Aktuelle Zeit: Di Aug 21, 2018 15:33
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 14 BeitrĂ€ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: @Armin: Alternativquelle fuer Indol-3
BeitragVerfasst: Fr Feb 11, 2005 11:44 

Registriert: Sa Dez 18, 2004 4:09
BeitrÀge: 708
Brokkoli kann ich irgendwie nicht mehr sehen und Kohl mag ich nicht besonders. Gibt es auch noch andere Gemuesesorten, in denen Indol-3-Carbinol signifikant enthalten ist?

@Armin: Glaubst du den Studien, in denen man zu dem Resultat kommt, dass Indol-3-Carbinol bei MĂ€nnern Estradiol um 50% zu senken vermag?

Danke, drratio


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Feb 11, 2005 12:11 

Registriert: Mo Jan 03, 2005 21:19
BeitrÀge: 1500
Wohnort: Chemnitz
Hallo.

Folgende:
-Kresse
-Blumenkohl
-Broccolie
-Weißkohl
-Rosenkohl
-Rotkohl

http://www.omega-3.ch/EU_08_318_323Brustkrebs.pdf

_________________
MfG Uwe

Es ist Alles ein weites Feld.


Zuletzt geÀndert von dare100em am Fr Feb 11, 2005 17:07, insgesamt 2-mal geÀndert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Feb 11, 2005 12:18 

Registriert: Mo Jul 05, 2004 13:21
BeitrÀge: 268
Als Sprossen auch eine leckere Alternative...

Gruß
Maik


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Feb 11, 2005 16:44 

Registriert: Sa Dez 18, 2004 4:09
BeitrÀge: 708
@dare100em

Danke dare100em,

ausgezeichneter Artikel, vielen Dank!

hat mich uebrigens auch wegen meiner angehenden Schwiegermutter interessiert, du weisst ja ..

es ist schoen, das es auch in Kresse drin ist, das schmeckt herrlich auf frisches Brot - und sogar in Senf - den ess ich naemlich auch sehr gerne

Danke, drratio


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Feb 11, 2005 22:29 

Registriert: Sa Dez 18, 2004 4:09
BeitrÀge: 708
[quote="Onkelmaik"]Als Sprossen auch eine leckere Alternative...

Hi Maik,

was meinst du mit sprossen, Bambusprossen??

Danke, drratio


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Feb 12, 2005 11:14 

Registriert: Do Apr 08, 2004 8:41
BeitrÀge: 967
Wohnort: Stuttgart
Wahrscheinlich Broccoli-Sprossen. Gabs bzw. gibts doch bei Peak. Die hab ich mir geholt und sie keimen besser als die sonst im Handel befindlichen und sind ĂŒberdies auch billiger.
Ich esse die Sprossen immer dick zwischen zwei Brotschreiben als Sandwich.

Gruß
Karbon


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Feb 12, 2005 12:16 

Registriert: Sa Dez 18, 2004 4:09
BeitrÀge: 708
Karbon,

danke, zum Brot hab ich uebrigens noch nen guten Tip: Ich ess fuer mein Leben gern "Vitam-R", gibts im Reformhaus. SSchmeckt exterm gut aufs Brot, auch zum wuerzen, is viel Bierhefe, Vit B Komplex und Eiweiss drin, ohne Natrioum.

Herzlichst drratio


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Feb 14, 2005 8:56 

Registriert: Mo Jul 05, 2004 13:21
BeitrÀge: 268
Hallo Drratio!
Ja, ich meine Broccoli-Sprossen.
Mische die meistens mit anderen Sprossen-Sorten. Sehr lecker :)
Maik


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Feb 14, 2005 9:53 

Registriert: Do Apr 08, 2004 8:41
BeitrÀge: 967
Wohnort: Stuttgart
Ich esse die Broccoli-Sprossen immer im Mix mit Alfalfa. Das sind beides sehr kleine Saaten, die auch eine Àhnliche Keimzeit haben.

Mein anderer Mix ist Bockshornklee mit Mungobohnen. Der leicht sĂŒĂŸliche Geschmack der Bohnen vertrĂ€gt sich sehr gut mit dem etwas bitteren des Bockshornklees.

Gruß
Karbon


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Feb 14, 2005 9:59 

Registriert: Mo Jul 05, 2004 13:21
BeitrÀge: 268
Zitat:
Ich esse die Broccoli-Sprossen immer im Mix mit Alfalfa. Das sind beides sehr kleine Saaten, die auch eine Àhnliche Keimzeit haben.


Werd ich auch mal testen. Immoment mische ich Broccoli mit Linsen, die haben auch die gleiche Keimzeit.
Habe zuhause noch diverse Mischungen ( gibt es im Reformhaus) die ich mit Bockshornklee mische. Alleine wÀre mir das auf Dauer auch zu bitter.

@Karbon Wo kaufst Du Deine Keime?
Ich hab einen HĂ€ndler gefunden, der die Saat kiloweise verkauft, das ist wesentlich gĂŒnstiger als die kleinen "TĂŒtchen" aus dem Reformhaus. Leider nimmt ja peak die Saaten aus dem Programm.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Feb 14, 2005 10:10 

Registriert: Do Apr 08, 2004 8:41
BeitrÀge: 967
Wohnort: Stuttgart
Hallo Onkelmaik,

hab leider keinen HĂ€ndler, der die Saaten zu Schleuderpreisen vertickt, so daß ich auf die kleinen TĂŒtchen angewiesen bin. Den Broccoli hab ich von Peak (der hĂ€lt sicher noch ne ganze Weile), den Rest aus dem Naturkostladen. Dort ist es etwas billiger als im Reformhaus, denn dort gibt es nicht nur Keimfrisch und BioSnacky sondern auch Davert.

Zitat:
Soja-, Alfalfa- und Bockshornkleesprossen sind wegen ihres hohen AminosĂ€uren- und Peptidgehaltes von Hochleistungssportlern, Senioren und allen Menschen, die Zellaufbau und Zellerhalt im Visier haben, als "Aufbaunahrung" sehr beliebt. Wenn es ĂŒberhaupt Anti-Aging-Nahrung oder eine Frischzellen-Kur gibt, dann liegt sie bei den Sprossen vor. NatĂŒrliche profitieren auch Kinder und Jugendliche von dem hohen Anteil an pflanzlichem Eiweiss (Protein), denn eine bessere "Wachstums-Nahrung" wird man kaum finden.
...
Brokolisprossen sind derzeit in USA die wohl berĂŒhmtesten Sprossen. Die ihnen nachgesagten krebsvorbeugenden Eigenschaften, die bei Sprossen 20 mal höher als in der ausgewachsenen Pflanze sein sollen, machen diese Sprossen zum Gesundheitsrenner.



Linsen hab ich noch nie getestet. Muß man die nicht blanchieren oder kochen?

Gruß
Karbon


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Feb 14, 2005 10:18 

Registriert: Mo Jul 05, 2004 13:21
BeitrÀge: 268
@karbon ich schick Dir die Adresse mal per pn. Will hier keine Werbung machen, da peak ja auch (noch) Sprossen verkauft.

Linsen gibt es auch direkt als Bio-Sprossen zu kaufen. Mir persönlich schmecken die sehr lecker.
Maik


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Feb 14, 2005 10:31 

Registriert: Do Apr 08, 2004 8:41
BeitrÀge: 967
Wohnort: Stuttgart
Danke fĂŒr den Link! Die sind wirklich deutlich gĂŒnstiger. Auf die schnelle hab ich nur nicht die Höhe der Versandkosten gefunden.

Wenn man da verschiedene Sorten kauft, dĂŒrfte sich das jedoch trotzdem lohnen, insbesondere bei Broccoli.

Ist auf jeden Fall witzig, was die sonst so verkaufen!

Gruß
Karbon


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Feb 14, 2005 10:37 

Registriert: Mo Jul 05, 2004 13:21
BeitrÀge: 268
Ja Du hast recht, ist schon ein witziger Laden!
Wenn man ein paar Kilos bestellt, lohnt sich das auf jeden Fall!
Die Broccoli Sprossen hab ich vor ein paar Tagen bei den Peak-Auktionen auch supergĂŒnstig bekommen, aber immoment sind keine mehr im Angebot.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 14 BeitrĂ€ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 GĂ€ste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: