Aktuelle Zeit: Mo Aug 20, 2018 14:23
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 4 BeitrĂ€ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Anleitung: Kniebeugen in der Multipresse
BeitragVerfasst: Do Jan 05, 2006 14:37 

Registriert: Do Jan 05, 2006 12:10
BeitrÀge: 405
Wohnort: Raum 6
Hi,

kann mir jemand eine gute Seite empfehlen, auf der ich eine Anleitung zu Kniebeugen in der Multipresse finde. Auch ein gutes Buch mit einer Anleitung speziell zu dieser Übung suche ich schon lange. Habe die ĂŒblichen BĂŒcher wie Muskelguide und Arnolds BB fĂŒr MĂ€nner, aber dort steht nichts zu dieser speziellen Variante der Kniebeuge.

Danke!

_________________
Wer nicht einsteigt, fÀhrt nicht mit!

Viel hilft viel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Jan 05, 2006 15:34 

Registriert: Mi Feb 23, 2005 10:39
BeitrÀge: 516
Wohnort: Bondorf
habe ein kurze ANleitung gefunden ,... obs reicht ???

"Das Lexikon fĂŒr BodybuilderTiefe Kniebeugen

AusfĂŒhrung an der Multipresse
Die Kniebeugen an der Multipresse auszufĂŒhren hat den Vorteil, dass das Gewicht gesichert ist. Es kann nur auf und ab bewegt werden und nicht seitlich ausbrechen. Dadurch bist Du nicht unbedingt auf einen Partner angewiesen. Die AusfĂŒhrung ist die selbe wie bei der Version mit der Langhantel.

Du kannst den Quadrizeps bevorzugt trainieren, indem Du die FĂŒĂŸe 15 bis 30 Zentimeter nach vorne stellst und Dich sozusagen "an die Hantel anlehnst". Das geht aber nur in enger Fußstellung; bei weiter Stellung mĂŒssen Beine und FĂŒĂŸe direkt unter der Hantel stehen. "


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Jan 05, 2006 20:20 

Registriert: Mi MĂ€r 31, 2004 20:01
BeitrÀge: 86
guck mal hier:
http://www.bodybuilding.com/fun/exercises.php?Real=%3C%3D+7&start=20&Name=&MainMuscle=Quadriceps&Equip=&Isolation=&order=Name

Eigentlich ne ganz brauchbare Seite, haben fĂŒr jede Übung Videos.

Murkel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jan 09, 2006 10:28 

Registriert: Do Jan 05, 2006 12:10
BeitrÀge: 405
Wohnort: Raum 6
Das mit der Fußstellung war genau der Punkt der mich interessiert hat! Die beiden Seiten werde ich mir mal genauer ansehen.

Danke @ Mike the bike und Murkel. [/quote]

_________________
Wer nicht einsteigt, fÀhrt nicht mit!

Viel hilft viel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 4 BeitrĂ€ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 GĂ€ste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: