Aktuelle Zeit: Mo Aug 20, 2018 6:47
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 3   [ 36 Beiträge ]
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: @ Armin Amino Anabol als Pulver
BeitragVerfasst: Mo Okt 16, 2006 16:00 

Registriert: Mo Mär 20, 2006 13:38
Beiträge: 118
Wohnort: Landsberg am Lech
Hi Armin,

wird es das AA prof auch mal als Pulver geben um es in den Trainingsdrink zu mixen? Müsste dann ja ein wenig günstiger sein, weil es nicht mehr gekapselt werden müsste..

Grüße

_________________
erst denken - dann handeln


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Okt 16, 2006 17:26 

Registriert: Di Apr 13, 2004 6:27
Beiträge: 2574
DAS hatte ich auch gerne - mir war nach der 2-ten dose das offnen und ausleren der kapseln einfach zu umstandlich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Okt 17, 2006 5:02 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
HALLO,

nicht als Standartprodukt, das würde sich zu schlecht verkaufen.
Ich kann mir Vorstellen das 2,5 kg oder 5 kg auf Sonderbestellung abgefüllt werden können (evtl. mit 3 Wochen Lieferzeit, weil diese Menge nicht extra gemischt wird, sondern bei der AA Mischung mitgemacht wird).

Das müsste aber extra in Luxembourg angefragt werden.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Okt 17, 2006 6:08 

Registriert: Di Apr 13, 2004 6:27
Beiträge: 2574
2,5 kg - das geht noch durch ... in welchen preisrahmem wurde sich mann da bewegen ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Okt 17, 2006 8:38 

Registriert: Mo Mär 20, 2006 13:38
Beiträge: 118
Wohnort: Landsberg am Lech
2,5 kg wäre super, das hält ne Zeitlang :)

Kostenpunkt ?


Grüße

_________________
erst denken - dann handeln


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Okt 17, 2006 17:50 

Registriert: Fr Feb 18, 2005 22:38
Beiträge: 344
Wohnort: Thüringen ,
Sonderproduktionen immer sehr interessant .....bitte Infos :lol:
MfG Matthias

_________________
Eisen und Schweiß so soll es sein !!
Peak-Thüringen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Okt 17, 2006 19:04 

Registriert: Mo Mär 20, 2006 13:38
Beiträge: 118
Wohnort: Landsberg am Lech
5 Kg sind auch o.k., dann muss es halt 2 Jahre haltbar sein...

_________________
erst denken - dann handeln


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Okt 18, 2006 9:29 

Registriert: Do Jan 05, 2006 12:10
Beiträge: 405
Wohnort: Raum 6
Geile Idee!

Wenn man das allerdings mal überschlägt, klingen 2,5 Kg im Beutel oder gar 5Kg nur am Anfang finanzierbar.

Eine Dose AA mit 240 gr "Pulver" kosten 29,90 €
10 X 240 gr = 2,4 Kg, dann wären 2,5 Kg schon bei ca. 299,- Euro

Oder wäre das Pulver wirklich sooo viel günstiger im Vergleichzu den Kapseln?

Ein Kilo- oder besser ein 500gr-Beutel erscheint mir besser als Verkaufseinheit geeignet.

_________________
Wer nicht einsteigt, fährt nicht mit!

Viel hilft viel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Okt 23, 2006 9:20 

Registriert: Mo Mär 20, 2006 13:38
Beiträge: 118
Wohnort: Landsberg am Lech
Hallo Armin,

haben sich Deine Vorstellungen AA-Pulver als Sonderbestellung schon irgendwie manifestiert :)

Grüße

_________________
erst denken - dann handeln


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Nov 13, 2006 11:44 

Registriert: Mo Mär 20, 2006 13:38
Beiträge: 118
Wohnort: Landsberg am Lech
Nochmal nach oben, nur das es nicht in Vergessenheit gerät :)

Grüße

_________________
erst denken - dann handeln


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Nov 13, 2006 12:15 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
pro kg Pulver müssten wir 80 Euro verlangen.

Ich würde allerdings evtl. den Leucineanteil noch etwas anheben wollen und auch etwas Glutamin beifügen, so dass auf eine Portion 20 - 21 g BCAAs und 4-5 g Glutamin enthält.
So käme das Produkt dann pro kg auf etwas 100 Euro.

Parallel würde ich vorerst evtl. auch eine EEA Mischung in ähnlicher Form machen.

Mit diesen beiden Pulvern und den neuen Professional Proteinen könnten wir dann auch im Februr den "Protein-Amino-Test" beginnen, bei dem ich herfinden will, ob eine höheren EEA Anteil in den Proteinen noch mal mehr bringt als das was ich jetzt in die Proteine hineingebaut habe.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Nov 13, 2006 13:29 

Registriert: Mo Mär 20, 2006 13:38
Beiträge: 118
Wohnort: Landsberg am Lech
Hallo Armin,

kurze Gegenfrage: So wie ich das herauslese, wäre dann eine Portion 25g ?
Bei AA in Kapseln ist eine Trainingsportion 10g (2 x 5Kaps a 1000mg) wenn ich jetzt noch 4-5g Glutamin hinzufüge bin ich bei 15g. Was sind denn die restlichen 10 g? doch nicht Leucin?

Preislich ist das schon happig. 1Kg hält für 40 Trainingseinheiten, für jemdanden wie mich, der jeden Tag trainiert heißt das 100€/Mon nur für ein Supplement....

Besteht keine Chance das AA einfach ungekapselt zu bekommen ??
Im Moment pflücke ich alle auseinander und mische sie dem Glucofast bei als Trainingsdrink und bin super zufrieden mit dem Effekt...

Grüße

PS: ich vermisse in Eurem Sortiment noch ein Kalziumpräparat sozusagen das Gegenstück zum Magnesiumcitrat....

_________________
erst denken - dann handeln


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Nov 13, 2006 14:07 

Registriert: Di Apr 13, 2004 6:27
Beiträge: 2574
Armin hat geschrieben:
Hallo,
pro kg Pulver müssten wir 80 Euro verlangen.

Ich würde allerdings evtl. den Leucineanteil noch etwas anheben wollen und auch etwas Glutamin beifügen, so dass auf eine Portion 20 - 21 g BCAAs und 4-5 g Glutamin enthält.
So käme das Produkt dann pro kg auf etwas 100 Euro.


Das ist nicht so viel.Ist das ubliche preis pro kg hier in Slowenien.Ich wurde es sofort kaufen.

Zitat:
Parallel würde ich vorerst evtl. auch eine EEA Mischung in ähnlicher Form machen.
Mit diesen beiden Pulvern und den neuen Professional Proteinen könnten wir dann auch im Februr den "Protein-Amino-Test" beginnen, bei dem ich herfinden will, ob eine höheren EEA Anteil in den Proteinen noch mal mehr bringt als das was ich jetzt in die Proteine hineingebaut habe.
Armin

Darauf freue ich mich am meisten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Nov 13, 2006 14:27 

Registriert: Mo Mär 20, 2006 13:38
Beiträge: 118
Wohnort: Landsberg am Lech
Hi mcalex,

für ein ungekapseltes aa prof. was ursprünglich angefragt worden ist wäre es schon teuer, sehr teuer sogar. schlußendlich ist es aber kein ungekapseltes aa prof. Und bei dem Preis glaube ich schon das es schwer verkäuflich sein wird...

Basis sollte Createston sein: 80€ / Mon
Proteine nicht vergessen ca. 40€ / Mon
andere "Kleinigkeiten" ca. 50€ / Mon (Arthro Stacks, Anabolic Stacks, AA prof, oder oder ect. pp.)
Bist Du also bei ca. 150 - 200€ /Mon
Jetzt nochmal 100€ on Top ??

(Ich geh jetzt mal vom Durchschnittsverdiener aus)

Grüße

_________________
erst denken - dann handeln


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Nov 13, 2006 15:38 

Registriert: Di Apr 13, 2004 6:27
Beiträge: 2574
Ich planiere nachtes jahr an unseren nationalen meisterschaften teilzunehmen.Dazu brauche ich eben die besten supps. da ich mit anderen "sachen" nichts zu tun haben will.Ist schon teuer aber da ich ein par kunden betreue geht es noch durch.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 3   [ 36 Beiträge ]
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: