Aktuelle Zeit: Mi Aug 15, 2018 10:41
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 12 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: @ Armin : Aufkl√§rung und Stellungnahme bez√ľglich bbszene.
BeitragVerfasst: Mi Jan 20, 2010 12:36 

Registriert: Mo Jul 18, 2005 20:57
Beiträge: 3087
Wohnort: Trier
Hallo Armin,
im Bbszeneforum ist mal wieder eine hei√üe Diskussion bez√ľglich Peak entbrannt.
Angef√ľhrt von leuten die aus Prinzip was gegen Peak haben und auch nicht gerade mit gro√üartigem
Wissen glänzen.Wie dem denn seih, da Peak und vorallem auch du persönlich scharf angegriffen wurdest finde ich solltest du mal eine paar Takte dazu sagen und vorallem in diese endlose (alberne) Diskussion etwas Licht ins Dunkel bringen.
Die unsachlichen Kritiker, hacken am meisten auf Themen wie : "Createston ist Abzocke,Whey mit Traubensaft ist mindestens genau so gut" oder " BE gibt es gar nicht und hat keine Wirkung und wurde von Peak erfunden" oder "peak w√ľrde behaupten durch geheime Aromen w√§ren die Proteine 900 % anaboler" ( tur mir leid,dass sich das so d√§mlich anh√∂rt aber genau so schreiben die kollegen von Discopumpszene.de diese Sachen ).
Eigentlich finde ich diese ganze Kritik eh lächerlich und ihr sollte man keine Beachtung schenken, da es wirklich hauptsächlich seeehr seltsame Leute sind die mit gefährlichem Halbwissen um sich ballern als wäre End of the Days und es gäbe kein Morgen mehr !
Aber da dass auch evt Leute mit einem IQ √ľber 50 lesen finde ich solltest du sachlich nochmal drauf eingehen.Vorallem weil sie behaupten du w√§rst ein Betr√ľger der den Leuten hier nur was aufschw√§tzen willst.Ich weiss dass du es eigentlich nicht n√∂tig hast dich zu rechtfertigen, aber ich denke es k√∂nnte dennoch sehr lustig werden und vorallem fachlich sehr gut :-)
Bin schon auf die geistreichen Gegenargumente von den Jungs gespannt ;-)
Ich finde zur Wirkung von Createston, Be und den Aromen vorallem solltest du was sagen,
wie du mit den Angriffen auf deine Person umgehst oder ob du dazu √ľberhaupt was sagen m√∂chtest ist ja dir √ľberlassen :)

_________________
Lou hat geschrieben:
Benutzt ihr beim Kreuzheben einen G√ľrtel?
Ich mache ja kein Kreuzheben aber so einen G√ľrtel h√§tte ich trotzdem gerne. Da hat man automatisch mehr Ansehen im Gym.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Armin : Aufkl√§rung und Stellungnahme bez√ľglich bbszene.
BeitragVerfasst: Mi Jan 20, 2010 12:46 

Registriert: Fr Sep 11, 2009 18:20
Beiträge: 1931
Wieso ist man √ľberhaupt in solchen, vollgepackt mit IQ<75-Leuten, Foren unterwegs? Scheisst doch darauf was andere sagen. Jeder kann sich selbst seine Meinung bilden in dem er enifach die Produkte testet, egal ob Peak oder Weider, BMS etc... Leute mit IQ>75 informieren sich und vorallem INTERESSIEREN sich f√ľr den Hersteller ihrer Wahl und ich denke jeder wei√ü selbst, was "gut" und was "abzocke" ist. Nichts gegen dich squeez (ich mag dich :) ), aber deswegen wieder einen neuen Thread zu √∂ffnen ist mehr als unn√∂tig. Solche Beitr√§ge in anderen Foren (die Namen sind ja schon minderwertig) brechen Peak sicherlich keinen Zacken in der Krone ab, geschweige denn einen finanziellen Einbruch. Und Peak will sicherlich nicht Leute mit IQ<75 zu ihren Kunden z√§hlen und stolz darauf sein, solchen Idioten "jeden Scheiss" andrehen zu k√∂nnen. Mit anderen Worten: Peak hat seine Kundschaft und etabliert sich durch Qualit√§t der Produkte, Inhaltsstoffe, Service, Aufkl√§rung, Personal, Preis/Leistung etc.

Mfg

PS: Vorallem, finde ich wird es so oder so nichts bringen, wenn Armin oder sonst wer von Peak Stellung dazu bezieht, dumm bleibt dumm ;-)

_________________
"Ein gesunder Mensch hat 1000 W√ľnsche, ein kranker nur 1..."

http://www.romeo-musik.de
http://dwz6pack.blog.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Armin : Aufkl√§rung und Stellungnahme bez√ľglich bbszene.
BeitragVerfasst: Mi Jan 20, 2010 13:33 

Registriert: Mo Apr 20, 2009 15:01
Beiträge: 274
Unabhängig davon, dass jeder seine eigene Meinung haben darf/sollte, finde ich allein die Tatsache, dass genau diese Leute, die Produkte, die sie anfeinden, zu 99% noch NIE selbst probiert haben...

Und dann Vergleiche mit Whey+Traubenzucker bzgl. CT aufzustellen, macht mich einfach nur w√ľtend!
Das sind genau die Leute, die sich CT nicht leisten wollen/k√∂nnen und sich deshalb besser/best√§tigt f√ľhlen, wenn sie das Produkt schlecht machen!

Ganz einfach: Jeder der CT probiert hat, ist von der Wirkung √ľberzeugt... und alle die es noch nicht getestet haben, k√∂nnen einfach keine eigene Meinung haben! UND AUS!


PS: Ein Kaffee und ein paar Gummibären sind mindestens genauso wirkungsvoll wie der Detonator... :twisted:

_________________
Besser BREIT sterben als D√úNN leben! ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Armin : Aufkl√§rung und Stellungnahme bez√ľglich bbszene.
BeitragVerfasst: Mi Jan 20, 2010 14:41 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,

Kleinkinder und Narren d√ľrfen alle sagen und machen, ohne dass man sich dar√ľber wundern oder √§rgern darf :wink:

Was soll ich jetzt sagen?
Den Sandkastenkram ich hab recht, nein ich hab recht mit machen oder was?

Was willst du zu CT genau wissen?
Was willst du zu BE und Aromen genau wissen?

Wenn es darum geht, dass Whey und Traubensaft genau so gut wie CT ist, dann m√ľsste man erst mal wissen, von welchem Mengen dass man spricht bzw. schreibt.
Falls man von normalen Verzehrsmengen spricht, dann will ich nur mal auf den Post, den ich gerade vor wenigen Minuten gemacht habe, verweisen:

viewtopic.php?f=1&t=9886

Schau dir mal die dort von mir genannte Arbeit an:

https://jap.physiology.org/cgi/content/full/89/3/1165

Wenn du genau liest steht dort " Recently, our laboratory has confirmed that insulin can increase creatine accumulation in human skeletal muscle but only when present at a concentration close to, or in excess of, 100 mU/l (24)."

Traubensaft hat pro 100 ml ca 8 g (insulinneutrale) Fruktose und ca 8 g Dextrose.
Dh. du brauchst 50 g Whey Protein (=60 Gramm von dem 80%iges Pulver) und 0, 65 Liter Traubensaft um mit 50 g Protein und 50 g Glucose und 50 g Fruktose um gerade mal an die o. g. kristische Creatin-Aminos√§ure Transportschwelle heran zu kommen. Da sollte man dann noch ein bischen mehr Traubensaft drauf geben um die 100 mU/l Grenze auch sicher zu √ľberschreiten.

Mit einer 87 g Portion Createston des neuen CT erreichen wir im Mittel einen Insulinwert von 110 mU/l

Traubensaft mit Whey oder AP ist sicher eine gute Sache f√ľr Hardgainer, oder Leute, wo es nicht so drauf ankommt.
Aber da muss man dann auch noch mal √ľber folgende Sachen nachdenken:
Fructose increases total serum Cholesterol levels
Fructose can cause Cross-Linking (glycosylation) the body's endogenous Proteins more rapidly than Glucose: research
Albumin is glycosylated ten times as rapidly with Fructose than Glucose.
Hemoglobin is glycosylated five times as rapidly with Fructose than Glucose.
Excessive consumption of Fructose can cause Insulin Resistance. research
https://www.nutritionandmetabolism.com/content/2/1/5
Fructose can cause elevated serum Triglyceride levels (especially in Diabetes Mellitus patients): peer-reviewed research
Fructose is incorporated into Triglycerides more readily than Glucose (i.e. Fructose has a greater propensity to increase serum Triglycerides compared to Glucose).

So und dann geh mal zum Thomas Scheu oder Manuel Bauer und sag er soll statt CT mit 3 mal mehr Kohlenhydraten reinziehen um ähnliche Insulinresponse zu haben.

Dann √ľberleg dir mal ob es viel Sinn macht, das sch√∂ne gute hohe Insulin zum Transport von viel Zucker in die Zellen zu verbrauchen, oder ob man es besser f√ľr den Transport von Creatine, Aminos ect. verwendet. Dabei muss man immer im Kopf haben, dass die KH auch bei wenig Insulin leicht in die Zellen kommen, nicht aber Creatine und Aminos.

Gut, dann sind ja da noch die ganzen Saponine, Leucine-Malate und und und, aber ehrlich gesagt, dazu kann sich doch jeder Information googeln und selbst entscheiden ob er es gut oder unnötig findet.

Bei den Aromen ist meist HCA dabei, dann ab und zu etwas, das wir nicht jedem auf die Nase binden wollen.

Gut und zu BE hab ich ja schon einen Link zu einer Seite gegeben, wo sich jeder der englisch kann, selbst ein Bild machen kann.
https://www.anti-aging-guide.com/Leuzea_scient.html
https://www.nhs.uk/news/2008/05May/Pages ... opeye.aspx
Nimmt man dann noch die 2 oder 3 Studien √ľber Spinatextrakt, der M√§use stark gemacht hat (https://www.focus.de/gesundheit/ernaehru ... 00307.html) und kombiniert das quasi als Metastudie zusammen, dann glaube ich, dass man vieles eher anzweifeln kann, als den Sinn von einem BE haltigen Spinatextrakt.

Armin

PS:
Ich habe jetzt einfach mal unsystematisch das aufgeschrieben, was mir zu deinen unkonkreten Fragen eingefallen ist, aber in Zukunft stell bitte exakte Fragen und schleif mir diesen Gelaber-Stil nicht in das Forum hier :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Armin : Aufkl√§rung und Stellungnahme bez√ľglich bbszene.
BeitragVerfasst: Mi Jan 20, 2010 14:48 

Registriert: Mo Jul 18, 2005 20:57
Beiträge: 3087
Wohnort: Trier
ich dachte die exakten Fragen wären klar ;-)
also könnte man interpretierien :-)

1. Wieso ist createston so gut und was rechtfertigt den preis ?
2. Wie wirkt Be wirklich und was ist es genau bzw was bewirkt es genau ?
3. Was hat es mit den Aromen auf sich ?

ich persönlich kenne die antworten auf die fragen, aber ich finde du solltest es nochmal
konkret machen f√ľr alle schwerh√∂rigen oder alle bbszene user mit lese und lernschw√§che :)

_________________
Lou hat geschrieben:
Benutzt ihr beim Kreuzheben einen G√ľrtel?
Ich mache ja kein Kreuzheben aber so einen G√ľrtel h√§tte ich trotzdem gerne. Da hat man automatisch mehr Ansehen im Gym.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Armin : Aufkl√§rung und Stellungnahme bez√ľglich bbszene.
BeitragVerfasst: Mi Jan 20, 2010 14:56 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
sollte ich beantwortet haben.
Ob was den Preis rechtfertigt muss jeder selbst entscheiden.
Es gib Millionen Leute auf der Welt, bei denen sind 15 Euro f√ľr ein kg Whey Protein nicht gerechtfertigt :lol:
Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Armin : Aufkl√§rung und Stellungnahme bez√ľglich bbszene.
BeitragVerfasst: Mi Jan 20, 2010 14:57 

Registriert: Mo Jul 18, 2005 20:57
Beiträge: 3087
Wohnort: Trier
Du wolltest ja das ich die fragen noch mal klar hinschreibe :-)

_________________
Lou hat geschrieben:
Benutzt ihr beim Kreuzheben einen G√ľrtel?
Ich mache ja kein Kreuzheben aber so einen G√ľrtel h√§tte ich trotzdem gerne. Da hat man automatisch mehr Ansehen im Gym.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Armin : Aufkl√§rung und Stellungnahme bez√ľglich bbszene.
BeitragVerfasst: Mi Jan 20, 2010 16:53 

Registriert: Mi Jan 20, 2010 15:15
Beiträge: 14
Wohnort: Weißenthurm
Wenn einer 3 bis 4 mal am Tag sein Creatin, Protein, Aminos mit jeweils knapp einem Liter Traubensaft und Whey in die Zellen transportiert, dann kann ich nur sagen "Masse statt Klasse".
Das kann man aber auch mit Pizzen machen.

Gut, eine solche Bulk Phase macht wohl nicht jeder.
Aber auch wenn es in die Diät geht zählt jedes Gramm Kohlenhydrate zu viel. Da geht Traubensaft einfach nicht.

Also manche Leute haben schon eine Vorstellung und kommt mir gerade in den Sinn:
Armin, erinnerst du dich noch, wer sich damals beim S√ľlzen in der Di√§t auf dem Parkplatz zwischen den Autos versteckt und gefressen hat :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Armin : Aufkl√§rung und Stellungnahme bez√ľglich bbszene.
BeitragVerfasst: Mi Jan 20, 2010 19:08 

Registriert: Mo Jul 18, 2005 20:57
Beiträge: 3087
Wohnort: Trier
Hallo Thomas,
bei BBszene waren auch ein paar kollegen die meinte sie trainiern seit 20 jahren und hätten
ct getestet und können bei ihrer erfahrung sagen es bringe nichts.
Ich finde, du als jemand der bewiesener maßen seit seeehr vielen Jahren erfolgreich dabei ist,
kann dazu speziell auch nochmal was sagen.
Denn du hast ja schon vor dem Ct trainiert und auch mit dem Ct ;-)

_________________
Lou hat geschrieben:
Benutzt ihr beim Kreuzheben einen G√ľrtel?
Ich mache ja kein Kreuzheben aber so einen G√ľrtel h√§tte ich trotzdem gerne. Da hat man automatisch mehr Ansehen im Gym.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Armin : Aufkl√§rung und Stellungnahme bez√ľglich bbszene.
BeitragVerfasst: Do Jan 21, 2010 7:53 

Registriert: Mo Jan 03, 2005 21:19
Beiträge: 1500
Wohnort: Chemnitz
@ squeez

Die leute auf BB-Szene usw. wirst Du nie √ľberzeugen. Wir hatten dort √§nliche Diskussionen vor Jahren. Dort reden viele mit die ganz anders "supplementieren" :) Die merken nat√ľrlich dann z. T. den Unterschied CT zu Monohydraht mit Traubensaft kaum noch, weil sie eh "schwammig" bzw. massig sind und nur noch begrenzt auf solche Supps ansprechen. √úber Ern√§hrung brauchen wir nicht reden...

_________________
MfG Uwe

Es ist Alles ein weites Feld.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Armin : Aufkl√§rung und Stellungnahme bez√ľglich bbszene.
BeitragVerfasst: Do Jan 21, 2010 9:51 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo Squeeze,

so wie ich Thomas kenne, will der sich genau so wenig auf sinnlose Geschwätz mit Leuten einlassen, die kein wissenschaftliches oder praktisches Gewicht haben, wie ich (deswegen streite ich mit den Kaspern nicht in diesen Foren... das wäre schlimmer als wenn sich meine 4 Jährigen Zwillingsbuben streiten :lol:

Wenn jemand was von 20 Jahren Training SAGT ODER SCHREIBT , macht das f√ľr Thomas kein Gewicht.
Wenn der Mann z.B. an der Fibo zu Thomas persönlich kommt, dann macht das ein wenig Gewicht, wenn er mit Thomas trainiert KANN das viel Gewicht machen und wenn er mit Thomas erfolgreich eine Diät und einen Wettkampf absolviert, dann hat er evtl. Maximalgewicht.

Abgesehen davon, dass diese Leute ja viel schreiben was nicht immer stimmt, ist einer meiner Bekannten (Filialleiter bei einer Autoteiefirma hier in Lux) trainiert √ľber 20 Jahre und dabei ist das SCHLIMME dass er Halbwissen hat und meistens besser ruhig w√§re, als Anf√§ngern seinen Quatsch auf zu binden.

Und eines ist doch wohl auch klar:
WAS NICHT WIRKEN DARF DAS WIRKT NICHT UND WENN DOCH, DANN MUSS MAN ES MIT AN HAAREN HERBEI GEZOGENEN ARGUMENTEN VERNEINEN.

Meinst du, dass Whey wirkt?
Der Bekannte von oben ist ein Musterbeispiel, dass WHEY PROTEIN UND AUCH BCAAS NICHT WIRKEN , jedenfalls wenn du seinen Body nach 20 Jahren Training und Whey und BCAAs in der Dusche ausgezogen siehts :cry: :oops:

Schau mal, wir haben jetzt das wohl erfolgreichste Supplement in Europa in super Weise ge-upgrated.

Was meinst du wohl was der Grund ist bzw. die Gr√ľnde sind , dass das F√úR KONKURRENTEN JETZT NOCH GEF√ĄHRLICHERE Produkt PL√ĖTZLICH bei WENIGEN ANGEBLICH NICHT wirkt und die WENIGEN ZUF√ĄLLIGER WEISE NOCH JEDES WORT AUF DER PEAK SEITE UND IM PEAK RATGEBER BESSER ALS ICH SELBST KENNEN, JEDEN RABATT DER LETZTEN JAHRE KENNEN USW. und den Leuten sogar vorrechnenen, was unsere Gewinnaufschl√§ge bei Whey usw. sind (wobei diese Rechnerei genau so dumm ist, wie alles andere , was von denen kommt... die Aufschl√§ge auf den reinen Materialpreis sind n√§mlich kein Gewinn und was Gewinn ist, enh√§lt u..a die Kosten und Wiederverk√§ufergewinne ...oder hast du schon mal ein Gesch√§ft gesehen, dass seine Sachen zum Einkaufspreis verkauft?)

Und dann noch was:
CT wurde seit √ľber 7 Jahren 412 283 mal verkauft (Daten von 9 Uhr heute aus Buchhaltung) und das zu einem ja wirklich hohen Preis in dem eng begrenzten Sportlerbereich.
Mal ehrlich, meinst du, dass dass das alles von Idioten gekauft und immer wieder nachgekauft wurde und nur die paar oben erwähnten verkappten feigen Konkurrenten, die sich nicht mal offen als solche offenbaren, den Löffel mit der Weisheit gefressen haben?

Bez√ľglich deiner Frage an Thomas, hoffe ich, dass er die in seiner praktischen Art beantwortet.
Aber ehrlich gesagt, sie passt eigentlich vom Niveau her eher in diese anderen Foren als hier her.
Thomas hat in den ca 6 Jahren wo er CT (und ja auch andere Supps wie BCAA , Fat Attack usw.) nimmt, keine 15 oder 20 kg Muskelmasse gewonnen. Ich weiß es nicht mal genau, aber er hat vielleicht heute 4 oder 5 plus-minus etwas mehr Muskelmasse (in Wettkampfform).

Aus solchen Zahlen k√∂nnen Deppen Beweise f√ľr alles konstruieren, aber nur andere Deppen erkennen diese Beweise an.
Gut, Thomas wird vielleicht selbst schreiben, warum er CT seit so langer Zeit nimmt und ich denke mal an dieser Stelle, dass das Aussehen und die Form von Thomas zeigt, dass er nicht unbedingt ein Idiot ist, der nicht weiß warum er was isst oder supplementiert :wink:

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Armin : Aufkl√§rung und Stellungnahme bez√ľglich bbszene.
BeitragVerfasst: Do Jan 21, 2010 10:00 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo Squeeze,

ich hab folgenden Text extra selbst√§ndig gepostet, weil er im Text oben, wo er hin geh√∂ren w√ľrde, wohl kaum gelesen w√ľrde, weil die Ausf√ľhrungen einfach zu lang sind, als dass ein normaler Leser oder potentieller Kunde sie liest.

In dem Post oben und auch noch hier, verschwenden wir mehr oder weniger unsere Zeit, Energie, Aufmerksamkeit und auch die Zeit, Energie und Aufmerksamkeit unserer Leser , UM √úBER DEPPEN IN ANDEREN FOREN ZU REFERIEREN.

Das ist nicht das was ich möchte und ich glaube auch, dass die Leser hier das nicht wollen, sondern, dass sie Fragen zu unseren Produkte ect. sachlich beantwortet haben wollen.

Der Peak-Durchschnittskunde ist (wir sind ja mit vielen Kunden in Kontakt) intelligent genug den Sinn bzw. Unsinn zu erkennen und ist deswegen Peak Kunde. Leute, die nicht fähig sind, den Quatsch gewisser Authoren zu indentifizieren, verstehen eh nicht die Technologie, Physiologie und Biochemie hinter unseren Produkten, können dementsprechend nicht den Wert abschätzen und kaufen dann halt Whey und Traubensaft und sind auch der Meinung, dass unser Produkte zu teuer sind UND DA IST AUCH JEDES INTELLIGENTE WORT ZU VIEL.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 12 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: