Aktuelle Zeit: Do Aug 16, 2018 15:39
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 2   [ 21 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: APS falsches Etikette?
BeitragVerfasst: Mi Jan 28, 2009 12:00 

Registriert: Mo Jul 18, 2005 20:57
Beiträge: 3087
Wohnort: Trier
Naja, ich finde man sollte manchmal auch gut sein lassen
und nicht mit allen mitteln versuchen in ein gutes "proteinprdukt"
alles reinzupeffern was einen nutzen haben "könnte".
Vllt ist das interessant beim createston aber beim protein meiner
meinungn nach quatsch.

_________________
Lou hat geschrieben:
Benutzt ihr beim Kreuzheben einen G√ľrtel?
Ich mache ja kein Kreuzheben aber so einen G√ľrtel h√§tte ich trotzdem gerne. Da hat man automatisch mehr Ansehen im Gym.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: APS falsches Etikette?
BeitragVerfasst: Mi Jan 28, 2009 14:59 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,

falsche Antwort, definitiv falsch, obwohl ich vor ein paar Jahren auch so gedacht habe.

Was mich heute gewiss macht, dass das die falsche Einstellung ist, ist Anabolic Stack.
Das Ding habe ich damals ganz widerwillig entwickelt, weil die Aufgabenstellung war, etwas
zu bauen, das gegen ein Konkurrenzprodukt gestellt werden sollte und bei dem nur das
Aussehen wichtig war und es egal war ob und wie es wirkt.

Ich habe das AP ohne jeglichen "Versuch am Mann" einfach am Schreibtisch auf in wenigen
Minuten zusammengestellte und f√ľr mich vergessen.
Nach einigen Woche kamen ernst zu nehmende Informationen, dass das Zeug gut sein soll und
obwohl ich es nicht glauben konnte, musste ich feststellen, dass der Anabolic Stack zu den Top
10 oder 15 Produkten meiner Entwicklungsk√ľnste geh√∂rte.

Seit dem braucht mir keiner mehr mit Sinn oder zu geringe Mengen oder so zu kommen.
Ich bzw. Herr Fischer und ich testen alles was im entferntesten Sinn machen könnte in der Praxis und dann wird entschieden was Sinn macht und was nicht.
Jedenfalls kann ich jetzt schon sagen, dass jeder Wettkampfbody zumindest in der Diät von APS mit dem Extrakt begeistert sein wird.
In wie weit so was auf den Markt kommt, ist was anderes, wir können ja den Extrakt auch in Kapseln stecken (aber er macht sich halt in einer Diät mit APS besonders gut).

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: APS falsches Etikette?
BeitragVerfasst: Mi Jan 28, 2009 15:03 

Registriert: Mo Jul 18, 2005 20:57
Beiträge: 3087
Wohnort: Trier
Macht aber nur Sinn f√ľr einen Wettkampfbody,
nicht f√ľr einen Hobbysportler oder Frauen und Kinder :-)

_________________
Lou hat geschrieben:
Benutzt ihr beim Kreuzheben einen G√ľrtel?
Ich mache ja kein Kreuzheben aber so einen G√ľrtel h√§tte ich trotzdem gerne. Da hat man automatisch mehr Ansehen im Gym.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: APS falsches Etikette?
BeitragVerfasst: Mi Jan 28, 2009 16:21 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo Squeez,

ist deine Vermutung, die höchst wahrscheinlich zum allergrößten Teil , aber nicht unbedingt 100% ig richtig ist.

Es gäbe heute keine Arzneimittel und wohl auch viele Lebensmittel nicht, wenn man immer nur
davon ausgegangen w√§re, was NACH MOMENTANEM STAND DES WISSENS, Sinn f√ľr Frauen und Kinder machen w√ľrde.

Armin 8)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: APS falsches Etikette?
BeitragVerfasst: Mi Feb 04, 2009 11:38 

Registriert: Do Okt 16, 2008 7:45
Beiträge: 8
Hallo,

Nährwert pro 100g
Brennwert 373Kcal/1581KJ
Eiweiß 82,8g (88,1 g i.Tr)
KH 3,0g
Fett 3,0g
-> sind Nährwerte von Schoko-Geschmack

Nährwert pro 100 g
Brennwert 380 kcal / 1609 kJ
Eiweiß 85,8 g (91,2 g i.Tr.)
KH 2,5 g
Fett 2,9 g
-> sind Nährwerte von Vanille-Geschmack

Gruss


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: APS falsches Etikette?
BeitragVerfasst: Mi Feb 04, 2009 20:33 

Registriert: Mo Jul 18, 2005 20:57
Beiträge: 3087
Wohnort: Trier
ja eigentlich logisch.
dass das der armin nicht wusste, jaja er wird alt 8)

_________________
Lou hat geschrieben:
Benutzt ihr beim Kreuzheben einen G√ľrtel?
Ich mache ja kein Kreuzheben aber so einen G√ľrtel h√§tte ich trotzdem gerne. Da hat man automatisch mehr Ansehen im Gym.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 2   [ 21 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: