Aktuelle Zeit: Mi Aug 15, 2018 10:41
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 2 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Animal MethoxyStak
BeitragVerfasst: Fr Okt 11, 2002 22:06 

Registriert: Do Mai 16, 2002 0:01
Beiträge: 51
Wohnort: Deutschland, 40215 D√ľsseldorf
Hi,

bin letztens auf dieses supplement gestoßen.



Kennt das jemand?

Hat jemand Erfahrungen damit gemacht?

https://www.global-nutrition.de/alt/methoxyhot.html

gruß,

murvur


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Okt 11, 2002 22:39 

Registriert: Mo Okt 15, 2001 0:01
Beiträge: 222
Wohnort: Deutschland, 60386 Frankfurt
Hallo Murvur,

ich habe mir auch schon √ľberlegt, ob ich mir das Zeug kaufen soll.

Zum Gl√ľck habe ich in einem anderem Forum diverse Leute kennengelernt, die mich da vor gewarnt haben.

Sie haben selbst dieses Produkt ausprobiert und das Ergebniss lautete: Geldbeutel leer, wirkung null. (√Ąhnlich wie bei dem fl√ľssigen Creatine davon w√ľrde ich auch die Finger weglassen)

Das einzigste was ich Dir empfehlen könnte, wäre (Achtung Armin bitte nicht lesen) Andro2/Norandro2 mit diesem Produkt habe ich bisher wirklich gute Ergebnisse erziehlen können. (Aber es gibt besser z.B.: Creavitargo) Leider kann ich Dir noch nicht sagen wieviel man nach so einer Kur mit Andro2/Nornadro2 behält, da ich mich noch in der Kur befinde.

Aber das eine kann ich Dir sagen: Kraft bekommst nicht gro√üartig von dem Zeug dazu w√ľrde ich dann Creavitargo nehmen aber die Muskelqualit√§t die Du w√§rend der Kur aufbaust ist echt der Hammer.

Man lernt eben nie aus.

Bei meiner nächsten Kur werde ich wie folgt vorgehen: (das solltest Du auch mal versuchen)

1. Woche: Aufladephase mit Creavitargo
2 - 4. Woche: Erhalt mit Creavitargo
5 - 9. Woche: Creavitargo + Andro2/Norandro nehmen.

Aber vorsicht: Sobald Du das Creavitargo wieder absetzt dauert es ca. 4 Wochen bis Du die dazu gewonnene Kraft zu 80% wieder verlierst. Ich sehe es an mir mit Creavitargo habe ich auf max. Kraft (1 - 3 Wiederholungen) 115 Kilo Bankdr√ľcken absolviert. Jetzt packe ich gerade noch 100 Kilo in diesem Wiederholungsbereich leider :cry: .

Es gibt eben keine Wundermittel und ich werde mich auch nie wieder so schnell steigern (Gewicht drauf packen), da Deine Sehnen, Bänder sowie Knochen gar nicht so schnell an das Gewicht gewönnen können.


Hoffe Dir weitergehohlfen zu haben.

Gruß

Terminator


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 2 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: