Aktuelle Zeit: Di Aug 21, 2018 2:00
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 4 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: @Armin: Frage zu Createston / Muskelaufbau
BeitragVerfasst: Sa Feb 05, 2005 17:31 

Registriert: Sa Feb 05, 2005 17:25
Beiträge: 2
Hallo Armin, Hallo Forum.

Ich bin 22 Jahre alt, wiege 68 KG und habe einen sehr schnellen Stoffwechsel. Heisst ich kann von morgens bis abends essen, essen, essen und ich werde nicht dick / nehme nicht zu. Dementsprechend schwer ist es auch f√ľr mich "sichtbare" Muskeln aufzubauen.

Ich habe vor 3 Monaten mit dem Trainieren angefangen, weil ich gerne bis zum Sommer meinen Body mit ein paar Muskeln ausstatten möchte ;). Mein Nachbar trainiert nun seit 4 Jahren und hat dementsprechend schon gut zugelegt. Er hast mir zu den Produkten von PEAK geraten. Ich habe mir zuerst das Super Mass bestellt. Ich trinke am Tag 3 bis 4 mal Super Mass, direkt nach den Mahlzeiten, aufgelöst in 400 ml Vollmilch.

Jetzt habe ich mir auch noch das Createston bestellt in der Big Box mit den Kapseln, von denen man jeweils 4 St√ľck nehmen soll.

Nun habe ich aber das Problem, dass ich das Createston nicht wirklich gut runter bekomme. Es schmeckt mir wirklich √ľberhaupt nicht, und mir hebt sich nur beim Trinken schon der Magen. Desweiteren habe ich das Problem mit dem "Maggi-Effekt".

Meine Frage ist nun - kann ich auch nur mit Hilfe von Super Mass und dementsprechend intensivem Training gute Ergebnisse erreichen?

Danke schonmal f√ľrs Antworten!

Gruß, sK.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Feb 05, 2005 20:06 

Registriert: Sa Dez 18, 2004 4:09
Beiträge: 708
Klar kannst du auch mit Super Mass und ansonsten guter Ernaehung & Protein und intensivem Training aufbauen, deine Erfolge werden jedoch bei weitem nicht so stark wie bei Createston sein. Createston wirkt auf Grund seiner synergistsichen Zusammenstellung ("All in one formula" mit vielen katalysatoren) so gut. Diese Nährstoffmatrix und damit diese Wirkung selbst nachzubauen, ist kaum möglich.

Einnahmetip: Nimm zu Createston noch 1 EL Anabolic Juice. Das a. potentiert die Wirkung von Createston nochmals und b. verbessert den Geschmack des Createston-Drinks deutlich. Wenn es immer noch nicht schmeckt, dann nimm statt 400 ml Wasser lieber 600 ml. Der Geschmack verbessert sich hierdurch nochmals deutlich.

Das mit dem "Maggie-Effekt" ist in den allermeisten Fällen nur Einbildung und/oder er verschwindet nach wenigen Tagen, wenn sich der Körper an die neue Nährstoffmatrix gewöhnt hat, hat bei mir auch ein paar Tage gedauert. Ich wuerde dir den Tip geben, nicht auf Createston zu verzichten, ich hab davor alles durch und bin bei Createston hängen geblieben, ist meiner Erfahrung nach das mit grossem Abstand beste Komplett-Muskelaufbau-Supplement, das es gibt. Die Trainingseffizienz bei Createston steigt einfach extrem.

Herzlichst, drratio


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Feb 05, 2005 20:19 

Registriert: Sa Feb 05, 2005 17:25
Beiträge: 2
Hi drratio,

Vielen Dank f√ľr die schnelle und ausf√ľhrliche Antwort. Ich habe mir gleich mal den Anabolic Juice bestellt und werde es machen wie Du gesagt hast.

Gruß, sK


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Feb 05, 2005 21:39 

Registriert: So Jan 02, 2005 22:22
Beiträge: 62
drratio hat geschrieben:

Das mit dem "Maggie-Effekt" ist in den allermeisten Fällen nur Einbildung und/oder er verschwindet nach wenigen Tagen, wenn sich der Körper an die neue Nährstoffmatrix gewöhnt hat, hat bei mir auch ein paar Tage gedauert.


Naja also bei mir gings nicht weg. Man gewöhnt sich eher an den Geruch. :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 4 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: