Aktuelle Zeit: Di Aug 21, 2018 15:33
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 13 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Anf√§nger mit Anabolic Protein
BeitragVerfasst: Mi Feb 01, 2006 12:29 

Registriert: Mi Feb 01, 2006 12:25
Beiträge: 7
Hallo Leutz,

ich habe wieder angefangen zu tranieren.

Hatte fr√ľher mal das Protein von ProSport genommen. Proti Power hie√ü das.

habe jetzt das von endeckt.

Habe mir es auch gleich mal bestellt und angefangen zu nehmen.
Verspreche mir davon vielleicht mehr!?!?!?

Ich weiß es nicht.

Nehme es morgens nach dem aufstehen auf n√ľchternen Magen und abends vor dem Schafen gehe.

Jetzt mal zu meinen fragen,

ist die Einnahme richtig so?

Was könnte ich evtl. noch dazu nehmen?

Muss ich dabei geziehlt essen?

Vielen Dank erstmal

Gruß

Peter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Feb 01, 2006 12:59 

Registriert: Mo Jul 19, 2004 21:52
Beiträge: 139
Wohnort: Luxemburg
Hi Pedro,

also um Fortschritte zu machen muss du mehr tun als nuer AP schl√ľrfen.
Dein Training muss System haben und du musst √ľber dein Maximum hinausgehen, denn der Spruch "no pain no gain" kommt nicht von irgendwo :wink:

Deine Ernährung sollte proteinreich und fettarm gestaltet sein, achte auch auf deine Kalorienzufuhr, diese muss einen kleinen Überschuss haben sonst fällt der Masseaufbau schwer.

Morgens ist das Gut so, dann noch einen Drink nach dem Training am besten mit schnellen Kohlenhydraten um den Insulinpegel anzuheben und so die Aufnahme der Nährstoffe in die Musekelzellen zu verbessern.

Abends w√ľrde ich dir Protein 85 oder HiTec Pro. prof. anraten, da dieses langsamer verdaut wird und so dem K√∂rper l√§nger Aminos√§uren zur Verf√ľgung stehen.

Ich w√ľnsch dir viel Erfolg...

mfg yves


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Feb 01, 2006 13:01 

Registriert: So Sep 04, 2005 11:19
Beiträge: 137
Wohnort: fulda
hallo und erstmal herzlich willkommen hier im forum :D

die einnahme von AP w√ľrde ich sagen morgens nach dem aufstehn auf n√ľchternen magen und an trainingstagen direkt nach dem training.dazu w√ľrde ich noch das ecdysone new nehmen.abends,ca 30 min. vor dem schlafengehen etwa 30-40g caseinprotein ( hi-tec prof. ist sehr zu empfehlen ).dann besorg dir am besten noch glutamin und bcaa-powder.und das wichtigste: RHT :!:

gruss t-killa


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Feb 01, 2006 13:02 

Registriert: Mi Feb 01, 2006 12:25
Beiträge: 7
ok, dann schonmal danke f√ľr die 1ste antwort... ^^

werde mich da dann auch langsam aber sicher mal umstellen....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Feb 01, 2006 14:09 

Registriert: Di Mai 03, 2005 22:46
Beiträge: 135
Wohnort: Hessen
@ pedro

Hallo, weiser entschluss wieder mit dem Training anzufangen. Wie lange hast Du denn schon vorher trainiert, wie lange war die Pause, bist Du Anfänger oder fortgeschrittener. Wie alt bist Du und wie oft trainierst Du die Woche, wie schwer bist Du, KF Anteil und was sind Deine Ziele.

Wenn diese Variablen bekannt sind kann man schon eher sagen ob und wie Du mit Supps was bewegen kannst oder nicht.

Aber klar, wie Tkilla schon sagte, ohne die richtigen Muskelreitze durch das Training und wie Analyser schon bemerkt hat, mal einen Ernährungsplan aufzustellen ist auch nie ein Fehler.
Mit sportlichem Gruß
Coldlight


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Feb 01, 2006 15:47 

Registriert: So Nov 06, 2005 21:21
Beiträge: 218
joar ohne "gezieltes Essen" geht bei den meisten normal sterblichen gar nix


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: ...
BeitragVerfasst: Mi Feb 01, 2006 22:22 

Registriert: Mi Feb 01, 2006 12:25
Beiträge: 7
also ich kann nur sagen das ich ein fortgeschrittener bin. aber nur 1 jahr erfahrung. also nicht sehr viel.

Werde mich morgen fr√ľh direkt mal auf die waage stellen.... dann kann ich genaues sagen. ^^


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: ...
BeitragVerfasst: Do Feb 02, 2006 12:36 

Registriert: Mi Feb 01, 2006 12:25
Beiträge: 7
also hier mal noch die restlichen daten:

Alter: 21

Anzahl der Trainingstage: 4 (mo, mittw., fr., sam.)

Gewicht: 87,1 bei einer größe von ca. 180cm

Bei der Waage blicke ich nicht richtig durch. Ist ne Solevita

Ziemlich bekannt

Die hat die Werte angezeigt, glaube ist (Fett, Wasseranteil und das letzte weiß ich nicht)

24,2 % 55,3% 41,9%


Mein Ziel?

mmmmhhh jaaaaa, en guter body, vorallem oben rum, Kraft. Sonst könnte ich dazu nicht viel mehr sagen.

Danke soweit

Gruß

.::Pedro::.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ...
BeitragVerfasst: Do Feb 02, 2006 12:40 

Registriert: Fr Jan 25, 2002 1:01
Beiträge: 2497
.::Pedro::. hat geschrieben:
also ich kann nur sagen das ich ein fortgeschrittener bin. aber nur 1 jahr erfahrung. also nicht sehr viel.

Werde mich morgen fr√ľh direkt mal auf die waage stellen.... dann kann ich genaues sagen. ^^


äh...sei mir nicht böse....aber 1 jahr erfahrung? und fortgeschrittener??? sorry... aber wenn du mal 3 - 5 jahre trainiert hast, dann kommst du aus dem anfängerstadium ins fortgeschrittenenstadium. vorher nicht. IMHO!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: ...
BeitragVerfasst: Do Feb 02, 2006 22:28 

Registriert: Mi Feb 01, 2006 12:25
Beiträge: 7
eeehhhhmmmm glaube ihr habt mich dann missverstanden. deswegen sagte ich ja NICHT viel erfahrung.

genau das meinte ich damit nämlich auch.

Aber, um mal auf meine frage zur√ľck zukommen.

Was kann man in Verbindung mit AP noch nehmen?

Habe zwar mal einiges hier im Forum gelesen, aber mit den ganzen abk√ľrzungen komme ich nicht zurecht. :cry:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Feb 03, 2006 6:52 

Registriert: Fr Jan 25, 2002 1:01
Beiträge: 2497
oh! sorry! dann hab ich das wohl falsch interpretiert!!!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Feb 03, 2006 20:17 

Registriert: Mi Feb 01, 2006 12:25
Beiträge: 7
sorry f√ľr die dr√§ngelei, aber um mal auf meine eigendliche frage zur√ľck zu kommen, was kann ich jetzt in Verbindung mit AP noch zus√§tzlich nehmen?

Taugen die Schoko riegel auch was?

Viele meinte man könnte bzw. sollte AP mit CT einnehmen...

Aber was ist CT?

Macht das dann sinn?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Feb 03, 2006 20:45 

Registriert: Fr Feb 18, 2005 22:38
Beiträge: 344
Wohnort: Th√ľringen ,
AP+CT ist Top
(Anwendung siehe SuFU gibt es etliche Varianten der Einteilung √ľber den Tag )

Sorry WAS IST CT ...??????????????? (8O)
SU.FU (CREATESTON :lol: :lol: :evil: )

_________________
Eisen und Schweiß so soll es sein !!
Peak-Th√ľringen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 13 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: