Aktuelle Zeit: Sa Aug 18, 2018 21:42
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 10 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: @Armin: Aminos
BeitragVerfasst: Di Apr 02, 2002 13:03 

Registriert: Di Apr 02, 2002 0:01
Beiträge: 73
Hi Armin,
ich benutze PA und AA. Gefällt mir beides sehr gut, aber könntest Du nochmal genauer etwas zur Anwendung sagen? Denn auf der Packung steht AA eine 3/4-Stunde vor und PA nach dem Training. Hier im Forum hast Du aber schon öfters gesagt AA kurz vor und während dem Training und PA danach, manchmal auch umgekehrt. Was denn jetzt? Ist es schlecht AA nur eine halbe Stunde nach einer Mahlzeit zu nehmen? Und was ist der Unterschied zwischen PA und PA2?
Vielen Dank im Voraus, Lynuz

[Dieser Beitrag wurde von Lynuz am 02.04.2002 editiert.]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: @Armin: Aminos
BeitragVerfasst: Di Apr 02, 2002 20:38 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 506
Wohnort: UK
Hi,
eigentlich ist alles richtig, ich will kurz den Hintergrund erklären.
Aminosäuren werden vom Organismus ständig gebraucht, damit Aufbauprozesse stattfinden.
Unser Körper hat eine gewisse Aminosäuremenge gespeichert und dieser Vorrat wird im wesentlichen durch den täglichen Verzehr von Protein aufrecht erhalten, so dass unter normalen Umständen kaum ein Mangel entstehen kann.
"Unnormale" Umstände werden aber durch Trainingsstress erzeugt. Im Training verbraucht der Organismus eine relativ hohe Aminosäuremenge von 50 oder sogar mehr Gramm
innerhalb von 2 bis 2,5 Stunden Training. Die BCAA¬īs, L-Alanine und L-Glutamin werden in besonders hoher Menge verstoffwechselt, aber auch die anderen Aminos werden in kleinerer Menge verbraucht. Ausserdem kommt noch hinzu, dass in den 3 Stunden nach dem Training der K√∂rper durch GLUT 4 und insuliotope Effekte besonder viel Zellaufbaumaterial - dh. Aminos√§uren - zum Muskel-Zell-Aufbau verarbeiten kann und diese Tatsache will der Athlet nat√ľrlich ausnuten. Hierbei (also zum Zellaufbau) ist allerdings eine hochwertige Aminos√§urebilanz, dh. eine m√∂glichst hohe biologische Wertigkeit (also Perfect Amino) gefragter als hohe Dosen der o.g. Einzelaminos (Amino Anabol, Glutaforce).
Zusammengefasst heisst das, daß der um Muskelwachstum bestrebte Athlet innerhalb einer sehr kurzen Zeit ein sehr grosse Menge Aminosäuren braucht. Da die Zeit sehr kurz ist, kann dieser Bedarf nicht durch Protein gedeckt werden, da dieses seine Aminosäuren zu langsam an den Organismus abgibt und man muss zu freien Aminosäuren, Hydrolysaten oder einem NMP (niedermolekularen Whey) greifen. Da während des Trainings BCAAs verbraucht werden, sollten diese möglichst schon vorher oder auch noch im Training supplementiert werden. Auch nach dem Training manche BCAAs noch Sinn um den meistens entstehenden BCAA-Mangel auszugleichen, aber vorm Training ist wichtiger. Perfect Amino macht gegen Ende oder nach dem Training mehr Sinn, vorausgesetzt man hat vorher BCCAs supplementiert. Falls man keine BCCAs nimmt, sollte man auch Perfect Amino (enthält ja auch etwas BCAA und Glutamian) schon vorm und während des Trainings nehmen, damit erst gar kein grosser Aminosäuremangel entsteht.
Es ist immer besser dem Mangel vorzubeugen, als einen entstandenen Mangel hinterher zu beseitigen, denn w√§hrend des Mangels wird K√∂perprotein abgebaut und das ist nicht erw√ľnscht.
Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: @Armin: Aminos
BeitragVerfasst: Mi Apr 03, 2002 12:58 

Registriert: Di Apr 02, 2002 0:01
Beiträge: 73
Hi Armin, danke f√ľr die schnelle und vor allem ausf√ľhrliche Antwort.
Meine "NutriSearch-Kur" sieht im Moment so aus: An Trainingstagen (3mal die Woche) vor dem Training AA (eine pro 10kg) und nach dem Training PA (eine pro 10kg) und ein PP (also mit Creatin usw), an nicht Trainingstagen trinke ich bloß 2 Hi-Tec-Protein Drinks. Ich trainiere sehr hart, kann aber leider wenig essen und bin dazu auch noch ein Hardgainer. Wie sollte ich Deiner Meinung nach die o.g. "Kur" ergänzen, um den Effekt wesentlich zu verbessern? (Pump-Oil?)
Vielen Dank im Voraus, Lynuz.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: @Armin: Aminos
BeitragVerfasst: Mi Apr 03, 2002 15:46 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 506
Wohnort: UK
Hi,
alle 6 Wochen eine lang Woche mit Zell Max Creatinladen.
Auf regelmassige Nahrungszufuhr musst du dich konzentrieren. Wir wissen, dass dass eine regelm√§ssige N√§hrstoffzufuhr ein rein praktischen Problem f√ľr Hard- aber auch Softgainer (die durch zu langes Warten Heisshunger bekommen) ist. Bei unseren in K√ľrze erscheinenden unserer Metabolic Optimziern (Metabolic Activator, Metabolic Equalizer, Metabolic Retarder) haben wir das Problem gel√∂st, in dem wir Kaudrops gemacht haben, die tags√ľber wie S√ľssigkeiten genascht werden. Ein √§hnliches System werde ich mal mit unseren technologen f√ľr Super- oder Mega Mass durchsprechen, das w√§re wohl die L√∂sung f√ľr alle Hardgainer.
Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: @Armin: Aminos
BeitragVerfasst: Mi Apr 03, 2002 18:14 

Registriert: Di Apr 02, 2002 0:01
Beiträge: 73
Letzte Frage:
Brauche ich bei Zellmax noch eine Transportmatrix (wegen dem Creatin meine ich) und wann soll man es nehmen (in Bezug aufs Training meine ich, also davor, kurz dahinter usw).
Danke, Lynuz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: @Armin: Aminos
BeitragVerfasst: Mi Apr 03, 2002 20:14 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 506
Wohnort: UK
Hi
Zellmax enthält eine (im vergleich zu PP ziemlich einfache bzw. veraltete) Transportmatrix, aber da du ja PP hast, ist Zellmax ok denn es kombiniert sich mit PP.
Nimm in der einen Woche 3 Drinks pro Tag, an den Trainingstagen ein Drink zusammen mit PP direkt nach dem Training.
Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: @Armin: Aminos
BeitragVerfasst: Sa Apr 06, 2002 19:41 

Registriert: Di Apr 02, 2002 0:01
Beiträge: 73
Wof√ľr sind eigentlich die Melassehefe-Tabletten im PP? Und wie nimmt man sie am besten ein? Spielt die Reihenfolge der 3 "Zutaten" des PP eine Rolle?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: @Armin: Aminos
BeitragVerfasst: Di Apr 09, 2002 12:37 

Registriert: Di Apr 02, 2002 0:01
Beiträge: 73
Hallo Armin, bitte beantworte meine obigen Fragen, möchte es nicht die ganze Zeit falsch machen. Habe die Hefetabletten bisher auch geschluckt, weil es mir einfacher (und vor allem appettitlicher) erschien.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: @Armin: Aminos
BeitragVerfasst: Di Apr 09, 2002 15:38 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 506
Wohnort: UK
Hi,
wenn du die Tabs zerkaust ist es besser, aber anders ist auch ok.
Die Einnahme sollte zusammen erfolgen, ob das eine oder andere dann eine Minute vor- oder nachher genommen wird ist egal.
Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: @Armin: Aminos
BeitragVerfasst: Di Apr 09, 2002 15:40 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 506
Wohnort: UK
Hi,
wenn du die Tabs zerkaust ist es besser, aber anders ist auch ok.
Die Einnahme sollte zusammen erfolgen, ob das eine oder andere dann eine Minute vor- oder nachher genommen wird ist egal.
Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 10 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: