennt sich aber magic auch sehr gut aus.

ich jedoch finde das die "belastung" der leber unnötigerweise stark beansprucht wird.
(androstendion&nor4dion kur / androstendiol&nor4diol kur)=hohe unnötige belastung


gruss santanor



[Diese Nachricht wurde von Santanor am 17-08-2000 editiert.]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: 4-Androstendiol +19-Norandrostendiol;Effekt???
BeitragVerfasst: Do Aug 17, 2000 21:31 

Registriert: Do Apr 20, 2000 0:01
Beiträge: 41
Wohnort: Schweiz
Hallo Sidewinder,

nur zu deiner Information, ich mache auch schon viele Jahre BB :-) Genauer gesagt seit dem ich 20Jahre alt bin, jetzt bin ich bald 30. Dazwischen mal 2.5Jahre Pause wegen Studium. Die ersten Prohormone habe ich vor etwa 1.5Jahren genommen.

Die dione Formen haben halt nur eine sehr Schwache Wirkung und deshalb halte ich nicht viel davon.

Santanor, mich würde interessieren worauf sich deine Theorie stützt das 4-AD/Nordiol zusammen die Leber stärker belasten als eine diol/dione Kur? Achja, danke für die Blumen. :-)

Gruss magic


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: 4-Androstendiol +19-Norandrostendiol;Effekt???
BeitragVerfasst: Do Aug 17, 2000 21:37 

Registriert: Di Jun 13, 2000 0:01
Beiträge: 215
Hey Senator: Meinst Du bei einer 6Wöchigen Kur fällt das so schwehr ins Gewicht mit der Leberbelastung?

Wie lang muss ich danach aufhörn mit PH´s damit sich meine Leber wieder regeneriert?

Was mich noch zwingend Interessiert: Bleibt die von PH´s dazugewonnene Mukelmasse genau so lang erhalten wie natural antrainierte Masse?
Wenn nicht, wie schnell baut sie sich ab und wie kann man dies weitgehenst abfangen?

Sidewinder


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: 4-Androstendiol +19-Norandrostendiol;Effekt???
BeitragVerfasst: Do Aug 17, 2000 21:42 

Registriert: Di Jun 13, 2000 0:01
Beiträge: 215
An Magic:Ich zweifele dein Wissen nicht an, aber als anfänger möchte ich immer den sichersten Weg gehen.
Senator hat in seiner Antwort ja geschrieben das Du Ahnung von PH´s hast.
Wusste ich nicht.

sw


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: 4-Androstendiol +19-Norandrostendiol;Effekt???
BeitragVerfasst: Do Aug 17, 2000 21:46 

Registriert: Di Jun 13, 2000 0:01
Beiträge: 215
Haltet ihr es überhaupt für ratsam mit 20Jahren eine PH-Kur zu machen?
Ich würde über PH´s nie hinausgehen(Anabole Steroide)


danke


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: 4-Androstendiol +19-Norandrostendiol;Effekt???
BeitragVerfasst: Do Aug 17, 2000 23:07 

Registriert: Mo Feb 07, 2000 1:01
Beiträge: 538
Wohnort: Heidelberg
hi,

magic:
ganz einfach, da es die selben enzyme benötigt.
(praxis - keine theorie)

sidewinder:
"Hey Senator: Meinst Du bei einer 6Wöchigen Kur fällt das so schwehr ins Gewicht mit der Leberbelastung?"
gegenfrage muss man unnötigerweise dies ausprobieren wenn es nicht sein muss ?

"Was mich noch zwingend Interessiert: Bleibt die von PH´s dazugewonnene Mukelmasse genau so lang erhalten wie natural antrainierte Masse? Wenn nicht, wie schnell baut sie sich ab und wie kann man dies weitgehenst abfangen?"
nach meinen erfahrungen mit prohormon anwendern, mich zum teil eingeschlossen, würde behaupten das nichts verlorengeht. dies kommt natuerlich auf die dosierung an. bei den oben genannten 300-500mg wird nicht weggehen. magic kann uns bestimmt sagen was passiert mit höheren dosierungen.

"Haltet ihr es überhaupt für ratsam mit 20Jahren eine PH-Kur zu machen?
Ich würde über PH´s nie hinausgehen(Anabole Steroide)"
das kommt ganz drauf an was man vorhat. wenn einer in diese richtung auch beruflich gehen möchte, und sein geld damit verdeinen, dann finde ich es gerechtfertigt. aber dies muss jeder fuer sich entscheiden. an deiner stelle wuerde ich erstmal so trainieren und essen, das ein gewicht von körpergrösse in cm -100 +10% gewicht bei 12% körpergewicht als basis da ist.

gruss santanor


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: 4-Androstendiol +19-Norandrostendiol;Effekt???
BeitragVerfasst: Fr Aug 18, 2000 7:57 

Registriert: Do Apr 20, 2000 0:01
Beiträge: 41
Wohnort: Schweiz
Hallo Santanor,

das es die selben Enzyme benötigt ist mir schon klar, nur wie schliesst du daraus das dies die Leber stärker belastet? Ich sehen den Zusammenhang zwischen den Enzymen und der Leberbelastung nicht. Ich weiss aber das meine Leberwerte nach der 6Wochen 1.4g Prohormone leicht erhöht waren. Aber nichts worüber ich mir Sorgen machen müsste, meinte mein Arzt. Er meinte nur ich solle nicht noch höher Dosieren :-)

Wegen den hohen Dosierungen und dem wieder verlieren. Also ich habe bei meiner letzten hoch Dosierten PH-Kur 10kg zugenommen. Denke etwa 2/3Muskeln und der Rest Fett. Zwei Wochen nach dieser Kur bin ich dann für 2Wochen in die Ferien. Nach den Ferien war ich 6kg leichter als am Kurende. Habe also ziemlich viel verloren. Ich glaube aber das ich mehr gehalten hätte wenn ich weiter trainiert hätte. Man sollte seine Kuren halt auch besser planen. War ein Fehler von mir.

Gruss magic


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: 4-Androstendiol +19-Norandrostendiol;Effekt???
BeitragVerfasst: Fr Aug 18, 2000 12:50 

Registriert: Di Jun 13, 2000 0:01
Beiträge: 215
Hab ich das richtig verstanden(Senator)
Also ich bin 177cm das bedeutet :

77kg + 10%(0,77kg)~ 78kg

= 78kg bei einem Körperfettgehalt von 12%

RICHTIG?

Und dann erst PH´s?

Berufs-Bodybuilding werd ich nicht machen aber mein größtes Hobby ist es schon.

Gruss


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: 4-Androstendiol +19-Norandrostendiol;Effekt???
BeitragVerfasst: Fr Aug 18, 2000 12:58 

Registriert: Di Jun 13, 2000 0:01
Beiträge: 215
Magic DU meinst also das sich ne 4Andiol, 19Norandrodiol lohnt(Wegen dem guten MMaufbau)?

Nehmen wir mal an ich mache ´ne PH-Kur (6-8Wochen) danach trainiere ich ohne PH´s weiter, kann ich dann meine dazugewonnene Muskelmasse behalten oder auch zuwächse erziehlen auf "natürlichen" weg wie vorher???

SW


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: 4-Androstendiol +19-Norandrostendiol;Effekt???
BeitragVerfasst: Fr Aug 18, 2000 13:40 

Registriert: Do Apr 20, 2000 0:01
Beiträge: 41
Wohnort: Schweiz
Hallo Sidewinder,

10% von 77kg sind 7.7kg und nicht 0.77kg :-)

Ich würde die Formel einfach aufbauen. Körpergrösse-100cm+10kg sollte jeder Natural erreichen können.

Solange du nicht mehr aufbaust als du Natural auch geschafft hättest, kannst du die Masse behalten. Alles was darüber ist kannst du Natural natürlich auch nicht auf lange zeit halten. 4-AD + Nordiol funktioniert gut, ich würde aber als erste Kur nur 4-AD nehmen, das sollte genügend bringen. So kannst du für eine weitere Kur auch noch steigern.

Gruss magic


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 19 Beiträge ]
Gehe zu Seite 1, 2  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: