Aktuelle Zeit: Mo Aug 20, 2018 6:46
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 6 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: @Armin bzgl. Createston
BeitragVerfasst: Sa Jun 07, 2003 20:23 

Registriert: Do Mai 16, 2002 0:01
Beiträge: 51
Wohnort: Deutschland, 40215 D√ľsseldorf
Hi,

ich will nach einer langen supplementfreien Zeit (bedingt durch Erfolgslosigkeit) mal das neue vielversprechende Createston testen.

Meine Fragen:
1. Ist die Einnahmeempfehlung auf der Homepage optimal?
2. Muss ich meine Trainingsintensität ändern?
3. Wieso ist Createston so teuer?
4. Sind 10kg Zunahme möglich?

Ihr schreibt ja, dass 10kg Muskelmassenzuwachs möglich wären. Hat einer der Probanden 10 kg zugelegt? Wenn ja:
Was hat er noch zusätzlich eingenommen? War es seine erste Kreatinkur? Wie lange trainiert er schon?

Nur damit keine Missverständnisse aufkommen. Ich frage so genau, weil bei mir mehrere Kreatinkuren (PP,Hi-tec-Kreatin, Zellmax) erfolglos blieben.

Ich will jetzt nich 160,- aus dem Fenster werfen, denn f√ľr eine Kur (Lade- u. Erhaltungsphase) braucht man genau 2 Dosen √° 80,-.

Bin dankbar f√ľr Antworten bzw. Erfahrungen mit diesem Supplement.

Ich w√ľnsche allen an dieser Stelle sch√∂ne Pfingstfeiertage.

Gruß,

murvur


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Jun 12, 2003 14:48 

Registriert: Do Jan 13, 2000 1:01
Beiträge: 329
Hi,

habe jetzt selbst Createston f√ľr 8 Tage 4 x t√§glich genommen und kann nur sagen, dass es so ziemlich das heftigste ist, was ich an nat√ľrlichen Supps erlebt habe. Ich hatte in der Zeit nur eine einzige Mahlzeit neben den 4 x 100 g t√§glich und konnte dadurch meinen K√∂rperfettgehalt sogar um 1 % senken. Was mich total aus den Latschen gehauen hat, war die Kraftsteigerung innerhalb der 8 Tage. Beim Bankdr√ľcken an der Maschine konnte ich mich von 1 x 125 kg max. auf 1 x 145 kg steigern. Mein Gewicht ist in den 8 Tagen von 94 kg auf 96 kg hochgegangen, wobei ich denke, dass schon einiges an Wasser mit dabei ist. Aber das Zeug ist wirklich wirkungsvoll und fast schon mit Stoff zu vergleichen.

Gruß
Karsten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Jun 12, 2003 15:14 

Registriert: Mi Mai 22, 2002 0:01
Beiträge: 197
Wohnort: Germany, 60311 Frankfurt
hi webmaster (ich nehme mal an carsten),
du meinst du hast neben dem createston (NAHRUNGSERG√ĄNZUNGSMITTEL) nur eine vollwertige mahlzeit am tag genommen??? habe ich das richtig verstanden?

gruß.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Jun 20, 2003 11:35 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hi Prozak,
4 C-teston Portionen am Tag sind knapp 1400 kcal, dann noch eine ordentliche Mahlzeit, das ergibt satte 2000 kcal pro Tag und das ist f√ľr Carsten (ist eher Softgainer) genug.

Hi Murvur,

halt mich mal √ľbers Formum auf dem laufenden, interessiert mich, was bei "Creatine-Non-Responder" herauskommt, mit solchen haben wir n√§mlich noch keine Erfahrungen.
Ich vermute dass C-teston sicher einiges bringt, weil zumindestens die Aminos √ľber den Insulinpeak in die Muskelzellen getrieben werden, aber ich habe keine Ahnung ob auch eine Creatin-Response" durch die neue modfizierte Transportmatrix m√∂glich wird (das w√§re sensationell).
Armin, Nsearch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Jun 20, 2003 11:40 

Registriert: Do Mai 16, 2002 0:01
Beiträge: 51
Wohnort: Deutschland, 40215 D√ľsseldorf
Hi Armin,

die Ladephase hab ich jetzt hinter mir.

Hab etwa 2Kg zugenommen. Eine geringe Kraftsteigerung ist auch verzeichnet worden.

Mal abwarten, was die nächsten 2 Monate bringen werden.

Gruß,

murvur


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jun 23, 2003 14:17 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hi murvur,
sieht so aus als wenn Creatine in Verbindung mit der C-Teston-Matrix
bei dir nicht voll, aber zumindestens ein wenig wirkt. Die Aminosäuren
allein können so schnell nicht diese Zunahme an Masse und Kraft nicht
bringen, sie benötigen mehr (zumindestens 3 Wochen).
Wenn also das Creatin in der neuen Matrix bei einem Nichtresponder
wenigstens etwas wirkt, dann wäre das schon gut, zumal die alten reinen "Zuckermatrizen" ja wohl nicht gewirkt haben.
Halt mich bitte auf dem Laufenden, denn du bist eine hochinteressante
"Versuchstratte" (joke)
Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 6 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: