Aktuelle Zeit: Mi Aug 15, 2018 10:44
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 10 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ap Angabe:1-4 shakes/tag warum nicht mehr?
BeitragVerfasst: Do Jun 19, 2008 18:20 

Registriert: Mo Dez 17, 2007 14:12
Beiträge: 219
hi
mich w√ľrde mal interessieren warum auf der packung steht ,dass man nur 1-4 shakes einnehmen sollte(pro tag).

kann man das nicht auf 5-6 erhöhen? oder ist das gesundheitsschädlich

ich z.b wiege 70kg ergo = 2x 2g-2,5g eiweiß pro kg
durch die 4 ap erreiche ich also ca 80-82g

mit meinen normalen ernährung komme ich vllt auf 40
z.b morgens (haferflocken,h√ľttenk√§se,exquisa)
mittags(fleisch fisch etc)
abends(fleisch fisch etc)

zus√§tzlich nehme ich noch 1bcaa morgens + 2 eaas √ľber den tag verteilt (bald hole ich mir ctp)

das obrige bezieht sich auf einen nicht trainingstag!!!

freue mich auf antworten:)
gr√ľ√üe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ap Angabe:1-4 shakes/tag warum nicht mehr?
BeitragVerfasst: Do Jun 19, 2008 18:30 

Registriert: Sa Dez 30, 2006 18:51
Beiträge: 692
Wohnort: Pulheim
Hi,

gesundheitsschädlich ist es sicher nicht. Aber wieso kommst du denn mit deiner Nahrung nur auf 40g?

Ich trinke z.B. einen Liter Milch am Tag=34g Eiwei√ü. 180g Spaghetti=21g. Fleisch, Brot, manchmal was Buttermilch und Supps komme ich glatt auf oft √ľber 200g Eiwei√ü am Tag.

Wiege auch 70Kg. :wink:

Aber wenn du das Geld hast, kannst du AP nat√ľrlich auch h√§ufiger nutzen, klar.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ap Angabe:1-4 shakes/tag warum nicht mehr?
BeitragVerfasst: Do Jun 19, 2008 18:45 

Registriert: Do Dez 09, 2004 21:01
Beiträge: 154
Hallo,

Zitat:
mich w√ľrde mal interessieren warum auf der packung steht ,dass man nur 1-4 shakes einnehmen sollte(pro tag).


na ich nehme mal an weil die Shakes eigentlich die Ernährung ergänzen sollen, und nicht umgekehrt.

Sorry, aber wenn man es nicht schafft √ľber die Ern√§hrung mehr als 40 g :!: :!: Protein aufzunehmen, w√ľrde ich mir erstmal Gedanken √ľber meine Ern√§hrung machen, anstatt zu versuchen alles √ľber Supps zu kompensieren.
Alleine eine Packung Magerquark liefert ja schon ca. 60 g Protein, und wenn ich dann noch H√ľttenk√§se, Fleisch, Fisch, K√§se (Mozarella) u.a. mit einbeziehe, komm ich √ľber die Ern√§hrung leicht auf 100 - 150 g Protein.
Bei einem Gewicht von 70 kg kannst du eigentlich deinen Tagesbedarf leicht √ľber die Nahrung abdecken (wobei der Shake am Morgen bzw. nach dem Training bestimmt dennoch sinnvoll ist)
Dann reichen 1-2 Shakes AP bzw. BCAAs/EEAs ja auch locker aus.

Gruß Flo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ap Angabe:1-4 shakes/tag warum nicht mehr?
BeitragVerfasst: Fr Jun 20, 2008 0:19 

Registriert: Mi Apr 04, 2007 23:08
Beiträge: 414
Wohnort: Powerrack / HomeGym ;p
Tipp wie du konstant mit nur 2 (!) Shakes auf nahezu 200 g kommst:

Morgens: 50-100 g M√ľsli (bevorzugt LC M√ľsli welches erh√∂hten proteinanteil hat)
2-3 gekochte Eier

Mittags: circa 250 g Rindfleisch (Cevapcici usw..) möglichst kein fettes Schweinefleisch.
bissl Gem√ľse dazu, ist fast alles in Ordnung.

Abends: eine ganze Mozzarella oder ein Becher H√ľttenk√§se oder Magerquark

Solltest du auf ungefähr 100 g Protein kommen...

Nun gut, das ist ein wenig Hardcore aber so mach ich es seit geraumer Zeit, mag sein dass einigen nach 1 Monat davon schlecht wird, aber ist so ne Kopf Sache...

rechne ich 3 x 30 g AP mit Magermilch dazu bin ich bei etwa 190 g Protein plus circa 15-20 g noch aus BCAA usw

wobei ich eigentlich nur 150 g Protein benötige bei meinem derzeitigen Gewicht, 75 kg..

mfg

_________________
Sei froh die Matrix sehen zu k√∂nnen, doch halt den Mund und spiel nicht Neo. Der Widerstand der Leute gegen√ľber entlarvenden Wahrheiten kann betr√§chtlich sein. Das solltest Du Dir nicht antun

Legally doped by Peak ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ap Angabe:1-4 shakes/tag warum nicht mehr?
BeitragVerfasst: Fr Jun 20, 2008 0:30 

Registriert: So Sep 04, 2005 11:19
Beiträge: 137
Wohnort: fulda
Shark123 hat geschrieben:
hi
mich w√ľrde mal interessieren warum auf der packung steht ,dass man nur 1-4 shakes einnehmen sollte(pro tag).

kann man das nicht auf 5-6 erhöhen? oder ist das gesundheitsschädlich

ich z.b wiege 70kg ergo = 2x 2g-2,5g eiweiß pro kg
durch die 4 ap erreiche ich also ca 80-82g

mit meinen normalen ernährung komme ich vllt auf 40
z.b morgens (haferflocken,h√ľttenk√§se,exquisa)
mittags(fleisch fisch etc)
abends(fleisch fisch etc)

zus√§tzlich nehme ich noch 1bcaa morgens + 2 eaas √ľber den tag verteilt (bald hole ich mir ctp)

das obrige bezieht sich auf einen nicht trainingstag!!!

freue mich auf antworten:)
gr√ľ√üe

Wie mir scheint hast du null Ahnung von Ern√§hrung. Ich trinke nur ein Shake am Tag und komme locker √ľber 200g Protein am Tag. Wenn du mittags und abends Fleisch oder Fisch isst dann wei√ü ich nicht wie du auf 40g Protein kommst?! :roll:

Vergiss nicht: AP ist nur ein Nahrungsergänzungsmittel ! :wink:

_________________
MfG t-killa


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ap Angabe:1-4 shakes/tag warum nicht mehr?
BeitragVerfasst: Fr Jun 20, 2008 1:54 

Registriert: Mo Jul 18, 2005 20:57
Beiträge: 3087
Wohnort: Trier
also ich muss ohne jetzt alle post gelesen zu haben,
mal definitiv sagen mehr als 4 shakes am tag ist wirklich blödsinn.

4 shakes sind 120 g eiwei√ü, wenn du da es nicht schaffst den rest √ľber nahrung zu decken, isst du wohl nix.

in meinen augen sind 2 ( evt 3 ) shakes am tag definitiv aussreichend, der rest sollte √ľber ern√§hrung gedeckt sein.
deshallb heißen supps zu deutsch nahrungsergänzung.

also ich nehme in der regel 1-2 zu mir
und selbst wenns aus ger√ľnden wie auch immer keiner ist,
schaffe ich es in der regel mein eiweiß bedarf auch so zu decken.
das sollte auch definitiv primär das ziel sein.

_________________
Lou hat geschrieben:
Benutzt ihr beim Kreuzheben einen G√ľrtel?
Ich mache ja kein Kreuzheben aber so einen G√ľrtel h√§tte ich trotzdem gerne. Da hat man automatisch mehr Ansehen im Gym.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ap Angabe:1-4 shakes/tag warum nicht mehr?
BeitragVerfasst: Fr Jun 20, 2008 3:38 

Registriert: Mi Apr 04, 2007 23:08
Beiträge: 414
Wohnort: Powerrack / HomeGym ;p
Muss sagen so einfach ist es gar nicht.
Fr√ľher vor rund 2 Jahren hab ich fast nur Brot, Nudeln und allgemein KH reich gegessen, was sich in √úbergewicht bemerkbar gemacht hat.
Es fällt anfangs wirklich nicht leicht auf Anabole Diät umzusteigen..

_________________
Sei froh die Matrix sehen zu k√∂nnen, doch halt den Mund und spiel nicht Neo. Der Widerstand der Leute gegen√ľber entlarvenden Wahrheiten kann betr√§chtlich sein. Das solltest Du Dir nicht antun

Legally doped by Peak ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ap Angabe:1-4 shakes/tag warum nicht mehr?
BeitragVerfasst: Fr Jun 20, 2008 10:05 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
selbst auf die Gefahr hin, dass der eine oder andere vielleicht meint, ich will euch nur viel von unserem Protein "andrehen", muss ich doch
etwas, was eigentlich schon mehr oder weniger versteckt im Supplement-Ratgeber steht, hier noch mal ausf√ľhrlicher erkl√§ren.....

4 Proteindrinks am Tag sind durchaus kein Bl√∂dsinn, im Gegenteil ... allerdings kommt es nat√ľrlich auf die Ziele des "Users" an.

Wer nicht nur Fitness und Figur machen will, sondern wer wirklich, zumindest eine Zeit lang, auf maximalen Muskel- und Kraftaufbau trainiert,
der ist mit einer Aminos√§urezufuhr, die √ľberwiegend durch Proteinkonzentrate oder sogar noch besser Proteinkonzentrate kombiniert mit freine Aminos√§uren, deutlich
besser ab, als wenn er haupts√§chlich √ľber die normale Nahrung seinen Proteinkonsum deckt.

Ich will die Studien hier nicht noch mal raussuchen (sind im Ratgeber aufgelistet), aber es ist erwiesen, dass Proteinkonzentrate (und noch besser, wenn Sie mit freien
Aminos√§urekonzentraten gemixt sind) effektiver f√ľr Muskelaufbau sind, als wenn man die gleiche Menge Protein √ľber normale Nahrung aufnimmt.
Der Grund daf√ľr liegt darin, dass normale Lebensmittel einfach nicht so gut verwertbar (resorbierbar, assimilierbar) wie Konzentrate sind, was unter anderem auch
an den Wirkstoffabgabe- bzw. resorptionshemmenden Begleitstoffen, die in Lebensmitteln immer in hoher Menge enthalten sind, liegen d√ľrfte.

Bei Spitzenathleten reduziere ich zB. die normale Nahrung auf ein etwa 1800 kcal pro Tag und f√ľhre Protein, Aminos√§uren, Fettsauren und sogar Kohlenhydrate
als Konzentrate bzw. Supplements zu.
Dadurch erspare ich eine Menge Verdauungsenergie (die dem Aufbau, der Leistung, der Regeneration zugute kommt); halte den Verdauungstrackt und den Organismus
frei von zu viel Ballast und erreiche ein sehr optimale Nährstoffdichte mit hervorragender Resorption und Assimilationsrate.

Die 1800 kcal welche ich pro Tag als normale Nahrung verzehren lasse, reichen aus um alle notwendigen Sekund√§rstoffe (Ballaststoffe, Pflanzenstoffe usw) , welche f√ľr die
Erhaltung einer gesunden Körperfunktion wichtig sind.

Ok, den meisten Lesern, wird es nicht unbedingt um maximalen Muskel- und Kraftaufbau im professionellen Masstab gehen und daher brauchen sie sich nicht mit solchen
hochtechnischen Ernährungsplänen zu beschäftigen, aber der Sache halber muss schon gesagt werden, dass 4 Proteindrinks nicht unbedingt Blödsinn sind.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ap Angabe:1-4 shakes/tag warum nicht mehr?
BeitragVerfasst: Fr Jun 20, 2008 12:14 

Registriert: Mo Jul 18, 2005 20:57
Beiträge: 3087
Wohnort: Trier
eigentlich habe ich gesagt MEHR als 4 shakes am tag sind blödsinn :)


ja aber schon richtig ich hab das eher auf den hobbysportler bezogen als darauf das es in anderen fällen
evt förderlich ist.

nur ich denke halt ein hobbysportler sollte auch ohne "6" proteinshakes seinen eiweißbadarf decken.

_________________
Lou hat geschrieben:
Benutzt ihr beim Kreuzheben einen G√ľrtel?
Ich mache ja kein Kreuzheben aber so einen G√ľrtel h√§tte ich trotzdem gerne. Da hat man automatisch mehr Ansehen im Gym.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ap Angabe:1-4 shakes/tag warum nicht mehr?
BeitragVerfasst: Fr Jun 20, 2008 15:29 

Registriert: Mo Dez 17, 2007 14:12
Beiträge: 219
naja vllt hab ich nicht wirklich nachgedacht
trinke ja auch 1l milch am tag
morgens:m√ľsli+h√ľttenk√§se+exquisa
mittags:fleisch/fisch usw
abends: " "
auch mal noch ein quark dazwischen

+ halt bei trainingsfreien tagen
3aps vor den hauptmahlzeiten +1 vor dem schlafengehen

gruß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 10 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron