Aktuelle Zeit: Di Aug 21, 2018 2:00
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 5 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Okt 14, 2005 10:19 

Registriert: Mo Jan 03, 2005 21:19
Beiträge: 1500
Wohnort: Chemnitz
@ andy

Der alte AS ging mehr in Richtung Insulinmodulation, beim neuen weiss ich es nict 100 %, aber ich denke das sich der AS und TS gut ersetzen.

Bez√ľglich Darmflora hilft nichtpastorisiertes Kraut, nat√ľrlicher Jogurth, Spirulina u. a., dar√ľber findet man auch viel im Netz.

Das BE aus dem Test unterscheidet sich meiner Meinung nach kaum vom jetzigen BE, TS ist allerdings nicht standartisiert und daher in der Qualität schwankend.

_________________
MfG Uwe

Es ist Alles ein weites Feld.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Okt 14, 2005 10:25 

Registriert: Mi Feb 23, 2005 10:39
Beiträge: 516
Wohnort: Bondorf
"Bez√ľglich Darmflora hilft nichtpastorisiertes Kraut, nat√ľrlicher Jogurth, Spirulina u. a., dar√ľber findet man auch viel im Netz. "

Ich nehme jeden Morgen einen "Kanne Brotdrunk" kalt mit Apfelsaft,... absolut super f√ľr die Darmflora und voll mit Mineralstoffen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Okt 14, 2005 10:40 

Registriert: Do Jun 10, 2004 19:20
Beiträge: 668
Mit Spirulina hab ich auch sehr gute Erfahrungen gemacht, kann ich nur empfehlen!

_________________
Throw far, throw clean, stay natural!
Mehr zu mir unter:
http://www.martingratzer.at


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Okt 14, 2005 14:21 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
das BE und TS ist das gleiche wie im Test ... beides ist dei beste Qualtiät die es zu kaufen gibt, wobei man aber bei TS schon sagen muss, dass es keinen echten Qualitätsstandart (Wirkstoff per HPLC gemessen) gibt.

Hier kann man die Qualti√§t nur √ľber das Extraktionsverh√§ltnis (Teile der Pflanze zu Teil des Extraktes) benennen.
Grunds√§tzlich ist ein solcher Extrakt immer hochwertige, je mehr Pflanze auf einen Teil Extrakt kommen, aber rein theoretisch weis man eigentlich nichts dar√ľber ,was jetzt wirklich an Wirkstoffmenge im Extrakt ist.

Stell dir das mal so vor.
Du holst dir Yohimbime Rinde und machst 1 Teil davon auf 10 Teile Wasser und kochst das. Jetzt hast du einen eine 1:10 Extrakt. Dampfst du das Wasser dann auf ein Zehntel ein, dann hast du einen 1:1 Extrakt aber du weisst nicht, wieviel von welchem genauen Wirkstoff darin ist.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 5 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: