Aktuelle Zeit: Mi Aug 15, 2018 12:38
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 2 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Arme
BeitragVerfasst: Sa M√§r 31, 2001 10:08 

Registriert: Fr Jan 14, 2000 1:01
Beiträge: 9
Hi
Ich w√ľrde gerne speziell meine Arme viel Aufmerksamkeit schenken und sie richtig asssig machen,habe mir deshalb einen Tag extra f√ľr BI/Tr in meinen TP gamacht.
Brust/R√ľcken.Beine/Schulter,Bizeps/Trizeps
wobei ich abwechselnd einmal mit BI anfange und einmal mit Tr.
Habe mir gedacht jeweils 6 Sätze zu machen,
aber wie?
sollte ich 2 Übungen mit jeweils 3 Säten machen zB.Langhantelcurl und Scotcurl oder
sollte ich 3 Übungen zu jeweils 2 Sätzen machen zB. Langhantelcurl,Scotcurl und Kurzh.
Bei Trizeps das selbe.
Ist es vielleicht besser die 3 √úbungen,sodas der Muskel (Bi oder TR) aus verschiedenen Richtungen bearbeitet wird?
Was ist eigendlich mit der Wiederholungsgeschwindigkeit?sollte sie eher langsam mit weniger Gewicht ausgef√ľhrt werde oder etwas schneller mit mehr Gewicht?

Muss noch dazu sagen ich bin seit 4 Monaten wieder im Training,nach meinen Armbruch.
Ich weiss nicht so recht als was ich mich bezeichnen w√ľrde,ich bin so ein Mittelding zwischen Anf√§nger und Fortgeschrittener.
30 Jahre alt
85 kg
182 cm
Bizeps 42 cm

Gruss und Dank


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Arme
BeitragVerfasst: Sa M√§r 31, 2001 19:11 

Registriert: Fr Jan 05, 2001 1:01
Beiträge: 77
Schon 2 √úbungen mit je 2 S√§tzen ist f√ľr Masseaufbau recht viel, m√∂glichst gr√∂√üter Massezuwachs resultiert aus einer √úberbelastung des Muskels, was folgt, ist die Anpassung des K√∂rpers auf den gesetzten Reiz. Dabei reicht die einmalige Ersch√∂pfung des Muskels.

Bei mehr als 2 Sätzen, z.B. beim Pyramidenprinzip ist die Intesität zu niedrig, um den Körper zum Masseaufbau zu zwingen, der nichts anderes, als ein Rettungsversuch ist (Körper kann durch verbesserte Koordination und Nervensystem nicht dem hohen Widerstand standhalten = Reaktion Massewucherung).

Maximalen Masseaufbau in k√ľrzester Zeit erreichst Du durch Einsatz-Training, maximal zwei S√§tze.

Aufgrund der Volumenveringerung kannst Du dann auch ein Ganzk√∂rpertraining absolvieren, dabei kannst Du f√ľr einen m√∂glichst hohen Laktatwert die Arme zwischen zwei S√§tzen Kniebeugen trainieren. Hat mir mal sehr gut geholfen.

Mfg, Vau, https://www.bbszene.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 2 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron