Aktuelle Zeit: Mi Aug 15, 2018 10:44
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 5 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: @armin einnahme/kaufempfehlung
BeitragVerfasst: Mo M√§r 24, 2003 9:24 

Registriert: Mo Jan 28, 2002 1:01
Beiträge: 261
Wohnort: CH-8422 Pfungen
wo fange ich an: ich m√∂chte wieder meine vorr√§te aufstocken und habe noch ein paar fragen welche produkte f√ľr mich ideal sind!


gegebenheit:

also das metabolol (nehme ich immer zum fr√ľhstuck) und das power pack m√∂chte ich nach m√∂glichkeit (ausser es gibt was viel besseres) weiterhin nehmen.
zu creatin habe ich ein etwas gespaltenes verhältnis (nehme es aber schon seit 8 jahren). ich behaupte, dass gössere mengen bei mir "toxisch" wirken!!! mit grösserer menge meine ich die "extremen" aufladephasen!

also du kannst davon ausgehen, dass geld keine rolle spielt, aber es nicht extrem aufwendig sein sollte wie f√ľr ein spitzensportler!

√ľbrigens: setze ich wie du gerne einmal fett an wenn ich nicht aufpasse!


meine idee:

Morgens
sofort anabolic speed up
30 minuten später metabolol
ev. cla ?????????

vor dem training
aa profesional (ev. auch während dem training)
hier eine zwischenfrage:
warum wird im ratgeber immer der bcaa-drink empfolen und du schreibst immer vom aa? was ist besser? soll ich den drink während dem training nehmen?

während dem training
ev. aa oder bcaa-drink oder l-carnitin drink? was ist ideal?

nach dem training:
wie von dir einmal empfolen:
30g whey plus 5g creatin
20 minuten später 20-50g endurance
warum hat das pack dan 80g? grrrrr
20 minuten später das power pack

vor dem schlafengehen:
hi-tec prof. protein!

ist das so i.o.?

ich mache auch noch regelmässig ausdauer. z.b inline-marathon oder trainings in diesem umfang. was soll ich nach so einem training oder rennen nehmen? das gleiche. ev. einfach etwas mehr endurance?

eine frage noch:
bcaas sollten vor (ev. während) dem training alleine ohne andere protis genommen werden. wie verhält es sich eigentlich mit dem hi-tec prof. protein wo ja bis 7h eiweiss liefert?????????????
kommt sich das nicht in die quere?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo M√§r 24, 2003 12:03 

Registriert: Do Jan 13, 2000 1:01
Beiträge: 329
Hi Teig,

die Supplementierungs - Tipps f√ľge ich immer Deiner Frage an.


wo fange ich an: ich m√∂chte wieder meine vorr√§te aufstocken und habe noch ein paar fragen welche produkte f√ľr mich ideal sind!


gegebenheit:

also das metabolol (nehme ich immer zum fr√ľhstuck) und das power pack m√∂chte ich nach m√∂glichkeit (ausser es gibt was viel besseres) weiterhin nehmen.
zu creatin habe ich ein etwas gespaltenes verhältnis (nehme es aber schon seit 8 jahren). ich behaupte, dass gössere mengen bei mir "toxisch" wirken!!! mit grösserer menge meine ich die "extremen" aufladephasen!

also du kannst davon ausgehen, dass geld keine rolle spielt, aber es nicht extrem aufwendig sein sollte wie f√ľr ein spitzensportler!

√ľbrigens: setze ich wie du gerne einmal fett an wenn ich nicht aufpasse!


meine idee:

Morgens
sofort anabolic speed up
30 minuten später metabolol
ev. cla ?????????
CLA solltest Du etwa 2 h vor dem Training nehmen (am effektivsten ist ein Esslöffel kurz vor einer kleinen Mahlzeit).

vor dem training
aa profesional (ev. auch während dem training)
hier eine zwischenfrage:
warum wird im ratgeber immer der bcaa-drink empfolen und du schreibst immer vom aa? was ist besser? soll ich den drink während dem training nehmen?
Ja, der Drink stellt die verbrauchten Aminos direkt im Training wieder zur Verf√ľgung. Wenn Du bewirken m√∂chtest, dass die maximale Menge der Supplements (ohne Resorptionsverlust) in die Muskelzellen "gedr√ľckt" wird, dann solltest Du auf jeden Fall noch das Fenuplast dazu nehmen, welches f√ľr die Insulin- und Testosteronmodulation das beste ist, was Du derzeit auf dem Markt finden kannst.


während dem training
ev. aa oder bcaa-drink oder l-carnitin drink? was ist ideal?
während dem Training den BCAA - Drink ist ideal.

nach dem training:
wie von dir einmal empfolen:
30g whey plus 5g creatin
20 minuten später 20-50g endurance
warum hat das pack dan 80g? grrrrr
20 minuten später das power pack
Endurance hat 80 g, weil die Ausdauersportler diese Menge f√ľr eine Portion als optimal empfunden haben. Kannst ja 2 Portionen aus einem P√§ckchen machen.

vor dem schlafengehen:
hi-tec prof. protein!

ist das so i.o.?
ein sehr guter Supplementierungsplan. Wenn Du das Fenuplast einbaust, ist der Plan "völlig rund"!

ich mache auch noch regelmässig ausdauer. z.b inline-marathon oder trainings in diesem umfang. was soll ich nach so einem training oder rennen nehmen? das gleiche. ev. einfach etwas mehr endurance?
auf jeden Fall das Endurance während (etwa 20 Minuten nach dem Trainings-Wettkampf-Beginn) und auch danach. Du kannst auch 2 h vor dem Training einen Haferriegel - Sport nehmen, um volle Power zu haben.

eine frage noch:
bcaas sollten vor (ev. während) dem training alleine ohne andere protis genommen werden. wie verhält es sich eigentlich mit dem hi-tec prof. protein wo ja bis 7h eiweiss liefert?????????????
kommt sich das nicht in die quere?
Diese Proteine erg√§nzen sich gegenseitig, so dass ein Aminogramm entsteht, dass sonst noch keiner erreicht hat. Die BCAA's haben ja eine spezielle Zielgerichtete Wirkung zum Training hin und sollen nicht als Baustein "missbraucht" werden. W√ľrdest Du Protein zusammen mit den BCAA's nehmen, dann wird es Resorptionsprobleme bez√ľglich der BCAA's geben und diese w√ľrden ihre Wirkung verlieren. Daher ist es wichtig, eine zeitversetzte Einnahme von BCAA's und Protein zu gew√§hrleisten (ca. 2 h gen√ľgen).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo M√§r 24, 2003 12:34 

Registriert: Mo Jan 28, 2002 1:01
Beiträge: 261
Wohnort: CH-8422 Pfungen
vielen dank f√ľr die schnelle antwort!

beim eiweiss ging ich auch von den 2h aus. war eben nur etwas verwirrt, da das hi-tec prof. protein 7h lang proteine liefert und da ev. eben die bcaa's ungewollt missbraucht werden!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo M√§r 24, 2003 12:53 

Registriert: Mo Jan 28, 2002 1:01
Beiträge: 261
Wohnort: CH-8422 Pfungen
wann genau nach dem trainig nimmt man das fenuplast? habe keine exakten angaben hier im forum oder so gefunden!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo M√§r 24, 2003 13:39 

Registriert: Do Jan 13, 2000 1:01
Beiträge: 329
Hi Teig,

ich persönlich habe es in der Testphase etwa 1h vor den Supplements genommen, die ich forciert in die Muskulatur transportieren wollte und hatte damit die besten Erfolge erzielt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 5 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron