Aktuelle Zeit: Fr Okt 19, 2018 13:07
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 10 BeitrĂ€ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: @Armin CLUB???
BeitragVerfasst: Mo MĂ€r 26, 2001 21:12 

Registriert: Do Jan 11, 2001 1:01
BeitrÀge: 33
Hi Armin,

was ist jetzt mit dem Club.

Ich bestelle öfters was bei euch, und es wĂŒrde mich natĂŒrlich brennend intressieren, was das mit dem Club sein soll (Rabatte,...?

ErzĂ€hl doch mal was drĂŒber!

mfg Dave


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: @Armin CLUB???
BeitragVerfasst: Mi MĂ€r 28, 2001 6:22 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
BeitrÀge: 8487
Hi Dave,
ich war bzw bin diese Woche noch auf Europatour und konnte noch nichts veranlassen.
Im wesentlichen wird es auf ein Rabattsystem fĂŒr Dauerbesteller hinauslaufen.
Hoffe nÀchste Woche die Sache durchziehen und veröffentlichen zu können .
Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: @Armin CLUB???
BeitragVerfasst: So Aug 19, 2001 20:53 

Registriert: So MĂ€r 11, 2001 1:01
BeitrÀge: 114
hi,

wollte nur mal dieses psoting wieder nach oben holen, möchte gerne wissen, ob die idee des clubs gestorben ist oder ob ich irgendwas verpasst habe ;-).

in sports

combat


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: @Armin CLUB???
BeitragVerfasst: Mo Aug 20, 2001 12:00 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
BeitrÀge: 506
Wohnort: UK
Hi,
Idee lebt noch und wird verwirklicht, leider fehlt uns momentan die manpower das Projekt direkt anzugehen.
Im Moment ist alles bei uns auf die neue Produktrange und den zugehörigen Katalolg konzentriert.
Club wird wahrscheinlich erst zu Weihnachten aktuell.
Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Aug 01, 2002 5:46 

Registriert: So MĂ€r 11, 2001 1:01
BeitrÀge: 114
moin,

hab grade mal im archiv meine beitrÀge angeschaut und dabei ist mir dieser thread hier nochmal aufgefallen ...

ist der geplante club noch in irgendeiner form aktuell oder ist die idee wieder in der schublade verschwunden?

in sports

combat


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Okt 03, 2004 17:06 

Registriert: Do Jun 10, 2004 19:20
BeitrÀge: 668
und mal wieder up...

Denke, die Idee ist nicht ĂŒbel...
mfg,
redfox!

_________________
Throw far, throw clean, stay natural!
Mehr zu mir unter:
http://www.martingratzer.at


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Okt 03, 2004 19:08 

Registriert: Do Apr 08, 2004 8:41
BeitrÀge: 967
Wohnort: Stuttgart
Mönsch, was fĂŒr ein alter Beitrag! *staun*

Bei dem Titel dachte ich zuerst, es handelt sich um einen Fanclub fĂŒr Armin-Verehrer oder so was! :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Okt 03, 2004 19:10 

Registriert: Do Jun 10, 2004 19:20
BeitrÀge: 668
naja mir war so langweilig, da bin ich mal die alten Artikel durchgegangen..
Wenn man den ganzen Tag im Zimmer hocken muss, das ist echt :(
Aber morgen gehts wieder auf ins Training :)
mfg,
redfox!

_________________
Throw far, throw clean, stay natural!
Mehr zu mir unter:
http://www.martingratzer.at


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Okt 03, 2004 22:45 

Registriert: Sa Mai 15, 2004 22:03
BeitrÀge: 37
Wohnort: Oberhausen
Hallo,
son ein club wÀre schon was feines........könnte man auch mal ein club treffen machen oder so!hehe
bis denn leute! :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Okt 04, 2004 6:19 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
BeitrÀge: 8487
Hallo,
gerade letzte Woche haben wir darĂŒber gesprochen.

Wegen der vielen internationalen Produkte mĂŒssen viele Kunden in Deutschland die "deutschen" und getrennt in Holland die "internationalen" Produkte bestellen, was zu erheblichen Porto-Versandkosten fĂŒhrt.

ZusĂ€tzlich verkaufen wir in Osteuropa mittlerweile sogar mehr als im Westen (offensichtlich ist da das Interesse an Sport höher - was sich ja auch in den Ergebnissen von internationalen WettkĂ€mpfen (letzte BB Europameisterschaften waren ja fast nur noch OsteuropĂ€er(innen) grĂ¶ĂŸer als hier).

Wir planen daher im neuen Jahr an der deutsch/polnischen Grenze ein großes zentrales Auslieferungslager zu bauen und von dort europaweit zu verschicken, so dass alle Produkte in einem Paket verschickt werden können und die doppelte Fracht fĂŒr Pakete aus Deutschland und Holland entfĂ€llt.

Um die Versand- Nachnahmekosten zu minimieren bzw. sogar kostenfrei liefern zu können, ist der Club wieder im GesprÀch, denn in dem kann man neben einem guten Informationsaustausch auf folgendes gut realisieren:

Da wir leider doch recht viele Kunden haben, die ihre Rechnungen nicht bezahlen bzw. die Nachnahme zurĂŒck gehen lassen (kostet uns doppelte GebĂŒhr, die ja als Kosten in die Kalkulation einfliesen und die Produktpreise unnötig erhöhen, ist eine Art "Bestellkaution" angedacht.

Dh. der Dauerkunde ĂŒberweist eine "Bestellkaution" in höhe seiner durchschnittlichen Moatsbestellsumme, diese wird auf ein Sperrkonto gelegt und verzinst (Ă€hnlich wie Mietkaution), wird dem Kunden in seinem Kundenkonto bei uns als Guthaben angelegt und darf von uns nur angegriffen werden, wenn der Kunde seine Rechnung nicht bezahlt bzw. wenn die Abbuchung (meist weil Konto des Kundne nicht gedeckt ist) zurĂŒck kommt.
Die Bestellungen / Sendungen bekommt der Kunde dann frei zugestellt und muß umgehend die Rechnung bezahlen bzw. bekommt den Betrag von uns abgebucht, so dass sein Guthaben fĂŒr die nĂ€chste Bestellung frei wird.

Wir haben die Sache durchkalkuliert und festgestellt, dass der Durchschnittskunde im Jahr 138,70 Euro (Vielbesteller deutlich mehr) an produktunabhÀngigen Versand-Nachnahme-Kosten sparen kann.

Das einzige was der regelmĂ€ĂŸig bestellende Kunde opfert ist, dass er das Geld fĂŒr seine Bestellung im Durchschnitt 2 Wochen vorher Erhalt der Sendung bezalhen muß (er muß etwa 14 Tage vor der neuen Bestellung die Rechnung der letzten Sendung bezahlen/bzw. wir buchen ab, denn es dauert doch einige Tage bis das Geld auf der Bank ist und sein Guthaben wieder auf positiv gestellt wird.

In Deutschland mĂŒsste das System gut arbeiten, allerdings mĂŒssen die Einzelheiten fĂŒr Österreich, Frankreich usw. noch geklĂ€rt werden.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 10 BeitrĂ€ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 GĂ€ste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: