Aktuelle Zeit: Do Aug 16, 2018 15:40
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 2 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: @ armin ! Frage zum sojaisolat !!!
BeitragVerfasst: Sa Jun 05, 2004 17:10 

Registriert: Fr Jun 04, 2004 16:29
Beiträge: 20
Wohnort: bad neuenahr
hy ins forum!

@ armin

hätte da noch mal eine frage zum sojaeiweiß bzw. zum sojaisolat!

ich hatte jetzt 2 produkte die ich sehr gut vertragen habe die aber preislich sehr teuer waren!

hatte mir jetzt √ľber ebay- (ja ich wei√ü-schande √ľber mich) - ein billigerren 2 kilo pack bestellt!

auf der verpackung stand " sojaisolat " !

nach dem ersten shake ging es dann schon los mit den magenkrämpfen und den

√ľbelriechenden winden
:oops: :oops: :oops: :oops:

die ich eigentlich nur von milchprodukten her kenne bzw. von den soja eiweiß produkten der 1. generation als es nur sojapulver war.

also ich bin schon daf√ľr bestraft worden :cry: :cry:

jetzt steht auf der packung aber auch " isoflavone " haltig!

sind bei einem richtigen sojaisolat √ľberhaupt noch " isoflavone " enthalten???

ich habe gedacht das jene welche bei der herstellung des isolates verlorengehen oder bin ich da falsch informiert ???


√ľber ne antwort w√§r ich erfreut !

so long

canyonrider

_________________
cu on the trail und immer kette rechts !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Jun 12, 2004 6:57 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
Soja-Isolat enthält nur Minimengen an Isoflavonen weil diese beim Herstelungsprozess weitgehend mit den Nichtproteinstoffen abgetrennt werden.

Einfaches Sojamehl (ca 50% Protein, wenn es entfettet ist) enthält relativ hohe Isoflavonmengen, so dass Frauen mit 30-50 g pro Tag damit sehr gut fahren.
Etwa 25 g sind oftmals auch f√ľr den Hormonhaushalt von M√§nnern sinnvoll, wobei gr0√üere Mengen den positiven Effekt umdrehen beim Mann umdrehen k√∂nnen.

Im √úbrigen sind die Isoflavone im Sojamehl viel billiger und vor allem in der Proteinmatrix wesentlich effektiver als die teuren istolierten Isoflavone die es in den Kapseln gibt.

Eine neuere Studie bestätigt was ich und viele Sojaleute schon länger vermuten, nämlich dass der größte Teil der positiven Gesundheitswirkungen in erster Linie von der Proteinkomponente kommen und durch die sekundären Pflanzenstoffe nur optimiert werden.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 2 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: