Aktuelle Zeit: Fr Okt 19, 2018 11:55
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 7 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Anwendung von L-Carnitin in der Defi - Tips?
BeitragVerfasst: Do Jul 07, 2005 16:08 

Registriert: Do Jul 22, 2004 10:34
Beiträge: 83
Wohnort: Cloppenburg
Hallo!

Ich habe vor wenigen Wochen meine erste Defi angefangen und will meinen KFA von 16,5% auf <13% senken.

Zus√§tzlich der Ern√§hrungs - und Trainingsplanumstellung verspreche ich mir von L-Carnitin von peak eine positive unterst√ľtzende Wirkung.

Hat jemand damit schon Erfahrungen sammeln k√∂nnen? Ein paar Tips w√§ren sehr n√ľtzlich. Bin mit der Dosierung in der letzten Woche wie folgt angefangen. 30-45min vor dem Training bzw. Cardio 2 Kapseln L-Carnitin.

Was sollte ich unbedingt beachten?

Gruß Sandro


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Jul 07, 2005 16:19 

Registriert: Mo Jan 03, 2005 21:19
Beiträge: 1500
Wohnort: Chemnitz
@ Sandro

Wenn Du keine extrem kalorienreduzierte Di√§t durchf√ľhrst (unter 1300 kKal / Tag) oder sehr viel Ausdauer machst w√ľrde ich mir L - Carnitin sparen, ansonsten ist im Zweifel 1 Kapsel am Tag v√∂llig ausreichend selbst einen hohen Bedarf zu decken...

_________________
MfG Uwe

Es ist Alles ein weites Feld.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Jul 08, 2005 7:07 

Registriert: Do Jul 22, 2004 10:34
Beiträge: 83
Wohnort: Cloppenburg
War es denn dann eine Fehlinvestition?
Was sagt Armin dazu?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Jul 09, 2005 7:04 

Registriert: Do Jul 22, 2004 10:34
Beiträge: 83
Wohnort: Cloppenburg
Kann mir da niemand etwas näheres zu sagen?
Ist der Armin denn schon ins Wochenende gegangen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Jul 09, 2005 19:55 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
der Armin geht nie ins Wochenende, aber er hat jede Menge Arbeit und kann nicht nur im Forum sein.

Es d√ľrfte eine Fehlinvestition sein.

Carnitin macht - wie mein Vorschreiber schon sagte - bez√ľglich Fettabbau nur in einer strengen Di√§t Sinn.

Allerdings ist Carnitin f√ľr viele sagen wir mal Gesundheitsaspekte hiflreich.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Jul 09, 2005 22:08 

Registriert: Do Jul 22, 2004 10:34
Beiträge: 83
Wohnort: Cloppenburg
Hmm....dann habe ich mich wohl nicht genug informiert.
Welche Sups w√ľrden denn zus√§tzlich zum Caloriendefi, verminderte KH Aufnahme und des ge√§nderten Trainingsplans noch eine positive Wirkungauf die Fettreduzierung bewirken?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Jul 10, 2005 4:17 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,

Na ja, vielleicht war es - philosophisch betrachtet - doch keine Fehlinvestition, denn du hast jetzt durch ein relativ geringes "Lehrgeld" gelernt, dass es Sinn macht, sich ausf√ľhrlich zu informieren ehe man ein Supplement kauft.

Die Athleten hier im Forum haben fast alle gute bis sehr gute Fortschritte gemacht und zwar zu etwa 50% weil wir bei Peak sehr gute Supplements machen, aber auch zu 50%, weil sich sehr gut informiert sind und die RICHTIGEN SUPPLEMENTS AUCH RICHTIG ZU SICH NEHMEN.

Zu deiner Frage:
Ohne eine genauere Analyse deiner "Historie" kann man keine wirklich gute Supplementierung empfehlen, sondern kann nur grobe "√ľber den Daumen gepeilte" Vorschl√§ge machen.
Da 16,5 % K√∂rperfett ja nicht die Welt ist, d√ľrfte vor allem darauf zu achten sein, dass du m√∂glichst keine Muskelmasse verlierts, wenn du noch weiter mit dem Fettanteil herunter gehst.
Ich w√ľrde mal Anabolic Protein, Amino Anabol und Ultra A-Z als sinnvolle Supplements nennen.

√úbrigens d√ľrfte unser "dare" speziell f√ľr dich wahrscheinlich sogar bessere Praxistipps haben als ich, allerdings mu√üt du mehr Information geben, sonst kann er allenfalls (wie ja schon geschehen) sagen dass das eine oder andere falsch ist.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 7 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: