Aktuelle Zeit: Sa Aug 18, 2018 8:20
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 3 von 6   [ 76 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  N√§chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Anregungen zu Produkteinf√ľhrungen
BeitragVerfasst: Di Apr 28, 2009 7:29 

Registriert: So Jun 18, 2006 16:00
Beiträge: 2130
Wohnort: Reutlingen
Wieso sauerei? Du sollst es ja nicht auskippen sondern nur soweit das der inhalt richtung √∂ffnung kommt und dann ganz gem√ľtlich herausnehmen.

Also ich w√§re f√ľr eine gebrauchsanweisung, inkl. 2 seiten bildlicher erkl√§rung wie man schon in 4 schritten das trinken lernt....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anregungen zu Produkteinf√ľhrungen
BeitragVerfasst: Di Apr 28, 2009 11:15 

Registriert: Mo Jul 18, 2005 20:57
Beiträge: 3087
Wohnort: Trier
nun ja, wir wollen jetzt mal nicht zu viel schön reden.
die 1 kilo protein dosen sind eindeutig in der öffnung viel zu klein.
ich schneide immer oben innen ein paar centimeter weg,
damit ich da irgendwie mit meiner hand reinkomme.

ich benutzte immer diese kleinen messbecher, die immer ca 30 g fassen.
un um damit das protein aus der dose zubekommen muss man schon en st√ľck weit rein.
mit abgeschnittenem rand geht es allerdings, auch wenn das nicht im sinne
des erfinders sein sollte, dass man seine dosen selber tunen muss.

_________________
Lou hat geschrieben:
Benutzt ihr beim Kreuzheben einen G√ľrtel?
Ich mache ja kein Kreuzheben aber so einen G√ľrtel h√§tte ich trotzdem gerne. Da hat man automatisch mehr Ansehen im Gym.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anregungen zu Produkteinf√ľhrungen
BeitragVerfasst: Di Apr 28, 2009 11:47 

Registriert: So Jun 18, 2006 16:00
Beiträge: 2130
Wohnort: Reutlingen
1kg dosen hab ich garnicht :mrgreen: Ich sprech von Dosen f√ľr richtige m√§nner....... 2kg + :wink:

Da finde ich wiederum die beutel einfach praktischer. Ich mein Glucofast, CT usw.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anregungen zu Produkteinf√ľhrungen
BeitragVerfasst: Di Apr 28, 2009 12:11 

Registriert: Mo Jul 18, 2005 20:57
Beiträge: 3087
Wohnort: Trier
ja bei denen gehts ohne probleme.
aber die normalen 1 kilo dosen sind zu klein.

ich hab die 1 kilo dosen finde die halt cool f√ľr mim beutel nachzuf√ľllen,
jede sorte protein hat ihre 1 kilo dose.
wie gesagt mit abgeschnittenem rand gehts ja.

_________________
Lou hat geschrieben:
Benutzt ihr beim Kreuzheben einen G√ľrtel?
Ich mache ja kein Kreuzheben aber so einen G√ľrtel h√§tte ich trotzdem gerne. Da hat man automatisch mehr Ansehen im Gym.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anregungen zu Produkteinf√ľhrungen
BeitragVerfasst: Di Mai 05, 2009 18:53 

Registriert: So Mär 16, 2008 10:53
Beiträge: 80
Hallo Peak-Team

Was haltet ihr von einem Eiwei√ü ala APF f√ľr Leute mit Milcheiwei√üallergie? Vielleicht ein gut schmeckendes Soja-Eiwei√ü angereichert mit BE und Leucine und das ganze vielleicht auch noch in den √ľblichen Geschmacksrichtungen.

MfG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anregungen zu Produkteinf√ľhrungen
BeitragVerfasst: Di Mai 05, 2009 20:01 

Registriert: So Dez 14, 2008 23:56
Beiträge: 448
hol dir halt das soja protein isolat und/oder freie aminos z.b. amino fusion, damit sollte es keine probleme geben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anregungen zu Produkteinf√ľhrungen
BeitragVerfasst: Mi Mai 06, 2009 7:16 

Registriert: So Jun 18, 2006 16:00
Beiträge: 2130
Wohnort: Reutlingen
ich glaube damit wirst du nicht weit kommen das man ein Soja Protein so anreichert.

Hast du das AP schon getestet ?

Ansonsten kannst du nur auf das Soja zur√ľckgreifen. Oder das MEGA Protein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anregungen zu Produkteinf√ľhrungen
BeitragVerfasst: Mi Mai 06, 2009 13:50 

Registriert: So Mär 16, 2008 10:53
Beiträge: 80
Hintergrund meiner Anregung war weil Armin immer vom Sojaprotein im AP schwärmt und dass es einen Unterschied zwischen dem Soja im AP und dem im normalen Sojaprotein gibt.
MfG

P.S. AP ist leider nichts f√ľr mich, Pickel √ľber Pickel mit Soja und EAAs oder BCAAs nichts


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anregungen zu Produkteinf√ľhrungen
BeitragVerfasst: Mi Mai 06, 2009 16:44 

Registriert: So Dez 14, 2008 23:56
Beiträge: 448
ich geh eigentlich davon aus, dass es sich im APF um die gleiche sojaprotein-isolat komponente handelt, wie im sojaprotein-isolat von peak.
ist das soja-isolat von dir denn gut löslich (stichwort: injection grade)?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anregungen zu Produkteinf√ľhrungen
BeitragVerfasst: Do Mai 07, 2009 14:59 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
also wenn wir heute noch mal die Formen machen w√ľrden, dann w√ľrde die √Ėffnung der 3Liter Dosen gr√∂√üer. Damals wurde die √Ėffnung 10 cm Durchmesser, damit alle unsere 6 Dosengr√∂√üen durchweg die gleiche Form bzw. die gleichen Proportionen haben (es wurde also gleichf√∂rmiges Aussehn √ľber praktische Handhabung gestellt).

Nun, dennoch habe ich pers√∂nlich kein Problem mit den 3 Liter Dosen und deren 10 cm √Ėffnung, weil ich den (genau so, oder noch mehr) unpraktischen Messl√∂ffel in den Dosen immer gleich wegwerfe.
Ehe ich mich mit dem Ding abquälte nehme ich unseren Edelstahl-Messlöffel oder einen Esslöffel und dann brauche ich gar nicht mit der Hand in die Dose.
Auf die nichtsnutzigen Messl√∂ffelchen welche in den Dosen liegen, waren damals bei deren Einf√ľhrung einige unserer Verk√§ufer und Wiederverk√§ufer scharf, weil ... ja warum denn?
(Meiner Meinung nach... weil man sich damit so schön die Finger im Eiweiss badet wenn man das Monster-Dosierchen benutzt :mrgreen: )

Aber jetzt weiss ich es noch besser, man hat die komschen Messbecherchen wohl auch eingef√ľhrt, damit einige Kunden Finger- bzw. Handgymnastik machen , wenn Sie in die Dosen greifen :lol:

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anregungen zu Produkteinf√ľhrungen
BeitragVerfasst: Do Mai 07, 2009 15:10 

Registriert: So Jun 18, 2006 16:00
Beiträge: 2130
Wohnort: Reutlingen
ich hab einen sinn f√ľr die l√∂ffelchen entdeckt.......... abmessen von den Juices :wink: :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anregungen zu Produkteinf√ľhrungen
BeitragVerfasst: Fr Mai 08, 2009 10:12 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
ich denke, die L√∂ffel kamen irgendwann in die Dosen, weil einer unserer Verkaufsgenies gesehen hat, das Muscletech und einige, die Muscletech kopieren, den Unsinn macht (deren Dosen haben oft noch kleinere √Ėffnungen).
Also wer schlau ist, besorgt sich unseren Edelstahl-Messlöffel

ttps://www.peak.ag/catalog/messloeffel- ... p-366.html (klicke auf Shop inRubrik Zubehör)
Hinweis: bei der Skala heisst TSP (tea-spoon) Teelöffel und TBSP(table-spoon) heisst Esslöffel

Wer geschickt ist und mit dem Hinweis, dass er ein "schwerer bzw. großer" Peak Kunde ist und ohne den Messlöffel kein Protein aus der Peak Dose bekommt :mrgreen: , der bekommt bei der nächsten Bestellung wahrscheinlich auch so ein "Gerät" mal gratis beigelegt (wir wollen ja nicht daran schuld sein, dass jemand verhungert) :wink:
Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anregungen zu Produkteinf√ľhrungen
BeitragVerfasst: Fr Mai 08, 2009 16:23 

Registriert: So Jun 18, 2006 16:00
Beiträge: 2130
Wohnort: Reutlingen
hm, wichtiger wäre ein handbook.......... 3. lieferung mit hinweis und kein ratgeber..........

Oder gibt es √ľberhaupt ein 2009er update ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anregungen zu Produkteinf√ľhrungen
BeitragVerfasst: Fr Mai 08, 2009 17:28 
Moderator

Registriert: Di Mai 13, 2008 9:28
Beiträge: 1472
matti_der_schwabe hat geschrieben:
hm, wichtiger wäre ein handbook.......... 3. lieferung mit hinweis und kein ratgeber..........

Oder gibt es √ľberhaupt ein 2009er update ?


Es wird einen grundlegend √ľberarbeiteten Ratgeber 2009 geben. Da neben Texten auch die Optik auf den neuesten Stand gebracht wird, verz√∂gert sich das leider alles ein wenig. Aber in wenigen Wochen wird es aller Voraussicht nach soweit sein.

Gruß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anregungen zu Produkteinf√ľhrungen
BeitragVerfasst: Fr Mai 08, 2009 20:16 

Registriert: Fr Aug 29, 2008 16:20
Beiträge: 2008
by the way euer supplement wegweiser sollte mal √ľberarbeitet werden :-)

_________________
"So ist nun mal das System.Das System ist Binär.
Entweder du bist eine 1 oder eine "Null"!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 3 von 6   [ 76 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  N√§chste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: