Aktuelle Zeit: Fr Okt 19, 2018 12:17
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 2 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: @Armin: Createston II und AS ?
BeitragVerfasst: Mi Okt 13, 2004 2:28 

Registriert: Di Mai 04, 2004 1:11
Beiträge: 24
Hallo !

Meine Frage:
Macht es √ľberhaupt noch Sinn, zus√§tzlich zu dem (zuk√ľnftigen) Createston II den Anabolic Stack zu supplementieren, da diverse Substanzen von AS dem Createston II zugesetzt werden (insbesondere bei Createston II professional) ?!

Danke !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Okt 13, 2004 6:43 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
wo hast du die Info √ľber CT II professional her (normalerweise ist die Zusammensetzung doch noch gar nicht bekannt)?

Unabhängig davon zu deiner Frage:

Mit Createston hast du mindestens 80% (eher mehr) von dem was du f√ľr Muskelaufbau brauchts (vorausgesetzt du ern√§hrst dich gut).

Bei der CT "professional" Form sind einige interessanten Substrate zusätzlich zugesetzt und ich schätze, dass durchschnittlich etwa 5% mehr Wirkung erzielt wird.
Mit "durchschnittlich" meine ich, dass viele Athleten mit dem normalen CT wahrscheinlich genau so gut fahren als mit dem Professional (CT ist in sich schon extrem synergistisch) aber einige Athleten (etwa wenn Testosteron, Insulin, Insulinresistenz usw von natur her oder durch √ľberstarken Stress - etwa √úbertraining usw nicht optimal sind) durch die professional Form des CT nochmals deutlich zulegen.

Die Professional Form ist quasi eine Art R√ľckversicherung, dass auch in F√§llen wo CT nicht ganz optimal wirkt, durch die Zusatzsubstrate dennoch die maximale Wirkung erzielt wird.

Anabolic Stack, Testo Stack, Fenuplast usw. direkt zum CT professional zu nehmen bringt in der Tat nichts, da ja fast alles schon drinn ist.
Man muß aber sehen, dass die funktionelle Eigenschaften der Substrate ja eine gewisse Halbwertszeit haben und bei CT auf eine optimale Verwertung des Produktes abgestimmt sind (Beta Ecdysteron ist zB. auf die Proteinmenge im CT abgestimmt, genau wie D-Pinitol und Alpha Liponsäure auf die Kohenhydrate im CT abgestimmt sind).

Du kannst also nicht davon ausgehen, dass die Substrate zB. bei einen Proteindrink am Morgen oder vorm Schlafengehen ode bei einer proteinreichen Mahlzeit noch wirken.

Oben genannte Supplements sind eher als Zus√§tze zu normalen Mahlzeiten und/oder zum Verzehr an CT freien Tagen (nicht jeder nimmt CT t√§glich obwohl das am meisten bringt) oder etwa wenn jemand am abend durch Testo Stack nochmal was f√ľr sein Testosteron tun will, gedacht sind.

Bestes Beispiel ist HMB, 500 mg werden im CT professional sein um das Leucine im CT f√ľr den Aufbau zu sparen (ohne HMB wird es teilweise zu HMB umgewandelt). Um aber HMB voll auszunutzen mu√üt du 3000 mg in 500 g Einheiten gleichm√§√üig √ľber den Tag verteilen.
√úbrigens ist HMB wirklich sehr gut (falls man hochintensiv trainiert - sonst braucht man es gar nicht), aber in der Praxis ist es sehr umstritten, weil es mangels falscher Einnahm meist nicht oder so gut wie nicht wirkt.
(die meisten Vertreiber wissen nicht, dass HMB eine Halbwertszeit von nur knapp 3 Stunden hat).

Armin

PS:
Wenn du CT benutzt und Geld f√ľr etwas anderes √ľbrig hast, hol dir vor allem Amino Anabol, das bringt am allermeisten von allem was du zu CT noch nehmen kannst.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 2 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: