Aktuelle Zeit: Sa Aug 18, 2018 21:42
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 5 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Armin Calcium Juice
BeitragVerfasst: Do Jun 28, 2007 16:13 

Registriert: Mo Dez 20, 2004 19:20
Beiträge: 419
Hallo Armin verringert sich die Calciumaufnahme bei höherer einmaldosis
wie bei Magnesium?

Oder kann ich ruhig mehr Calciumjuice pro Portion nehmen? z.B. 75ml

Danke


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Jun 28, 2007 17:10 

Registriert: Mo Nov 14, 2005 9:52
Beiträge: 67
Man liest √ľberall das die Einnahme 2:1 (Calcium/Magnesium) sein soll...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Jun 28, 2007 17:37 

Registriert: Mo Dez 20, 2004 19:20
Beiträge: 419
Am besten wird es meines Wissen einzeln verwertet. bzw. 2-3 stunden Pause zwischen beiden Mineralien. Dieses sind ja MG-Citrate/CA-Laktate als Liquid die ja vom Körper sehr gut aufgenommen werden.

Die Resorbtionrate von Mg sinkt laut Armin ab 200 mg Einmaldosis drastisch. Deswegen sollte man die MG aufnahme √ľber den Tag verteilen.

Wollte wissen ob das bei CA Laktat genauso ist oder ob man da ruhig die Tagesdosis auf einmal nehmen kann, ohne resorbtionsverluste zu haben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jul 02, 2007 15:56 

Registriert: Mo Dez 20, 2004 19:20
Beiträge: 419
ARMIN?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jul 02, 2007 16:23 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
Calcium ist nicht so kritisch wie Magnesium, es ist nichts dar√ľber bekannt, dass eine solche kritische Grenze besteht.
Allerdings sollte man pro Tag die 2 Gramm Ca nicht auf Dauer √ľberschreiten, (obwohl, es gibt auch nichts, das zeigen w√ľrde, dass mehr als 2 g Ca sch√§dlich w√§ren, aber 2 g pro Tag wird generell als sicher eingestuft)
Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 5 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: